Bei Renovierung des Hauses missachten viele Menschen die Eingangstür. Sie ist aber ein essenzielles Element der Gebäude aus zwei wichtigen Gründen: Erstens – sie wertet die Fassade optisch auf und zweitens – sie sorgt für mehr Wärmedämmung und Schutz vor Einbrechern. Die Eingangstür sollte ohne jeden Zweifel mit Bedacht ausgewählt werden. Jeder Hersteller auf dem Markt verspricht eine Top-Qualität für seine Produkte. Es gibt aber einige Kriterien, durch die sich eine hochwertige Eingangstür auszeichnet. In den folgenden Beitrag teilen wir Ihnen mehr darüber mit.

Hochwertige Eingangstür für ein sicheres Zuhause

eingangstüren aus holz pirnar haus renovieren türkauf tipps holztür

#1. Sicherheit

Eine Eingangstür hat zum Ziel, den privaten Bereich vor unerwünschten Besuchern zu schützen. Sicherheit ist daher ein essenzielles Kriterium bei der Wahl der richtigen Tür. Eine Eingangstür sollte stabil, langlebig und widerstandsfähig sein. Es ist wichtig, auf “die inneren Werte“ der Tür zu achten, denn sie sind entscheidende Faktoren für ihre Qualität.

Was macht eine Tür sicher?

An erster Stelle möchten wir die Mehrfachverrigelung erwähnen. Das ist eine Verriegelung, die in den meisten Fällen beinahe über die gesamte Höhe der Tür verläuft. Als Nächstes sollte die Tür stabile Türbänder besitzen. Am besten ist es, wenn die Bolzen aus Edelstahl angefertigt sind. Nicht zuletzt spielen die Materialien eine entscheidende Rolle. Sie sollten langlebig und hochqualitativ sein.

Die Eingangtür ist Ihre Visitenkarte

pirnar fichte lärchenholz oder eiche renovierung tipps hölzerne tür eingang haus

#2. Material

Bei der Wahl einer Eingangstür stellt sich oft die Frage: Welches Material dafür am besten ist? Die Möglichkeiten hier sind unterschiedlich. Auf jeden Fall die Türen aus Aluminium, Holz und Stahl gehören aber zu den Top-Sellern.

  • Alu: Alu ist ein korrosionsfreies Metall, das absolut wittersungsbeständig, formstabil und sehr pflegeleicht ist. Dank der modernen Bautechniken zeichnen sich Alu-Türen durch eine sehr gute Energieeffizienz und einen guten Schallschutz aus. Einer der größten Vorteile von Alu ist, dass es sich leicht bearbeiten lässt. Dies ermöglicht den Herstellern, Alu-Türen in vielfältigen Modellen, Ausführungen und Designs anzufertigen. Eingangstüren aus Alu sind normalerweise etwas teuerer in der Anschaffung. Aluminium hat aber einen sehr hohen Materialwert, aus welchem Grund diese Modelle mit Sicherheit eine sinnvolle Investition sind.
  • Holz: Das natürliche Werkstoff Holz bringt viele Vorteile mit sich. Eingangstüren aus Holz robust, stabil und bestechen mit ihrer einzigartigen Optik. Sie bieten einen hohen Schall- und Wärmeschutz. Ein Nachteil aber ist, dass Holz im Vergleich zu den anderen Materialien äußerst pflegeintensiv ist. So sollte eine Holztür regelmäßig lasiert werden, damit sie ihre Langlebigkeit und Robustheit für mehr Zeit bewahrt.
  • Stahl: Eingangstüren aus Stahl sind hochwertig und stabil. Sie sind sehr widerstandsfähig und bieten einen sehr guten Einbruchschutz. Stahl-Türen sind pflegeleicht und sicher. Ein Nachteil dieser Modelle ist aber ihr hohes Gewicht. Wegen der schlichten Stahl-Optik sehen sie außerdem etwas kühl aus. Sie versprühen daher ein wenig einlandendes Ambiente.

Was macht eine Tür energieeffizient?

pirnar moderne holzeingangstür einganstür kaufen kauftipps hauseingang hausgestaltung

#3. Energieeffizienz

Die Energieeffizienz ist ein weiteres Kriterium, durch das sich eine gute Außentür auszeichnet. Eingangstüren sind Teil der thermischen Gebäudehülle. Sie tragen wesentlich daher bei, wie viel Wärme über die Fassade verloren geht. Beim Kauf einer Eingangstür ist es gut, auf einen möglichst niedrigeren Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) zu achten. Das ist das Maß für den Wärmedurchgang des entsprechenden Modells. Bei Eingangstüren liegt der maximal zuverlässige U-Wert bei 1,3W/(m²K).

Eingangstüren von Pirnar

Pirnar ist ein führender Hersteller von Eingangstüren aus Deutschland. Pirnar Türe bestechen mit ihren innovativen Designs und ihrer cleveren Aufbauweise. Die Profis von Pirnar haben ein Multi-Level-Design geschaffen. Als Erste haben sie eine Türblattstärke von 14 cm entwickelt. Sie haben sich außerdem für ein Türblatt mit Querschnitt entschieden. Die Türe besitzen daher außerordentlich gute Isolationswerte und bieten höchste Sicherheit. Die Qualität und die Liebe zum Detail sind des Teams von Pirnar sehr wichtig. Die präzise Handwerkskunst und die innovativen Verfahren der Zusammenlegung von Elementen machen die Türe von Pirnar zu echten Maisterwerken. Der Hersteller bietet seinen Kunden auch die Option, die Türen nach ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu konfigurieren. Alle Infos darüber können Sie auf der Website von Pirnar finden.

Herzlich Willkommen!

wie hölzerne eingangstür schützen hausschutz gegebn verbrechen tür aus holz eingang pinar türen

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE