Werbung

Die Augmented-Reality-Spiele gewinnen immer mehr an Popularität. Nach dem Riesenerfolg von Pokemon Go erscheinen überall ähnliche Games. Beispielsweise ist das Spiel Harry Potter: Wizards Unite, das Niantic im Juni vorgestellt hat, sehr beliebt bei Potterheads. Die reale Welt wurde zu einer Arena für Zauberer-Kämpfe und magische Lebewesen. Wer Harry Potter gern liest, kann sich in seine Rolle hineinversetzen.

Harry Potter: Wizards Unite ist ein Augmented-Reality-Spiel, das bei Jung und Alt beliebt ist

das Logo von Harry Potter: Wizards Unite und breite Lichter auf blauem Hintergrund


Jedoch wurde neulich das Spiel in einen Skandal verwickelt. Es scheint, dass Niantic Information über die Spieler sammelt, auch wenn sie nicht aktiv sind. Es ist schon bekannt, dass solche Unternehmen den Standort der Benutzer verfolgen. Was noch überraschend ist, dass dies zu einer Art Stalking geworden ist.

Leider verdächtigt Kotaku, dass Niantic die von Harry Potter: Wizards United gesammelten Information missbraucht

Harry Potter: Wizards Unite - die Stadt ist schon ein magischer Platz

Niantic bekommt 3 Lokation Updates von Wizards Unite per Minute. Das ist zweimal mehr als die Information, die von Pokemon Go zur Verfügung steht. Diese Auskünfte reichen, um die Gewohnheiten der Spieler genau zu erforschen. Als noch schlimmer gilt, dass diese Info zugänglich ist, auch wenn die Gamers Wizards Unite nicht spielen. Diese Verfolgung ist nichts Neues, weil Google Maps so Ähnliches macht, aber jetzt versucht die Suchmaschine, den Benutzer eine Wahl zu geben. Das heißt, dass das Unternehmen einen Inkognitomodus bietet und die Information nach Wunsch löscht.

Der Datenschutz ist ein heikles Thema, weil wir alle besorgt sind, dass die Großunternehmen zu viel über uns wissen

Harry Potter: Wizards Unite, ein magischer Vogel, Hand mit einem Zauberstab

Niantic teilt seinerseits mit, dass die enorme Informationssammlung Folge eines Bugs in der Android-Version ist. Solche Probleme sind keine Neuigkeit bei den Lokation-basierten Apps. Allerdings besteht der Verdacht, dass das Unternehmen die Daten der Benutzer ausnutzen wollte.

Harry Potter: Wizards Unite ist ein amüsantes Spiel, deshalb denken wir kaum daran, ob unseren Standort verraten wird

ein Smartphone mit dem Spiel Harry Potter: Wizards Unite, Datenschutzerklärung


Niantic behauptet, dass ein Bug die Ursache dafür ist

Harry Potter: Wizards Unite, zu jeder Zeit weiß Niantic, wo wir uns befinden

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%