Ihnen steht eine Renovierung vor oder Sie haben bereits ein neues Haus erworben? Jetzt stellen Sie sich die Frage, wie Sie am besten die Wohnung zu gestalten. Zu Beginn des Jahres haben die Experte einige Trends vorhergesagt, die sich schon etabliert haben. Lesen Sie diesen Beitrag, um mit Top 5 Innendesign Trends 2021 bekannt zu werden.

Top 5 Innendesign Trends 2021

Erster Trend: Zu Beginn wollen wir betonen, dass die Trends die internationale Situation verspiegeln. Jetzt wird das Haus immer mehr als eine Zuflucht angesehen, weil 2021 uns viele globale schlechte Nachrichten gebracht hat. Diese uralte, doch immer aktuelle Rolle des Heimes hat neue Herausforderungen für das Innendesign dieses Jahres gestellt. Das ganze Aussehen der Wohnung sollte Sicherheit und Schutz vermitteln. Wie lässt sich diese Harmonie erreichen, lesen Sie weiter. Jedoch ist dieses beruhigende Ambiente nur scheinbar, wenn Sie nicht ein Schritt weiter gehen. Nämlich leisten Sie sich eine Eigenheim- und Haushaltversicherung. So wird Ihr Haus zu Ihrer Festung.

Erster Trend – geschützt und heimelig fühlen

Innendesign Trends 2017 weißes Sofas, Sessel in zwei verschiedene Farben

Zweiter Trend lautet: Die Tradition erneuern! Schlichte, traditionelle Designs werden durch Farben, Textur und Materialien modern. Hier führen wir ein Beispiel an: Marmor klingt wie ein altmodischer Luxus. Jedoch erlebt dieses Material seine Wiederkehr. Falls Sie keine Fliesen in der Küche verlegen wollen, können weiße und hellgraue Nuancen von Marmor als Oberfläche dienen. Eine Theke als Mittelpunkt der modernen Einrichtung lässt sich auch mit dieser Bedeckung verschönern.

Innendesign Trends 2021 – Tradition und Innovation

Innendesign Trends 2017 eine Küche vier Stühle drei Lampen

Dritter Trend: Die Technologien haben die Welt erobert. Es geht nicht nur um Laptops, Handys und Tablets. Lampen können auch Smart sein. Falls Sie eine neue Wohnung ausstatten, sind die neuen Innovationen nicht zu übersehen. Bluetooth Verbindung mit den Haushaltgeräten erlaubt schon die ewige Frage „Habe ich den Bügeleisen ausgeschaltet“ durch Handy beantwortet zu werden. Obwohl die Smart Elektrogeräte in der Tat sicherer sind, sollten Sie auch durch Versicherung geschützt werden. Wasserschäden, Bedienungsfehler oder Diebstahl kommen manchmal vor, deshalb sollten Sie darauf vorbereitet sein. Das gilt besonders, falls Sie viel Geld für Smart Geräte ausgegeben haben.

Smart Haus liegt im Trend

Innendesign Trends 2017 das Haus durch Handy bedienen

Vierter Trend: Experten sind nicht einig, wenn es um das Farbenschema der modernen Wohnung im Jahr 2021 geht. Einige behaupten, dass farbenfrohes Innendesign herrschen sollte, andere legten Beige und Grau als Farben des Jahres fest. Sowieso haben alle Recht! In der Küche und im Wohnzimmer sind helle Nuancen vorwiegend und in dem Schlafzimmer und Badezimmer ziehen die Designer buntes Farbschema dem einfarbigen vor. Das Schlafzimmer können Sie beispielsweise in Rot streichen und für das Wohnzimmer auf edles Grau setzen. Jedoch lassen sich farbenfrohe Akzente auch im beigen und grauen Zimmer setzen, beispielsweise mit Wandbildern und sonstigen Dekorationen.

Grau – die Farbe des Wohnzimmers

Innendesign Trends 2017 - graue Farbe im Wohnzimmer

Fünfter Trend: Was die gesamte Gestaltung der Wohnung betrifft, herrschen von der Natur inspirierte und Landhausstil Motive. Wie gesagt, sollte das Innendesign des Hauses ein heimeliges Gefühl schaffen, deshalb wählen Sie kuschelige Materien und rustikale Designs. Ein weiterer Trend ist mit Gegenständen dekorieren, die Ihnen an schönen Zeiten erinnern. Einrichtung, die früher zu sentimental wirkte, liegt 2021 im Trend.

Natürlicher und rustikaler Akzent

Innendesign Trends 2017 rustikales Wohnzimmer

Wir hoffen, dass Sie unseren Überblick genießen haben. Die eigenen vier Wände einzurichten und zu schützen, ist sowohl Freude als auch große Verantwortung.

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE