• Kalorien: 120
  • Präp-Zeit: 5
  • Gesamt: 5
  • Portionen: 4

Feigen sind die Früchte des Ficusbaums, der zur Familie der Maulbeergewäschse (Moraceae) gehört. Sie haben einen einzigartigen süßen Geschmack und eine weiche zarte Textur, die den Gaumen schmeichelt. Feigen können gebacken, gegrillt oder getrocknet gegessen werden. Am besten schmecken sie aber unserer Meinung nach, wenn Sie frisch sind! Heute zeigen wir Ihnen eines unserer liebsten Feigen Rezepte: Frischer Salat mit Feigen, der sich super einfach zubereiten lässt!

Zutaten für Sommersalat mit Feigen
Zubereitung von Sommersalat mit Feigen
  • 1

    Das Dressing Zubereiten: Das Olivenöl, den Dijon-Senf, den Honig und den weißen Balsamessig in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gut umrühren.

  • 2

    Die Rukola und die Feigen waschen. Die Feigen halbieren und zu der Rukola hinzufügen.

  • 3

    Den Burrata Käse in Stücken zerrissen und darauf geben. Danach die rote Zwiebel in Scheiben schneiden und hinzufügen. 50 g Walnüsse darauf streuen.

  • 4

    Den Salat mit dem schon zubereitetem Dijon-Senf-Dressig übergießen. Sofort servieren.

Dieser Sommersalat mit Feigen ist super frisch und schmeckt super lecker!

feigen rezepte eifacher salat mit feigen und nüssen

Warum ist dieses Feigen Rezept so gesund?

Dieser frische Salat mit Feigen, Nüssen und Burrata Käse enthält viele Vitamine und Nährstoffe, die für den menschlichen Körper wichtig sind.

  • Feigen: Frische Feigen liefern viele Vitamine und Nährstoffe wie Vitamin A, E, K, Phosphor, Magnesium, mehrere Vitamine der B-Gruppe, Eisen und Kalium. Sie sind reich an Antioxidantien und Ballaststoffen. Tipp: Essen Sie frische Feigen am besten zusammen mit der Schale, denn darin stecken die meisten Vitamine.
  • Rukola: In Rukola stecken Vitamin A, C, D, K, viele Vitamine der B-Gruppe, Biotin und Folsäure. Sie enthält auch Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium, Magnesium, Phosphor und Natrium. Das Schönste dabei ist, das dieser Salat super kalorienarm ist: In 100 g Rukola sind nur ca. 27 kcal.
  • Burrata: Burrata Käse ist eine ausgezeichnete Proteinquelle, die außerdem sehr lecker ist. 100 g Burrata enthalten ca. 13 g Protein! Wie Sie vielleicht gut wissen, sind Proteine wichtig für den Körper, weil Sie eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen.
  • Zwiebeln: Zwiebeln sind gesund aus so vielen Gründen! Sie liefern unterschiedliche Vitamine und Mineralstoffe wie zum Beispiel Vitamin C, Kalium, Selen und mehrere Vitamine der B-Gruppe. Zwiebeln sind dafür bekannt, dass sie das Immunsystem stärken. Ihnen werden auch eine ganze Reihe von gesundheitlichen Vorteilen zugeschrieben. Dazu zählen: Herzgesundheit, Verbesserung der Verdauung, Steigerung der Knochengesundheit und sogar Minimierung des Krebsrisikos.
  • Walnüsse: Walnüsse sind reich an Vitamin E und B, Kalium, Zink, Eisen, Magnesium und Kalzium. Die gesunde Fette, die darin stecken, schützen den Körper vor freien Radikalen und senken das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bonus: Alle Nüsse enthaten viel Eiweiß und machen lange satt.

Rezepte mit frischen Feigen: Die Zutaten, die Sie für diesen Salat benötigen

rezepte mit frischen feigen sommersalat mit feigen gesund essen

Wie wählen Sie frische und reife Feigen aus?

