Werbung

Sind Sie einer der zahlreichen PS4-Spieler? Dann sollen Sie im Hinterkopf behalten, dass sich etwas an Ihrer Konsole verändert hat. Der japanische Hersteller Sony hat sich dafür entschieden, einen speziellen Support zu entziehen. Die Rede ist von dem Facebook-Support. Den Berichten zufolge wird diese Funktion nicht mehr zur Verfügung stehen.

In der  Zukunft werden Sony und Facebook getrennte Wege gehen. Gestern – am 07. Oktober 2019, wurde schon der Facebook-Support für die Gamer und Besitzer der Konsolen PlayStation 4 unerwartet und überraschend beendet. Und das führt zum Ende der Synchronisierung mit Freunden und anderen Spielern.

Sony hat den Facebook-Support für PS4 beendet

playsation 4, das logo von der gaming konsole


Die Gamer werden schon keine Chance haben, Bilder von ihrer Konsole PS4 aus auf Facebook zu teilen. Auch Inhalte wie Videos, Trophäen oder Links zu verschiedenen Streams können schon nicht mehr von Playstation 4 auf Facebook geteilt werden. Seit gestern können die PS4-Besitzer solche Inhalte nur auf anderen Plattformen und Sozial-Netzwerken veröffentlichen – aber nicht mehr auf Facebook.

Die Spieler können Ihre Facebook-Accounts mit Ihren PlayStation-4-Accounts nicht mehr verlinken

ein joystik und die schwarze konsole für games namens playstation, die logos von sony und playstation

Als PS4-Spieler hatten Sie bisher auch die Chance, Ihr eigenes Facebook-Konto mit dem PS-Netzwerkkonto zu verknüpfen. Das ist aber auch schon nicht mehr möglich. Leider können Sie auch keine Facebook-Freunde auf Ihrer eigenen PlayStation 4 als Friends hinzufügen.

Ihr Profilbild in dem PS4-Account ist seit gestern plötzlich weg? Das ist ganz normal. Besonders wenn Ihr Facebook-Profilbild bisher als Profilbild für Ihren PS4-Account diente. Denn auch die Facebook-Profilbilder können seit gestern leider nicht mehr für PlayStation 4 verwendet werden.

Vielleicht stellen Sie sich jetzt die Frage, welche die Gründe für diese Trennung sind? Leider wissen wir auch nicht. Warum der japanische Hersteller den Facebook-Support beendet hat, ist noch nicht bekannt. Bisher gibt es keine offizielle Mitteilung. Auf der Webseite von Playstation steht nur: „Ab dem 7. Oktober 2019 wird die Facebook-Integration auf dem PS4-System nicht mehr unterstützt. Dies schließt alle Facebooks Share-Funktionen wie das Posten von Gameplay- und Trophäenaktivitäten ein. Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.“

Die Gamer haben auch keine Chance mehr, Facebook-Bilder als Profibilder für PS4 zu verwenden

eine große schwarze gaming konsole playstation und ein joystick

Die Gründe für die Entscheidung von Sony sind noch unbekannt

das logo von dem sozialen netzwerk facebook und menschen


Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%