Spätestens wenn es draußen kälter wird und man viel mehr Zeit drinnen verbringt, ist die Zeit gekommen, das eigene Zuhause so richtig gemütlich und warm zu gestalten. Oder gibt es etwas Schöneres als sich zwischen Decken und Kissen zu kuscheln und vor dem Kamin die Füße hochzulegen? Wie man in der kalten Jahreszeit ganz viel Wärme, Gemütlichkeit und Besinnlichkeit ins eigene Zuhause bringt, während draußen vor dem Fenster die Schneeflocken tanzen, zeigen wir im folgenden Artikel.

Im Winter wirds gemütlich im eigenen Zuhause

gemütliche einrichtung kuschelige decke und kissen

Was machen kuschelige Heimtextilien?

Heimtextilien im kuscheligen Style wie Decken, Kissen, Überwürfe und Teppiche aus warmen und weichen Materialien sorgen für ultimative Gemütlichkeit und Wärme. Ebenso wirken sie als dekorative Accessoires im eigenen Zuhause und schaffen einen Eindruck von Behaglichkeit.

Warme Teppiche

Was gibt es schöneres als im Winter einen warmen und flauschigen Teppich unter den Füßen zu haben? Dazu noch ein paar kuschelige Wollsocken und der Winter ist gerettet. Teppiche verleihen Räumen Wärme und Behaglichkeit, sie sind schön anzusehen, bequem um darauf zu liegen und es gibt sie in vielen verschiedenen Materialien, Mustern, Farben und Flor. Warme Farben und weiche Muster sind gerade im Winter total beliebt. Besonders große Teppiche nach Maß verleihen dem eigenen Zuhause eine elegante Tiefe und Anmut. Das perfekte Feeling für die winterlichen Monate.

Besinnliche Winterabende vor dem Kamin toppt kaum etwas – außer vielleicht ein flauschiger Teppich davor für absolutes Wohlfühlen.

Warme Teppiche sind im Winter ein Muss

kuschelige decke winter accessoires tasse kaffee

Flauschige Deko

Kuschelige Decken, Kissen und Co. machen Sitzgelegenheiten im eigenen Zuhause noch gemütlicher. Außerdem sind sie dadurch immer in Reichweite, wenn man es sich auf der Couch so richtig gemütlich machen will, wenn es draußen kalt wird. Darüber hinaus vermitteln sie Wohnlichkeit, was besonders wichtig ist, wenn man in den Wintermonaten mehr Zeit zu Hause verbringt. Tagesdecken auf dem Bett, zusammengerollte Decken und Kissen in einer offenen Holztruhe oder einem Weidenkorb drapieren, haben den gleichen Effekt und sehen einfach nur toll aus.

Gemütlichkeit für alle

katze auf dem sofa kuschelige kissen inneneinrichtung

Stoffe für winterliche Heimtextilien

Für eine gemütliche und winterliche Einrichtung wählt man am besten Decken und Tücher aus dicken, engmaschigen und weichen Stoffen. Besonders beliebt sind Flanell, Kaschmir, (Baum) Wolle oder Stepp. Ein Zopfmuster hier oder da oder eine gestrickte Bordüre kann die winterliche Stimmung noch unterstreichen.

Der unverzichtbare Kamin

Nichts symbolisiert Wärme mehr als ein Kamin; in winterlichen Monaten das A und O im eigenen Zuhause. Wer allerdings einen Kamin nur über den Winter möchte bzw. keine baulichen Veränderungen innerhalb der eigenen Wohnung oder des eigenen Hauses vornehmen möchte, kann mit täuschend echten Elektrokaminen punkten. Diese wärmen nicht nur, sondern geben ebenso ein ganz wunderbares Licht ab. Fast wie ein Holzkamin, nur ohne Ruß und Abzug. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Elektrokamin an jeder Stelle im Raum aufgestellt werden kann und lediglich eine Steckdose benötigt. Er benötigt zwar keine Fixierung, allerdings sollte er nicht ganz willkürlich aufgestellt werden. Um ihn so richtig in Szene zu setzen, raten wir zu einer rustikale Holzumrandung und etwas Deko. Auch ein Kaminbesteck und ein Korb mit ein paar Holzscheiten darin, lässt den Kamin so richtig authentisch erscheinen. Durch die flackernden Flammen und die Wärme ist er das ultimative Accessoire für den Winter.

“Da wir keine Möglichkeit für einen echten Kamin hatten, haben wir uns für einen Elektrokamin entschieden. Der gibt eine ganz wunderbare Wärme ab und auch ein ganz tolles Licht. Perfekt für kalte Wintermonate…”

Vor dem Kamin ist es am schönsten

kamin inneneinrichtung für den winter ideen

Kerzen, Windlichter und Co.

Wenn es draußen dunkler wird sorgen Kerzen, Windlichter und Co. für ein tolles und besinnliches Licht innerhalb der eigenen vier Wände. Kerzenlicht wirkt nachweislich beruhigen auf den menschlichen Organismus und verleiht der Umgebung einen goldenen Glanz und Wärme. In warmen Farben passen sie besonders in die winterliche Zeit. Dunkle Blautöne, schwere Grüntöne oder Klassiker wie Silber, Kupfer oder Gold wirken besonders besinnlich. Dazu passt eine Duftschale mit ätherischen Ölen (z.B. Lavendel oder Zimt etc.), um die Wohlfühlstimmung noch zu intensivieren.

Kerzen schaffen eine noch kuscheligere Ambiente

kuschelige heimtextilien angezündete kerzen

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE