• Kalorien: 170
  • Präp-Zeit: 10
  • Kochzeit: 70
  • Gesamt: 80
  • Portionen: 7

Das klassische Fudge Rezept enthält Milch, Zucker und Butter. Heute stellen wir Ihnen aber eine Variation, die kalorienarm und gesund ist. Unser Fudge Rezept mit Erdnussbutter und Schokolade haben wir mit Kokosbutter und Ahornsirup zubereitet. Diese wohlschmeckende karamellartige Süßigkeit lässt sich ganz einfach zubereiten und ist reich an Eiweiß und gesunden Fettsäuren. So können Sie sie zubereiten:

Zutaten für Fudge mit Erdnussbutter
Zubereitung von Fudge mit Erdnussbutter
  • 1

    Die Kokosbutter, das Ahornsirup und den Vanilleextrakt in einer tiefen Pfanne erhitzen.

  • 2

    Die Erdnussbutter dazugeben und gut umrühren.

  • 3

    1/2 der Mischung auf einer Form gleichmäßig verteilen und kaltstellen.

  • 4

    Die Schokolade schmelzen lassen und in die gebliebene Mischung einrühren.

  • 5

    Nun die Schokoladen-Mischung gleichmäßig auf der Erdnussbutter-Mischung verteilen. Gut glätten.

  • 6

    Den Fidge mit Salz bestreuen und für 60-90 Minuten kaltstellen.

  • 7

    Den ausgekühlten Fudge mit einem scharfen Messer in Riegel schneiden.

Köstlichkeit aus Erdnussbutter und Schokolade

chocolate fudge mit erdnussbutter einfache zubereitung

Fudge Rezept mit Erdnussbutter – wie Sie einen perfekten Fudge selber machen?

Fudge ist ein Dessert, das heutzutage überall auf der Welt populär ist. Viele Menschen lieben es und erstellen jeden Tag neue Variationen und Rezepte. Der perfekte Fudge ist glatt, cremig und köstlich. Obwohl seine Zubereitung auf dem ersten Blick sehr einfach scheint, gibt es immer Möglichkeit, verschiedene Fehler bei der Zubereitung durchzuführen. Mit ein bisschen Know-how kann aber jeder einen perfekten Fudge selber machen. Hier sind ein paar nützliche Tipps:

  1. Zu groß ist besser als zu klein: In dem Topf, in dem Sie den Fufge zubereiten möchten, muss es viel Platz geben, sodass sich die Zutaten ausdehnen können. Wählen Sie am besten einen Topf, der etwa doppelt so groß ist, wie sie ursprüngliche Menge der Zutaten. Das Erwährmen wird etwas länger dauern, das lohnt aber sich, weil Sie eine bessere Konsistenz erhalten werden.
  2. Überprüfen Sie die Konsistenz: Die Konsistenz der Fudge-Mischung wird normalerweise mit einem Kochthermometer überprüft, bis sie 116 Gad erreicht. Falls Sie aber kein Thermometer zur Hand haben, gibt es eine andere Methode, die zeigen kann, das die Konsistenz gut ist. Füllen Sie ein Glas mit kaltem Wasser und geben Sie etwas Mischung darin. Wenn die Stücke weich sind, aber sich leicht mit den Fingern formen lassen, ist die Temperatur richtig. Wenn sie sich in das Wasser auflösen, müssen Sie die Mischung länger kochen. Zu harte Kristalle bedeuten, dass die Mischung zu lange gekocht wird.

Erdnussbutter ist reich an Eiweiß

was ist fudge rezept mit erdnussbutter

  • Nehmen Sie den Topf rechtzeitig vom Herd: Das ist sehr wichtig, denn überkochter Fudge wird keine gute Textur haben. Sobald die Mischung die richtige Temperatur erreicht hat, nehmen Sie den Topf vom Herd. Rühren Sie die Mischung nicht, sondern verteilen Sie sie sofort auf dem Backblech.
  • Sie können nicht alles retten: Wenn die Fudge-Mischung fertig ist, gießen Sie sie in das Backblech aber kratzen Sie die Seiten nicht ab! Das ist wichtig, weil oft der Zucker dort sich nicht völlig auslöst, was zu einem körnigen Fudge führen kann. Tipp: In diesem Rezept haben wir Ahornsirup verwenden, daher gibt es eine geringere Möglichkeit, einen körnigen Fudge zu bekommen.
  • Salzkristalle: Vergessen Sie nicht vor dem Einfrieren eine kleine Menge Salz hinzuzufügen. Dies wird dem Dessert eine außergewöhnliche Note verleihen. Am besten verwenden Sie dafür Salzkristalle. Himalaya-Salz wird hier perfekt passen. Achten Sie nur darauf, nicht zu viel zu verwenden.

Fudge selber machen

chocolate fudge mit erdnussbutter schnelles rezept

Diese Zutaten brauchen Sie

fudge rezept mit erdnussbutter und schokolade

Wir haben statt Zucker Ahornsirup verwendet

was ist fudge amerikanischer nachtisch gesund zutaten

Kokosöl und Ahornsirup vermsichen

fudge selber machen mit kokosbutter ahonrsirup erdnussbutter

Die Mischung erhitzen

fudge selber machen einfache nachtisch ideen und rezepte

Die Erdnussbutter einrühren

fudge selber machen rezept schritt für schritt

1/2 der Mischung auf einem Backblech verteilen

fudge rezept gesund lecker erdnussbuttefidge zubereiten

Geschmolzene Schokolade in die restliche Mischung einrühren und auf der Erdnussbutter-Mischung gelichmäßig verteilen

chocolate fudge zubereiten rezept mit schokolade und erdnussbutter

Den Füdge auskühlen lassen

chocolate fudge rezept einfach und schnell dessert ideen

Fertig!

chocolate fudge selber machen rezept mit erdnussbutter

Gesunder Fudge mit Kokosbutter und Ahornsirup

fudge rezept einfach und schnell proteinreich

Einfaches gesundes Fudge Rezept

fudge rezept mit schokolade und erdnussbutter

Ein proteinreiches Dessert, das viel Energie liefert

fudge selber machen rezept mit erdnussbutter und schokolade

Für eine vegane Variante verwenden Sie einfach vegane Schokolade

was ist fudge dessert mit schokolade und erdnussbutter

Schneiden Sie den Fudge in Riegel

was ist fudge gesunde rezepte mit viel eiweiß

Einfach und lecker

was ist fudge schnellen nachtisch ideen

Selbstgemachter Erdnussbutterfudge

chocolate peanut butter fudge in white square bowl on gold tray

Erdnussbutter enthält viel Eiweiß und gesunden Fetten

fudge deutsch einfache rezepte mit erdnussbutter

Den Fudge müssen Sie auskühlen lassen

fudge selber machen aus nur ein paar zutaten

Falls nötig können Sie den Fudge im Kühlschrank aufbewahren. Decken Sie ihn aber vorher ab

fudge deutsch einfaches rezept mit erdnussbutter

Eine kreative Idee – Erdnussbutterpralinen hinzufügen

was ist fudge rezept mit schokolade und erdnussbutter

Rezepte mit Erdnussbutter

fudge deutsch erdnussbutterfudge rezept einfach

Was ist Fudge?

fudge deutsch erdnussbutterfudge selber machen

Erdnussbutter-Fudge Rezept

fudge deutsch gesunde leckere rezepte

Erdnussbutter enthält auch Magnesium und Argin

fudge deutsch keto rezepte erdnussbutterfudge

Auch viel Kalium steckt darin

fudge deutsch rezept mit erdbussbutter gesund

Daher hilft sie nach dem Training die Glykogenspeicher aufzufüllen

fudge deutsch rezept mit erdnüssen erdussbutterfidge

Die pflanzliche Fette im Erdnussbutter sind gesund

fudge deutsch selbstgemachter erdnussbutterfudge rezept

Kaufen Sie Erdnussbutter, die ausschließlich aus Erdnüssen besteht

schoko fudge gesunde rezepte mit viel eiweiß

Schokolade und Erdnussbutter – eine leckere Kombination!

schoko fudge mit erdnussbutter rezept

Schoko Fudge mit Erdnüssen

schoko fudge mit erdnüssen einfacher nachtisch

Fudge Rezept einfach und schnell

schoko fudge rezept mit erdnussbutter gesundes dessert

Die Saltkristalle werden dem Fudge einen süß-salzigen Geschmack verleihen

schoko fudge veganes rezept gesunder nachtisch

Fudge Rezepte

fudge deutsch keto rezepte gesunder nachtisch

Schokoladenfudge mit Erdnussbutter

schoko fudge zubereiten leckerer nachtisch mit schokolade

was ist fudge erdnussbutterfudge selber machen

Die perfekte Konsistenz!

was ist fudge gesunder nachtisch mit erdnussbutter

was ist fudge gesundes dessert mit erdnussbutter

Erdnussbutterfudge mit weißer Schokolade

fudge deutsch einfache zubereitung gesunde rezepte mit viel eiweiß

was ist fudge rezept schritt für schritt

Häufig gestellte Fragen über Fudge mit Erdnussbutter
  • Was ist eigentlich Fudge? Fudge ist einen englisch-amerikanischer Weichkaramell, der aus Zucker, Butter und Milch hergestellt wird. Die Mischung wird erhitzt, bis die Temperatur 116 Grad erreicht. Die Konsistenz von Fudge liegt zwischen Fondantglasur und Hartkaramell.
  • Was bedeutet Fudge? Das Wort ''Fudge'' hat keine genaue Übersetzung auf Deutsch. Hier handelt es sich um ein süßes, karamellartiges Dessert, der eine Art weicher Toffee ist.
  • Kann Fudge eingefroren werden? Ja, Fudge kann eingefroren werden. Da dies aber ihn austrocknen kann, ist es gut vorher das Dessert zu verpacken.
  • Kann man Fudge-Mischung mit Handmixer schlagen? Während Fudge-Mischung traditionell von Hand geschlagen wird, kann dafür auch einen elektrischen Mixer verwendet werden. Stellen Sie den Mixer auf mittlere Stufe ein und schlagen Sie, bis die Mischung seinen Glanz verliert und dichter wird. Mit dem Mixer ist es aber leicht, die Mischung zu überschlagen. Beobachten Sie sie daher sorgfältig und überprüfen Sie sie jede Minute.
  • Was ist das Geheimnis der Herstellung eines cremigen Fudge? Das Gehemnis der Herstellung von einem guten, cremigen Fudge besteht darin, die Zutaten auf die richtige Temperatur zu kochen. So kann der Zucker sich richtig auslösen und karamellisieren. Die Textur des Fudges wird fest und gleichzeitig weich genug, um leicht geschnitten zu werden.
Rezept bewerten Fudge mit Erdnussbutter
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    48%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    43%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    51%