Können Sie sich den Alltag ohne Internet vorstellen? Jedes Mal, wenn wir irgendwelche Information brauchen oder etwas einkaufen wollen, wenden wir uns an Google oder eine andere Suchmaschine. Es ist wichtig jedoch, wie man die Recherche macht, sodass sie effizient ist und nicht zu zeitaufwendig ist. In diesem Artikel erfahren Sie ein paar nützliche Tricks und Tipps für ein effizientes Online Suchen.

Effizientes Online Suchen kann ein schwieriger Prozess sein

seo management effizientes online suchen wie tipps geben suchhelden de schema was ist seo

Was sollen Sie während ein effizientes Online Suchen beachten?

Die effiziente Suche bedeutet, in kurze Zeit die nötige Information zu finden. Unsere Tipps hier sollen Ihre Suchfähigkeiten verbessern und den ganzen Prozess erleichtern.

Formulieren Sie die gebrauchten Phrasen und Ausdrücke genau

online suchen effizient tricks online recherchieren suchhelden de seo würfeln mit buchstaben

Tipp 1: Phrasen und Schlüsselwörter richtig wählen

Beim Online Suchen sind die Schlüsselwörter und Phrasen besonders wichtig. Achten Sie darauf, dass Sie die genausten Ausdrücke wählen und nicht nur separate Wörter verwenden. Wenn die Schlüsselwörter zu breit sind, werden zu viele Ergebnisse zurückgegeben. Wenn sie zu eng sind, werden Sie zweimal weniger Ergebnisse erhalten. Synonyme können das richtige Niveau bieten und eine ordnungsgemäße Abdeckung sicherstellen. 

Die Suchmaschinen ordnen die Dokumente und die Ergebnisse nach Relevanz. Wenn Sie mehrere Schlüsselwörter einschreiben, ordnen Sie sie unbedingt nach Priorität. Zu lange Phrasen oder ganze Sätze sind beim Suchen nicht zu empfehlen. Der Grund dafür ist, dass sie die Ergebnisse beschränken.

Tipp 2: Die automatische Vervollständigung (AutoComplete) optimieren

Wenn Sie die Begriffe im Suchfeld von allgemein bis spezifisch sortieren, werden hilfreiche Ergebnisse in einer Dropdown Liste angegeben. Sie können dann das entsprechende Element (Schlüsselwort oder Phrase) wie angegeben auswählen, um Zeit beim Eingeben zu sparen. Diese Option kann ebenfalls eine praktische Möglichkeit sein, ähnliche verwandte Suchanfragen zu ermitteln.

AutoComplete hilft für ein effizientes Online Suchen 

online suchen wie effizient machen suchhelden de world wide web internet verwenden mann am computer laptop

Tipp 3: Passen Sie Ihre Suche gut an

Profis empfehlen, keine gebräuchlichen Wörter und Satzzeichen zu verwenden.
Gängige Begriffe wie „ein“ und „der“ werden als Stoppwörter bezeichnet und von der Suchmaschine ignoriert. Interpunktion wird normalerweise ebenfalls ignoriert. Es gibt jedoch Ausnahmen. Bei der Suche nach einer bestimmten Phrase in Anführungszeichen sollten gebräuchliche Wörter und Satzzeichen verwendet werden.

Wenn die Ergebnisse Sie nicht befriedigen, ändern Sie einfach die Sucheinstellungen. Sie können einfach auf der Google-Start- oder Ergebnisseite neben dem Suchfeld auf die Schaltfläche Erweiterte Suche klicken, um Ihre Suche nach Datum, Land, Betrag, Sprache oder anderen Kriterien zu verfeinern.

Tipp 4: Überprüfen Sie die Seite, in der Sie suchen

In Bezug auf die gesuchte Information können Sie das Suchfeld nur auf Foren, Blogs oder Google Gruppen einschränken. Mit so vielen Informationen aber, die Ihnen jetzt zur Verfügung stehen, müssen Sie wissen, was maßgeblich und was nur eine Meinung ist. Einige Blogs haben beispielsweise einen hohen Stellenwert, ohne dass sie tatsächlich von akkreditierten Experten verfasst wurden.

Online Suchen kann manchmal lange dauern

woman in the office

Wenn Sie nicht völlig sicher sind, ob die Seite glaubwürdig ist, können Sie auf ein „Backup“ suchen. Unabhängig davon, ob Sie Einrichtungsideen im World Wide Web Weiterhin oder historische Fakten und bestimmte Begriffe suchen, sollen Sie der Suchmaschine nie zu 100 Prozent glauben. In solchen Situationen können Sie entweder ein Lexikon bzw. Online-Enzyklopädien oder ein gedrucktes Buch suchen.

Sie sollen Google nicht zu 100 Prozent glauben

puzzled brunet youngster concentrated in smartphone display, types text message, connected to wireless internet, scrolls news, dressed in red shirt, wears optical glasses for vision correction

Falls Google Ihnen nicht helfen kann, wenden Sie sich an Bing, Yahoo oder Google Assistant an. Während Google bei weitem den umfangreichsten Seitenkatalog anbietet, hat Bing ein besseres AutoComplete-Funktion. Yahoo verfügt über ein breiteres Spektrum von Diensten an, darunter auch Nachrichten und Shopping Vorschläge. Überprüfen Sie daher sorgfältig, ob der Autor aller Informationen anerkannt ist und vorzugsweise mit einer akademischen Einrichtung, einer Berufsorganisation oder einer seriösen Nachrichtenorganisation in Verbindung steht.

Mit der Zeit werden Sie natürlich Erfahrung sammeln und selber leichter den Unterschied zwischen Fake News und zuverlässigen Autoren und Texten machen.

SHARE