Nachdem frische Feigen von dem Feigenbaum gepflückt werdenm, sind sehr kurz haltbar. Achten Sie daher darauf, solche Feigen auszuwählen, die frisch geerntet sind. Beachten Sie Folgendes:

  • Feigen sind nicht zu weich und nicht zu hart;
  • sie haben glatte Schale ohne Flecken und weiche Stellen;
  • das Fruchtfleisch ist rot und weich;
  • die Schale der Feigen hat eine Farbe zwischen Grün und Violett;
  • das Fruchtfleich ist süß und saftig;
  • verzichten Sie auf matschige Früchte.

Feigen werden normalerweise von Juni bis Oktober geerntet. Wenn Sie zu dieser Zeit Feigen auf dem Markt finden, können Sie fast sicher sein, dass sie frisch geerntet sind.

*In unserem Blog finden Sie auch andere Rezepte für gesunde Salate, die sich ganz einfach zubereiten lassen.

Das Dressing lässt sich ganz einfach zubereiten. Vermischen Sie einfach alle Zutaten ein einer kleinen Schüssel

rezepte mit frischen feigen dressing mit dujon senf selber machen

Gesundheit pur

rezepte mit frischen feigen walnüsse rukola gesunder salat sommersalat

Die Zwiebel sorgt für eine intensiveres Geschmack während die Nüsse dem Salat mehr Textur verleihen

feigen rezepte sommersalat einfach und schnell gesunde salate

Der Burrata Käse verlieht dem Salat einen cremigen Geschmack, der mit der Textur den anderen Zutaten perfekt harmoniert

feigen rezepte frischer sommersalat mit feigen und rukola

Das Endergebnis ist dieser apetittliche Salat, der vitaminreich ist!  

feigen rezepte schneller salatsommersalat mit rukola nüssen käse und feigen

Fertig in nur 5 Minuten!

rezepte mit feigen gesunder salat mit rukola käse walnüssen und feigen

Eine wahre Köstlichekeit!

feigen rezepte archzine studio schneller einfacher salat

Häufig gestellte Fragen über Sommersalat mit Feigen
  • Wie isst man Feigen? Die beste Weise, um Feigen zu genießen, ist roh und zusammen mit der Haut und den Samen. Sie können auch nach Wunsch die Schale und die Samen entfernen. Feigen schmecken wunderbar auch gebraten, gegrillt oder gebacken.
  • Wie gesund sind Feigen? Feigen sind eine gute Quelle für Kalzium und Kalium. Diese Mineralien können zusammenwirken, um die Knochendichte zu verbessern, was Erkrankungen wie zum Beispiel Osteoporose vorbeugen kann. Studien zeigen, dass insbesondere eine kaliumreiche Ernährung die Knochengesundheit verbessert und den Knochenumsatz reduzieren kann.
  • Wann sind Feigen schlecht? Um festzustellen, ob Feigen schlecht sind, ist es am besten, das Aroma zu prüfen. Eine alte oder überreife Feige hat einen säuerlichen, fermentierten Geruch. Schlechte Feigen können Sie erkennen, wenn Sie die Früchte in Hand nehmen. Falls es matschige Stellen gibt, bedeutet das mit Sicherheit, dass die Feigen nicht frisch sind.
  • Wann sind Feigen reif? Sie können erkennen, dass es Zeit für die Feigenernte ist, wenn die Fruchtstiele zu welken beginnen und die Früchte herabhängen. Reife Früchte sind haben weiches Fruchtfleisch und sind süß und lecker. Solange die Frucht noch einen grünen harten Stiel hat, ist sie noch nicht bereit zum Pflücken.
  • Was kann man aus Feigen machen? 1. Frische Feigen mit bulgarischem Joghurt und Kastanienhonig 2. In Scheiben geschnittene Feigenhälften bestreut mit Salz und serviert mit jedem würzigen Käse 3. Frische Feige als Zutat für Rukola Salat mit Nüssen 4. Karamellisierte Feigen mit Ziegenkäse (oder Labneh) 5. Feigen & Oliven Tapenade 6. Figgy Toast mit Feta und Honig 7. Feigen gefüllt mit Käse und getaucht in Schokolade
Rezept bewerten Sommersalat mit Feigen
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    48%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    46%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    50%