Werbung

Am 9. Januar hat Elon Musk einen Tweet geschrieben, dass das neue Tesla Modell sogar fliegen könnte. Ist das aber überhaupt möglich? Der Traum, ein fliegendes Auto herzustellen, ist schon lange beim Science Fiction stark eingeprägt. Schon haben uns Filme, wie „Das Fünfte Element“ und „Zurück in die Zukunft“ in die Luft schwebende Autos als ein Merkmal von 2000er dargestellt. Langsam beginnen wir mitzubekommen, dass es damals ein bisschen zu früh für diese Vorhersage war. Schon nähen wir die zwanziger Jahre vom 21. Jahrhundert und kein Wagen hat noch Flügel.

Fliegendes Auto – Traum oder Realität

ein weißes Auto in dem Luft, ein fliegendes Auto mit aerodynamischer Form, gelbe Lichte


Elon Musk ist ein Unternehmer, der die Zukunft näher bringen will. Jeder kennt seine Ideen, Weltraum-Tourismus zu popularisieren und Mars zu bevölkern. Vielleicht ist es noch zu früh dafür, aber er hat etwas schon geschafft – einen erfolgreichen Autokonzern zu gründen. Warum kreiert er auch nicht ein fliegendes Auto? Das ist die Frage der Woche! Wenn der unternehmungslustige CEO von Tesla eine solche Idee hat, hat er auch die Ressource sie zu realisieren. Schließlich sind kleinere Objekte wie Drohnen schon in die Luft.

Elon Musk hat die Ressource, ein fliegendes Auto herzustellen

ein Foto von Elon Musk, CEO von Tesla und Space X, ein junger Mann mit braunem Hemd

Das neue Model Tesla Roadster soll mit Schüben ausgerüstet sein, die ihn den Flug gestatten. In einigen Tweets hat Musk mitgeteilt, wie er diese Innovation ermöglicht hat. Jedoch sind viele Ingenieuers skeptisch, denn so etwas solle buchstäblich gegen die Gesetze der Physik verstoßen. Makus Lienkam aus der Universität München hat sich geäußert, ein fliegendes Auto sei zu teuer und zu schwer als Maschine. Das sei ein Vorzeigeprojekt, so Dr. Lienkam.

Wird das nächste Modell von Roadster ein fliegendes Auto sein?

Roadster, ein rotes Auto, das vielleicht ein fliegendes Modell bekommt auf der Autobahn

Es stehen noch Fragen vor der Perspektive von einem fliegenden Auto. Wie würde der Verkehr gerichtet? Wie wäre es mit der Umweltverschmutzung? Könnte sich doch ein Auto ein bisschen in die Luft liften, wäre das ein Schritt in die Zukunft.

Zurück in die Zukunft mit dem fliegenden Auto

DeLorian aus dem Film Zurück in die Zukuft kann fliegen mit Schüben, eine geniale Idee


Die Unternehmen Uber und Bell haben auch vor, bis 2023 fliegendes Taxi vorzustellen. Allerdings setzen Sie mehr auf ein Hubschrauber-Design. Ihr Auto wird eher einer Drohne ähneln.

Uber und Bell stellen auch ein Modell vor

das fliegende Taxi von Uber sieht eher wie eine Drohne aus, ein fliegendes Auto über Gebirge

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE