Werbung

Brillen sind längst mehr als eine reine Sehhilfe, sie komplettieren einen Stil, werden als Fashion-oder Charakterstatement getragen. Das gilt für Frauen und Männer gleichermaßen. Um die richtige Brille zu finden, sollten Sie einige Dinge beachten. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

dezentes Modell Brillen Damen elegantes Design farbig


Die Brille als zentrales Element eines Styles

Auf der Fashion Week Berlin im Januar 2017 zeigte sich, dass die Brille in der Komposition eines Designeroutfits einen immer größeren Raum einnimmt. Ebenso spielen andere Accessoires wie Gürtel oder Taschen eine bedeutende Rolle. Viele Menschen haben heutzutage sogar mehr als ein Brillenmodell zu Hause, um es farblich oder dem Anlass angemessen zum Outfit zu kombinieren.

elegante und moderne Brillen Damen Rahmengestell in zwei Farbtönen

Aktuelle Brillenmodelle

Im Jahr 2017 erlebt die Brillenform Schmetterling bzw. Cateye ein Rivival. Sie war insbesondere in den 1970er Jahren sehr beliebt und wird nun wieder gern getragen. Auch runde Formen liegen im Trend, einige davon sogar als sogenannte „Oversize“-Brillen. Die übergroßen Rahmengestelle werden zum Blickfang im Gesicht. Der doppelte Steg, oftmals in Kombination mit der Pilotenbrille, setzt ebenso neue Akzente. Schlicht und elegant präsentieren sich die minimalistischen Rahmen in den Metaltönen Gold und Silber.

Vintage Damen Brillen modisch geeignete Brillenform

Onlineshop oder stationärer Optiker

Nicht nur bei den lokalen Optikern existiert eine große Auswahl an Modellen. Mehr und mehr Onlineshops ermöglichen die Herstellung von Brillen per Mausklick. Die digitalen Geschäfte punkten meist mit günstigen Preisen, die stationären dagegen mit einem umfassenden Vor-Ort-Service. Maßgeblich für die Entscheidung, wo Sie Ihre Brille kaufen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Auf der Website von Blickcheck finden Sie eine Zusammenfassung der Vor-und Nachteile dieser beiden Varianten zum Brillenkauf.

markante Brillen für Damen mit schwarzem Rahmengestell


Bild: ©istock.com/Rohappy

Charakter + Gesichtsform = Brille

Weil es mittlerweile so viele Formen und Farben bei Brillen gibt, kann die Auswahl des richtigen Modells manchmal ganz schön schwierig sein. Die eigene Persönlichkeit spielt dabei eine große Rolle: Sind Sie eher der auffällige Typ? Dann können Sie eine markante Brille tragen. Sind Sie eher zurückhaltend und ruhig? Dann würde ein dezentes Modell besser zu Ihnen passen. Darüber hinaus entscheidet die Gesichtsform über die geeignete Brillenform. Ebenso sollten Sie die Größe und den Abstand Ihrer Augen sowie die Form und Länge Ihrer Nase bei der Auswahl einbeziehen. Lassen Sie sich genügend Zeit und probieren Sie mehrere Modelle. Schließlich werden Sie das trendige Accessoire jeden Tag tragen.

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%