Werbung

Berichten zufolge soll der diesjährige Eurovision Song Contest (kurz ESC) leider abgesagt werden. Der Grund dafür liegt in der aktuellen Coronavirus-Pandemie.

Wegen COVID-19 soll der diesjährige Eurovision Song Contest abgesagt werden 

fahnen von europäischen ländern, der eurovision song contest 2020 sollte wegen der coronavirus pandemie abgesagt werden


Eurovision Song Contest sollte in Rotterdam stattfinden

Das Finale des weltweit größten Musikwettbewerbs sollte im niederländischen Rotterdam stattfinden, weil der niederländische Sänger Duncan Laurence den Eurovision Song Contest 2019 gewann. Dabei wurde der diesjährige Contest  zuerst für den 16. Mai 2020 geplant. Wegen des neuen COVID-19 haben sich die Veranstalter des diesjährigen Eurovision Song Contests dafür entschieden, die ganze Veranstaltung abzusagen. Das hat die Europäische Rundfunkunion in Genf gestern – am 18. März 2020, mitgeteilt. Die Veranstalter sind auch der Meinung, dass die weitere Ausbreitung des Coronavirus auf diese Weise verhindert werden kann. Das offizielle Statement wurde von den Veranstaltern auf Instagram veröffentlicht. Und das offizielle Statement lautet: „Mit großem Bedauern müssen wir die Absage des Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam bekannt geben.“ In einem Interview sagte Shula Rijxman – die Chefin der niederländischen Rundfunkanstalt NPO: „Dieser Beschluss der EBU (Europäische Rundfunkunion) war unvermeidlich angesichts der Umstände, von denen ganz Europa derzeit durch das Coronavirus betroffen ist, und all der Maßnahmen, die Regierungen nun ergreifen müssen.“

Die große Veranstaltung wurde zuerst für den 16. Mai geplant 

die bühne der wettbewerbs eurovision, eurovision song contest sollte wegen covid 19 abgesagt werden

41 Länder wollten an dem diesjährigen Eurovision teilnehmen

Der erste ESC startete im Jahr 1956. Dabei haben nur sieben europäische Länder an dem ersten Musikwettbewerb teilgenommen. In diesem Jahr wollten sich insgesamt 41 europäische Länder beteiligen. Leider werden wir aber keine Chance haben, die neuen Songs der diesjährigen Teilnehmer zu genießen. Laut der Statistik wurde der letzte Eurovision Song Contest von mehr als 200 Millionen Menschen in aller Welt geschaut.

Ben Dolic sollte für Deutschland beim ESC 2020 in Rotterdam starten

Für Deutschland hätte der vielversprechende Sänger Ben Dolic antreten sollen. Der 22-jährige Sänger hätte mit seinem neuen Song, der den Titel The Violent Thing trägt, ins Rennen gehen sollen. In einem Interview spricht er über die Absage des diesjährigen Eurovision Song Contests: „Diese Nachricht über die Absage hat mich persönlich natürlich tief getroffen und ich bin unendlich traurig. Angesichts der Lage um uns herum ist aber diese Absage total verständlich und das einzig Richtige.“

Der 22-jährige Ben Dolic 

der sänger ben dolic mit der deutschen fahne, der diesjährige eurovision song contest in roterdam wurde wegen coronavirus abgesagt

Sein Lied trägt den Titel The Violent Thing 

eurovision song contest wurde wegen coronavirus abgesagt, der deutsche sänger ben dolic


Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE