Apple – innovativ, wie eh und je

Seit langem ist Apple bekannt für seine innovativen Produkte. So hat es zum Beispiel mit der Apple Watch ein Produkt auf den Markt gebracht, dass wirklich alles kann. Gesundheitsdaten kontrollieren, unterwegs Radio hören, ohne das Handy dabei zu haben, man kann es als Fernbedienung und Schlüssel nutzen, Nachrichten teilen und so weiter. Die Möglichkeiten sind fast grenzenlos. Und wer ein neues, cooles Apple Watch Armband braucht, hat inzwischen eine Riesenauswahl.

Apple Watch Armband ist innovativ 

e klassenzimmer mit apple watch armband innovativen produkte.jpg

Seit einigen Jahren im Klassenzimmer: ClassKit

Vor einigen Jahren tauchte Apple auch in das Schulleben ein. ClassKit wurde speziell für Bildungszwecke entwickelt und ist ein Versuch von Apple, auf diese Art und Weise eine Umstrukturierung des Unterrichts vorzunehmen.

Lernen mal anders

klassenzimmer wird modern und inovativ mit die neuen möglichkeiten.jpg

Mit ClassKit können Klassenarbeiten oder Tests durchgeführt werden. Nach Abschluss einer Klausur werden die Antworten direkt an den Lehrer geschickt, der wiederum die Antworten in der App ansehen kann. Insofern ist die Durchführung von Klassenarbeiten über ClassKit viel sicherer und einfacher als die herkömmliche Art mit Stift und Papier.

Virtuelles Klassenzimmer von zu Hause

digitales klassenzimmer für alle kinder neue möglichkeiten.jpg

Der Lehrer erhält zu den Antworten auch weitere Informationen der Schüler. Die Lehrkraft erfährt beispielsweise, wer mit den Aufgaben fertig wurde und wer nicht. Außerdem können Informationen, wie die Lösungsdauer etc., abgespeichert werden.

Die Zeit des Schummelns ist vorbei

In ClassKit lässt sich auf dem Tablet eine Sperre einstellen, sodass die Schüler während der Klassenarbeit nur eine App auf dem Bildschirm offen haben können. So können sie die gefragte Information nicht in einer anderen App suchen. Der Schüler kann die App also während eines Tests nicht verlassen.

 In einem online  Classroom nicht mehr schummeln 

virtuelle klassenzimmer wie lernen die kinder jetzt.jpg

Falls ein Schüler trotzdem versucht, dieses zu umgehen, indem er zum Beispiel den Task-Manager öffnet, wird diese Information direkt an den Lehrer gesendet. So gehört das Schummeln der Vergangenheit an.

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

ClassKit ist ein sogenanntes „Framework“, d. h. Entwickler, die mit ClassKit arbeiten, können Programme selbst entwickeln und veröffentlichen. So können Programmierer wesentlich besser mit Apps arbeiten, die auf die Ausbildung zugeschnitten sind.

Seien Sie innovativ!

online schule von zu hause mit vielseitigen anwendungsmöglichkeiten.jpg

Mit vielen Apps kann man direkt auf ClassKit loslegen. Zum Beispiel kann man Kahoot!, Quizlet und GarageBand in Kombination mit allen anderen vorhandenen Programmen finden und herunterladen.

Online Schule bietet weltweiten neuen Möglichkeiten 

digitales klassenzimmer grundschule durch corona pandemie.jpg

ClassKit ist allerdings nicht der erste Versuch, den Apple unternommen hat, um beim Unterrichten zu helfen. Zuvor wurde beispielsweise die “classroom app” veröffentlicht, mit der Lehrer die iPads ihrer Schüler steuern können. So sollte eine ungestörte und konzentrierte Arbeitsatmosphäre für die Schüler geschaffen werden. Classroom arbeitet mit iOS Multitasking, womit man Präsentationen, Fotos, Videos, Arbeitsblätter und andere Dateien mit den Schülern teilen kann. Über eine App können die Schüler das geteilte Dokument ansehen und auf Ihrem Datenträger speichern.

Online Unterrichten können auch interessant sein

wie lernen die kinder mit die neuen digitalen klassenzimmer software.jpg

Ob Apple den Schulunterricht damit revolutionieren wird, steht noch nicht fest. Einen Versuch ist es aber auf alle Fälle wert!

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE