Werbung

Der Honig ist ein echtes Wunder der Natur. Dieses Produkt enthält eine riesige Vielfalt an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen und wird daher schon seit Jahrhunderten als Nahrungsmittel geschätzt. Die Produktion von Honig ist ein dauerhafter und komplizierter Prozess, der viel Erfahrung benötigt. Die richtigen Arbeitsmittel können aber die Arbeit des Imkers bzw. Hobbyimkers wesentlich erleichtern. Eine wirklich wertvolle Anschaffung ist die Honigschleuder. Sie ist ein unentbehrlicher Helfer für alle, die Honig effektiv ernten möchten.

Von den traditionellen Methoden bis zur modernen Honigschleuder

Glas mit goldenen Honig und ein hölzerner Honiglöffel


Früher wurde Honig durch Pressen gewonnen. Diese Technik bietet aber viele Nachteile, da sie viel Mühe kostet und dabei die Waben zerstört werden. Heutzutage steht den Imkern bzw. Hobbyimkern ein spezielles Gerät zur Verfügung, mit dem sie schnell und unkompliziert den Honig ernten können – die Honigschleuder. Das ist eine Maschine, die das Prinzip der Zentrifugalkraft nutzt. Sie funktioniert relativ einfach: Die Bienenwaben werden in den Wabenkorb der Honigschleuder gestellt. Durch die erzeugten Fliehkräfte wird der Honig aus den Waben gezogen und dann in einem Auffangbehälter gesammelt. Mithilfe dieser Geräte haben die Imker und die Hobbyimker die Möglichkeit das Maximum der Honigernte zu erreichen, ohne die Waben zu beschädigen. So können sie nach der Honiggewinnung dem Bienenvolk zurückgegeben und wieder zur Honiglagerung verwendet werden.

Die Honigschleuder zählt zu den wichtigsten Arbeitsgeräten des Hobby-/Imkers

Manuelle Honigschleuder aus Edelstahl mit roter Drehachse

Bei der Wahl ihrer Honigschleuder können die Imker sich zwischen Tangentialschleuder oder Selbstwendeschleuder entscheiden. Je nach Modell ist die Zentrifugalkraft manuell oder elektrisch getrieben. Honigschleudern werden meist aus rostfreiem, lebensmittelechtem Edelstahl hergestellt, was ihre Stabilität und Pflegeleichtigkeit garantiert. Dieses Material ist natürlich, frei von Giftstoffen und reagiert nicht mit Lebensmitteln. Aus diesem Grund bleibt der Geschmack des Honigs unverändert. Die Honigschleudern sind auch in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und können mit einer verschiedenen Anzahl an Wabenkörben ausgerüstet werden. Egal ob es sich um eine kleine Imkerei oder einen industriellen Großbetrieb handelt, finden Sie das richtige Exemplare für Sie.

Welche Honigschleuder ist die Passende?

Moderne Honigschleuder aus Stahl, Warenkorb für Waben

Welche Honigschleuder die Passende ist, hängt von der Anzahl der Bienenvölker und den eigenen Bedürfnissen ab. Die Tangentialschleuder ist eine kostengünstige Variante. Sie ist die perfekte Lösung für kleine Imkereien oder Hobbyimker. Bei dieser Variante stehen die Wabenkörbe tangential zum Schleuderkessel. Der größte Vorteil hier ist, dass sie sich dank ihres einfachen Aufbaus und ihrer Form leicht reinigen lässt. Die Selbstwendeschleuder kann nicht nur die Arbeit wesentlich erleichtern, sondern auch viel Zeit sparen, da hier der ganze Schleuderprozess vollautomatisiert ist. Das Gerät ist besonders nützlich für größere Imkereibetriebe. Die Honigschleuder ist ein nützliches Hilfsmittel für effektive Honiggewinnung. Egal ob Sie ein Hobbyimker oder ein Profi sind, lohnt es sich mit Sicherheit, sich dieses Gerät anzuschaffen!

Die Honigschleuder kann das Leben jedes Imkers bzw. Hobbyimkrs vereinfachen!

Honigschleuder aus Stahl, Warenkorb für Waben, Drehachse


Moderne, elektrische Honigschleuder aus Stahl für Sammlung von Honig

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%