Werbung

Seit vielen Wochen gab es verschiedene Gerüchte um das kommende und lang ersehntes Smartphone von Google. Die Rede ist natürlich von dem so genannten Modell Google Pixel 4, das im Oktober 2019 auf den Markt kommen soll. Vor einem Monat hat Google die ersten Bilder bei Twitter gezeigt. Jetzt gibt es auch erste offizielle Details!

Pixel 4 – Google stellt einige der Funktionen seines kommenden Smartphones vor!

tisch aus holz und ein kleines schwarzes smartphone google pixel vier mit sensoren und einer schwarzen kamera


Wie oben erwähnt, gab es bisher viele Gerüchte um die neuen Funktionen des kommenden Phones. Dieses Thema wurde im Netz heiß diskutiert. Einige dieser Gerüchte haben sich bestätigt! Denn das neue Smartphone Google Pixel 4 wird über eine Radartechnologie namens Soli verfügen. Auf diese Weise wird das Smartphone Google Pixel 4 in der Lage sein, Handgesten und Gesichter zu erkennen. Genau wie die iPhones wird sich das Smartphone von Google nur mit dem Gesicht des Nutzers entsperren lassen.

Dank seines neuen Radars wird Pixel 4 in der Lage sein, nicht nur Gesichter, sondern auch Handgesten zu erkennen

ein schwarzes großes smartphone von google mit einem weißen bildschirm und einer frontkamera und soli erkennungsfunktion, google pixel vier

Bei der so genannten Soli-Funktion handelt es sich um ein Radar, das die Handgesten des jeweiligen Verbrauchers erkennen kann. Dieses Radar ist im oberen Bereich des Smartphones verbaut. Und alle Bewegungen in der Nähe des Pixel 4 wurden von seinem Radar erfasst und mithilfe verschiedener Algorithmen umsetzt. Auf diese Weise ermöglicht das Radar eine Bedienung des neuen Pixel 4 über Handgesten.

Das Radar ist in dem oberen Bereich des Smartphones verbaut

ein schwarzes smartphone mit einer kamera und drei schwarzen sensoren, das neue smartphone von google namens pixel vier

Das Google-Team arbeitet an Soli seit etwa fünf Jahren. Das Radar, das in dem neuen Smartphone verbaut wird, ist eigentlich eine Miniversion des Radars und aus diesem Grund konnte es in dem oberen Bereich des Smartphones integriert werden. Das kommende Modell soll das erste Smartphone sein, das die Soli-Funktion unterstützt.

Der Konzern vermarktet die Funktion als Motion Sense

pixel 4, das neue smartphone von google namens pixel vier, zwei schwarze handys mit kameras und mit schwarzen sensoren, soli erkennungsfunktionen


Google hat außerdem einen neuen Clip veröffentlicht. Das Video zeigt, wie die Motion Sense funktioniert. Wenn Sie beispielsweise Lust darauf haben, Anrufe anzunehmen oder Lieder zu wechseln, soll das Display des Smartphones zu diesem Zweck schon nicht mehr berührt werden.

Google Pixel 4: (Don’t) hold the phone – der Clip zeigt, wie Soli funktioniert!

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%