LED Lampen erobern immer mehr den Markt. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Diese Leuchtmittel bieten zahlreiche Vorteile gegenüber den konventionellen Glühbirnen. Welche sie sind, teilen wir Ihnen in den nächsten Zeilen.

LED Lampen sind viel effizienter als Glühbirnen

Eins der Hauptprobleme bei den herkömmlichen Glühbirnen ist, dass sie viel Strom unnütz verbrauchen. Nur 5% der Energie wird in Licht umgewandelt. Die restlichen 95% werden als Wärme abgegeben. Bei LED Lampen sieht es ganz anders aus. Dabei wird die meiste elektrische Energie in Licht umgewandelt. So sind sie wesentlich effizienter als die konventionellen Glühbirnen. Zum Vergleich: Bei gleicher Helligkeit verbraucht eine LED Lampe 80-90% weniger Strom.

Welche sind die Vorteile der LED Technologie?

zwei weiße led lampen, geld sparen beim strom, innovative leuchtmittel

LEDs haben eine sehr lange Lebensdauer

LED Lampen sind in der Regel etwas teurer als Glühbirnen. Ihr Preis ist aber gerechtfertigt, weil dadurch nicht nur viel Strom gespart wird, sondern auch weil sie sich durch eine sehr lange Lebensdauer auszeichnen. LEDs können einen Raum bis zu 50.000 Stunden erleuchten, wenn sie nicht extremen Temperaturen oder Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Sie halten viel länger als herkömmliche Glühbirnen (Brenndauer von ca. 1.000-2.000 Stunden) und sind die ideale Lösung für zum Beispiel Leuchten, die schwer erreichbar sind.

Leuchtdioden sind umweltfreundlich

LED Lampen sind eine umweltfreundliche Alternative, nicht nur wegen des niedrigen Energieverbrauchs und der langen Lebensdauer. Sie enthalten keine schädlichen Metalle, wie zum Beispiel Quecksilber und stellen keine Belastung für die Umwelt dar (Quecksilber wird bei der Herstellung von Energiesparlampen benutzt. Normalerweise gibt es keine Gefahr. Wenn die Lampe aber zerbrochen wird, werden Dämpfe freigesetzt, die sehr giftig sind). LEDs produzieren zudem weniger CO2 als die handelsüblichen Glühbirnen. Zum Vergleich: Eine 13-Watt-LED-Lampe produziert 68% weniger CO2 als eine 40-Watt-Glühbirne.

LED Lampen – eine sinnvolle Wahl

hängende rote und blaue led lampen, weiße licht, hängelampen, dunkelheit

LED Lampen bieten mehr Sicherheit

Herkömmliche Glühbirnen zerbrechen sich sehr leicht. LEDs sind viel sicherer wegen ihrer Bauweise. LED Lampen bestehen aus einem kleinen elektronischen LED-Chip, der das Licht angibt. Dieser Chip weist keine Probleme auf, wenn er häufig ein- und ausgeschaltet wird und dadurch wird das Bruchrisiko minimiert. Leuchtdioden sind enorm robust und eigenen sich für den Einsatz in mehr Bereichen als die konventionellen Glühbirnen. Sie zeichnen sich auch durch eine wesentlich geringere Wärmeentwicklung aus und es so entsteht keine Gefahr, sich die Finger zu verbrennen, wenn man die LED Lampe wechseln muss.

LEDs sind sehr vielseitig

Leuchtdioden zeichnen sich durch eine große Vielseitigkeit aus. Sie lassen sich in unterschiedlichen Formen anfertigen. Es gibt außerdem LED Leuchtmittel für alle Lampenfassungen. Ein großes Plus der LED Lampen ist auch die große Farbauswahl. Während es früher LEDs nur mit einem kalten, blauen Licht gab, werden sie heutzutage in allen möglichen Farben angeboten. Viele LED-Lampen lassen sich auch mit einem passenden Lichtschalter ganz einfach dimmen, was es möglich macht, verschiedene Akzente im Raum zu setzen.

Die Vorteile der Leuchtdioden sind signifikant

led lampen, vorteile im überblich, langes leben, umwelt schonen, energie sparen

LED Lampen geben uns die Möglichkeit, nicht nur Geld zu sparen, sondern auch die Umwelt zu schonen. Ihre zahlreichen Vorteile sind unbestritten, deshalb sind sie der perfekte Ersatz der klassischen Glühbirne!

Die Zukunft gehört den LED Lampen!

vorteile der led lampen, geld beim strom sparen, innovative leuchtmittel, blauer hintergrund

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE