Zimmerpflanzen im Winter warm zu halten, kann eine echte Herausforderung sein. Die Innenbedingungen im Haus können in kalten Wintergebieten aufgrund von zugigen Fenstern und anderen Problemen schwieriger sein. Gartenexperten haben den idealen Ort Ihrer Wohnung entdeckt, um Zimmerpflanzen im Winter warm zu halten und zu verhindern, dass sie die Kälte spüren! Es geht um einen Platz, der Ihnen wahrscheinlich nicht in den Sinn kommt.

Zimmerpflanzen im Winter warm halten: Was ist der ideale Ort dafür?

zimmerpflanzen im winter warm halten der ideale platz


Welche Temperatur brauchen Zimmerpflanzen im Winter?

Das Wetter ist im Moment noch ziemlich kalt, zumal wir mitten in der Wintersaison sind. Obwohl wir uns immer warm anziehen können, um die Kälte abzuwehren, gilt dies nicht unbedingt für unsere Zimmerpflanzen. Sie brauchen ein wenig zusätzliche Pflege, um zu gedeihen. Es ist besonders wichtig, sie nicht einfrieren zu lassen!

Die meisten Zimmerpflanzen sind Tropenpflanzen und bevorzugen tagsüber Temperaturen zwischen 20 und 25 °C und nachts etwa 10 °C kühlere Temperaturen. Für viele Pflanzen können Temperaturen unter 10 °C Probleme verursachen. Passen Sie die Thermostate an Ihren Komfort an, aber denken Sie daran, dass Ihre Pflanzen etwas Aufmerksamkeit erfordern.

Die meisten Zimmerpflanzen haben gerne Mindesttemperaturen von mindestens 16 ° C oder höher

pflanzen warm ueberwintern zimmerpflanzen im winter warm

Was ist der ideale Ort, um Zimmerpflanzen im Winter warm zu halten?

Zimmerpflanzen können in den Wintermonaten oft mühsam zu pflegen sein, da sie den ganzen Tag über anfälliger für dramatische Temperaturschwankungen sind, was dazu führt, dass der Boden abwechselnd gefriert und auftaut. Dies kann sie einem Risiko von Krankheiten und Welken aussetzen. Anstatt Ihr Sortiment darauf zu beschränken, sich nur für Zimmerpflanzen zu entscheiden, die unmöglich zu töten sind, gibt es ein Tipps, der Sie ausprobieren können.

Eine der Lösungen könnte darin bestehen, sie in Ihrer Küche zu platzieren und zwar auf etwas, das Sie jeden Tag verwenden – Ihrem Kühlschrank

ueberwinterungsstrategien pflanzen zimmerpflanzen ueberwintern tipps

Es gibt mehrere budgetfreundliche Möglichkeiten, um Ihre Pflanzen im Winter warm und gemütlich zu halten. Benutzen Sie ungewöhnlicherweise den Kühlschrank. Dieses Küchengerät erzeugt oben etwas Wärme, sodass es durch die Aufbewahrung von Zimmerpflanzen ohne zusätzliche Kosten als nützliche Wärmematte dienen kann. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihre schönen Zimmerpflanzen perfekt in Szene zu setzen. Sie müssen jedoch nicht zu groß wie zum Beispiel eine Dracaena sein.

Tipp: Berühren Sie die Außenseite Ihres Kühlschranks. Sie werden feststellen, dass sie sich warm anfühlt. Dies ist normal und wird durch die Abwärme des Kühlprozesses verursacht. Das Innere bleibt wegen der Isolierung kalt und das Äußere – warm. Also ein perfekter Ort für Ihre Zimmerpflanzen im Winter!

Für größere Pflanzen wählen Sie einen warmen Ort neben dem Fenster

was ist der ideale ort um zimmerpflanzen im winter warm zu halten


Hat dieser Tipp Nachteile?

Der einzige kleine Kritikpunkt dabei ist, dass Sie einen Kühlschrank mit offener Oberseite brauchen würden, der noch nicht in Ihre Küche eingebaut ist, aber wenn Ihr Gerät dieses Kriterium erfüllt, können Sie mutig versuchen, Ihre Zimmerpflanzen darauf zu platzieren.

Seien Sie außerdem beim Gießen vorsichtig, damit keine elektrischen Elemente nass werden

pflanze winter zimmer zimmerpflanzen winterpflege

Weitere Tipps, wie Sie Ihre Zimmerpflanzen im Winter warm halten

Es gibt ein paar Möglichkeiten, Zimmerpflanzen in den kalten Wintern warm zu halten.

  • Eine Möglichkeit besteht darin, Ihrem Zimmer eine Raumheizung hinzuzufügen. Achten Sie nur darauf, die Pflanzen nicht zu nahe an den Heizstrahler zu stellen, da dies sie verbrennen kann. Zimmerpflanzen mögen generell keine Zugluft, besonders keine sehr kalte oder sehr heiße Zugluft.
  • Wenn Sie zu große Probleme haben, Zimmerpflanzen im Winter warm zu halten, oder sich nicht darum kümmern möchten, stellen Sie Ihre Zimmerpflanzen einfach in einen wärmeren Raum, der noch angemessenes Licht erhält.
  • Eine weitere Möglichkeit, Zimmerpflanzen zu erwärmen, ist die Verwendung einer pflanzengerechten Wärmelampe. Die Leuchte wärmt Ihre Pflanzen und spendet im Winter auch das nötige Licht.
  • Wenn Sie einfach verglaste Fenster haben und in einer kalten Wintergegend leben, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Zimmerpflanzen zu kalt sind. Um für etwas Isolation zu sorgen, können Sie Luftpolsterfolie zwischen das Fenster und die Pflanzen legen oder sogar ein spezielles Kunststoff-Fensterisolierset kaufen und es nur im Winter verwenden.
  • Die Verwendung einer Heizmatte kann auch sehr hilfreich sein. Diese werden normalerweise zu Vermehrungszwecken verwendet, aber sie leisten hervorragende Arbeit bei der Erwärmung von Zimmerpflanzen in kühlen Gegenden.

Wenn Sie Ihre Zimemrpflanzen im Winter warm halten, können Sie im Frühling ihre volle Pracht genießen!

pflege zimmerpflanzen im winter pflanzen warm halten

Fazit

Wenn Sie sich das nächste Mal mit der Pflege von Zimmerpflanzen beschäftigen und bemerken, dass Ihre Zimmerpflanzen ein wenig nach unten schauen, könnte es sich lohnen, zu beurteilen, ob sie an einem ungewöhnlichen, aber schicken, neuen Ort etwas besser gedeihen – wie zum Beispiel den Kühlschrank!

Die Küche ist ein guter Ort für Ihre Zimmerpflanzen im Winter

pflanzen warm halten im winter tipp

*Lesen Sie auch unsere Must-Know-Tipps für Pflanzen und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Zimmerpflanzen im Winter richtig pflegen.

zimmerpflanzen im winter richtig pflegen

pflanzen uerberwintwern in der kueche zimmerpflanzen

zimmerpflanzen im winter warm halten in der kueche

Quellen:

idealhome

gardeningknowhow

SHARE