Werbung

Aibo zählt zu den beliebtesten Roboter-Hünden und der japanische Elektronik-Konzern Sony hat schon seine Rückkehr angekündigt. Heute – nach mehr als 10 Jahren, können wir schon einen Blick auf eine neue und viel verbesserte Version vom Aibo werfen, der wie ein süßer kleiner Beagle aussehen sollte.

Der Hund ist der beste Freund des Menschen – auch wenn er aus Plastik und Silizium besteht

grauer kleiner robo hund mit zwei blauen großen augen und zwei grauen ohren und einer kleinen schwarzen nase, aibo von sony


Aibo ist eigentlich das japanische Wort für „Partner“. Es ist aber auch eine Abkürzung für Artificial Intelligence roBOt. Der erste Aibo wurde als ein Spielzeug entwickelt. Die neue Version von Aibo ist aber schon viel mehr als ein Spielzeug. Genau wie die alte Version kann der neue Aibo auch Emotionen zeigen – er kann mit seinen Ohren wackeln und mit dem kurzen Schwanz wedeln. Der kleine Welpe sollte jetzt eine emotionale Beziehung zu dem jeweiligen Besitzer aufbauen. Der Roboter verfügt über verschiedene Sensoren und KI (künstliche Intelligenz) – auf diese Weise kann Aibo neue Sachen lernen und ganz verschiedene Informationen speichern. Im Laufe der Zeit entwickelt der Robo-Hund seine eigene Persönlichkeit. Aibo kann auch Ball spielen und gehorcht auf verschiedene Kommandos seines Besitzers. Der niedliche Sony Hund verwendet Körpersprache zur Kommunikation mit Menschen. Zu diesem Zweck bewegt er seine Augen, Ohren und Schwanz. Außerdem weiß er genau, wenn sein Besitzer glücklich ist und ihn lobt. Aibo erkennt auch, wenn er von den Menschen gestreichelt wird. Das kleine Hündchen kann bellen, auf Zurufe seines Besitzers reagieren und Pfötchen geben.

Er nimmt Informationen über seine Umgebung mittels Mikrofonen und einer Kamera wahr und ist in der Lage, seine Erlebnisse in einem Fotoalbum aufzuzeichnen. Das Wichtigste ist aber, dass diese neue Version des Hundes jetzt auch über die Familienmitglieder wacht. So gewährleistet der kleine Welpe mehr Sicherheit, denn die Eltern können beispielsweise auf diese Weise zu jeder Zeit einen Blick auf ihre Kinder werfen.

„Sie können prüfen, wie es entfernt lebenden Familienmitgliedern geht oder was Kinder so machen, wenn sie nach Hause kommen. Wir wollen, dass Sie sich durch das Leben mit Aibo ein bisschen sicherer fühlen und zugleich Spaß haben.“, sagte der Projektleiter Izumi Kawanishi.

Aibo sieht wie ein Beagle aus

ein kleiner brauner robo-hund aibo von sony, niedlicher brauner hund mit schwarzen augen, einem braunen kurzen schwanz und braunen ohren

Billig ist der neueste Sony-Welpe aber nicht – er kostet 2.600 Euro

kleiner niedlicher aibo robo-hund mit zwei braunen ohren und einer braunen kleinen nase und mit schwarzen augen

Ein Nachteil des Hundes besteht darin, dass seine Batterie leider nur zwei Stunden hält. Dann soll der Akku natürlich aufgeladen werden und das dauert etwa 3 Stunden.

 

der kleine braune aibo von sony mit einem braunen kleinen kurzen schwanz und mit zwei braunen ohren


Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE