Werbung

Der Konzern Google hat gestern – am 19. März 2019, auf der GDC (Game Developers Conference) in San Francisco eine neue Gaming-Plattform vorgestellt. Die Rede ist von dem neuen Streamingdienst für Games namens Stadia. Dieser Game-Streaming-Dienst hat das Ziel, das Videospielen deutlich einfacher zu machen. Stadia wird für alle zugänglich sein und durch diese Plattform wird jeder von uns die Chance haben, auch die anspruchsvollen Spiele zu genießen.

Google stellt Stadia – die neue Gaming-Plattform, auf der Game Developers Conference in San Francisco vor

die neue plattform von google namens stadia, der logo von game-streaming-plattform stadia


Wenn man Lust darauf hat, die modernsten Videospiele zu spielen, braucht man normalerweise zu diesem Zweck die richtige Technik und teuere Hardware. Für ein Spiel wie Assassin’s Creed Odyssey benötigt man in jedem Fall eine Spielkonsole wie Playstation 4 oder Xbox One oder einen leistungsfähigen Computer. Der neue Streamingdienst von Google soll das ändern. Via Streaming soll Stadia es ermöglichen, solche Spiele auch ohne leistungsfähige und teuere Konsolen und PCs zu spielen. Bei der Präsentation am Dienstagabend zeigte Google am Beispiel von Assassin’s Creed Odyssey, wie dieser Streamingdienst in der Praxis funktioniert.

Mit Stadia kann man Spiele wie Assassin’s Creed Odyssey auch ohne teuere Hardware spielen

poster des spiels assassins creed odyssey, meer und blauer himmel mit weißen wolken und fliegenden vögeln, ein mann mit schwart

Die Gaming-Plattform soll sofortigen Zugriff auf die Spiele bieten. Zu diesem Zweck soll der Nutzer einfach auf einen Play-Button in einem You Tube Video oder auf einen Weblink klicken. Innerhalb von 5 Sekunden taucht er in die gestreamte Spielwelt ein – ohne etwas herunterzuladen oder auf dem PC zu installieren. Auch ohne Wartezeiten wegen Online-Updates! Stadia sollte zum Launch nicht nur über PCs und Fernseher, sondern auch über Tablets, Smartphones und Notebooks erreichbar sein. Grafisch sollen 60 Bilder pro Sekunde (fps) bei einer 4K HDR Qualität möglich sein. Hier ist anzumerken, dass die maximale Auflösung natürlich von dem verwendeten Bildschirm des jeweiligen Geräts abhängt. Aber auch bei einer Auflösung von 1080p-Stream lassen sich die Spiele mit 60 fps spielen. In der kommenden Zeit wird der Game-Streaming-Dienst auch 8K mit 120 Bildern pro Sekunde unterstützen.

So kann man anspruchsvolle Spiele auch per Smartphone oder an Tabletts spielen

der controller für die plattform stadia mit kleinen violetten knöpfen, ein weißes smartphone und laptop

Fürs Steuern der gestreamten Games und Stadia hat Google am Dienstag auch einen eigenen Controller präsentiert. Das von Google entwickelte Gamepad ist kabellos und wird per WLAN direkt mit Googles Rechenzentrum verbunden. Es verfügt über einen Knopf, der die Übertragung des Spiels auf You Tube aktivieren kann. Mit einem anderen Knopf lässt sich der Google Assistant starten. Wenn man in dem jeweiligen gestreamten Spiel nicht weiterkommt, kann man Google Assistant um Hilfe bitten.

So sieht der von Google entwickelte Controller fürs Steuern der gestreamten Games aus

gamepad für gestreamte spiele, ein weißer controller für stadia mit vielen kleinen schwarzen knöpfen


Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%