Das eigene Zuhause fungiert momentan als Arbeitsplatz, Ort des Familienlebens und Wohlfühloase. Und da sämtliche Freizeitaktivitäten aufgrund der Coronapandemie auf Eis gelegt wurden, bleibt den Menschen nichts anderes übrig, als die Zeit im trauten Eigenheim zu fristen. Das führt leider dazu, dass man sich schnell an der Inneneinrichtung sattgesehen hat und sich sehnlichst nach Abwechslung verzehrt. Falls auch Sie mit dem Gedanken spielen, Ihrem Zuhause ein Umstyling zu verpassen, finden Sie im folgenden Artikel einige Anregungen und Inspirationen.

Ein Umstyling während die Coronapandemie ist eine ausgezeichnete Idee

holzprofi24 haus renovieren parkett bodedekung instrumente aufgelegt haus renovieren

Mit kleinen Veränderungen Großes erreichen

Im Allgemeinen gehen die Menschen davon aus, das umfassende Renovierungsmaßnahmen getätigt werden müssen, um den eigenen vier Wänden zu neuen Glanz zu verhelfen. Tatsächlich reichen jedoch schon geringe Modifikationen aus, um ein komplett neues Ambiente zu schaffen. Mit einer kleinen Auswahl an Wohnideen verwandelt sich Ihr Haus von der unscheinbaren Raupe zum atemberaubenden Schmetterling.

Bodenbelag auswechseln

Fußböden sind zwar eine langfristige Investition, aber garantiert nichts, was ein Leben lang hält. Während Holzböden mehrere Jahrzehnte überstehen können, sollte Laminat nach zehn Jahren ausgewechselt werden. Die Materialien mögen zwar eventuell noch funktionstüchtig sein, doch das Äußere lässt oftmals zu wünschen übrig. Verfärbungen, Schäden und Kratzer stehen nach einer solch langen Nutzungsdauer auf der Tagesordnung.

Einen Bodenbelag  wie Laminat soll man jeden 10 Jahren wechseln

worker processing a floor with laminated flooring boards

 

Des Weiteren unterschied sich der Geschmack in früheren Tagen erheblich von den heutigen Trends. Wer nicht auf den klassischen Holzfußboden gesetzt hat, kann mit einem schrillen Fliesenmuster gestraft sein oder unter einem schlecht verarbeiteten Vinylboden leiden. Letzterer hatte früher einen schlechten Ruf, da der Bodenbelag sehr künstlich wirkte und einen unangenehmen Gestank verbreitete. Heutzutage ist diese Art von Fußboden äußerst beliebt. Er lässt sich leicht verlegen, ist in unzähligen Designs verfügbar, preiswert und besitzt eine ausgezeichnete Raumakustik. Eine große Auswahl an Vinylböden finden Sie in Fachgeschäften und ausgewählten Online-Shops.

Möbel umstellen und restaurieren

Auch mithilfe der Möbel ist es möglich, etwas Schwung in die eigenen vier Wände zu bringen. Die alten Einrichtungsstücke müssen jedoch nicht sofort zum Wertstoffhof gefahren werden, sondern können mit einigen Tipps und Tricks neu aufbereitet werden. So wirkt es beispielsweise schon wahre Wunder, das Holz mit Wachs, Lack oder Öl zu behandeln. Die Möbelstücke wirken in nur kurzer Zeit wie neu und sind noch lange Zeit haltbar. Wenn Sie eine radikalere Metamorphose Ihres Zuhauses anstreben, können Sie mit Farbe arbeiten. Mit nur zwei Anstrichen ist aus dem monotonen Braun schnell ein strahlendes Weiß entstanden. Zusätzlich kann man Schränke, Kommoden und Vitrinen mit außergewöhnlichen Möbelgriffen oder -knöpfen aufpeppen.

Die Polsterung der Möbeln trägt sich leicht aus

girl customer looking for beautiful fabric in drapery shop

Außerdem können sich auch die Position der Möbelstücke verändern. Große Schränke, Kommoden und Sofas lassen sich beispielsweise optimal als Raumteiler nutzen. Durch dieses Vorgehen können Sie Nischen erschaffen oder weite Räume wohnlicher gestalten.

Wandfarbe ändern

Auch mit der Wandfarbe können tolle Effekte erzielt werden. Während es früher üblich war, beim klassischen Weiß zu bleiben, setzt man heute auf den gezielten Einsatz von Farbe. Ausgewählte Wände können mit einer tollen Farbauswahl in Szene gesetzt werden. Zurzeit sind vor allem Pastelltöne im Trend. Darüber hinaus greifen die Menschen aber immer mehr nach knalligen Nuancen, um die Wohnung mit Leben zu erfüllen. Besonders weiße Möbel können mit einem solchen Wandanstrich hervorgehoben werden. Bevor Sie sich allerdings die teuren Farbeimer zulegen, bietet es sich, Farbproben an den Wänden zu testen. Sie erhalten somit einen ersten Eindruck und können schon mal ausprobieren, ob die neue Wandfarbe Ihren Wünschen und den Anforderungen des Raumes entsprechen.

Schauen Sie die Farbproben bevor Sie die beste Wandfarbe auswählen

wände restaurieren färben haus renovieren palette mit farben für wände holzprofi 24

Dekoration und Wohnaccessoires

Ihre Lust auf Veränderungen können Sie zudem auch an den Wohnaccessoires ausleben. Nachweislich kann nämlich das Austauschen einiger Dekorationsgegenstände eine große Wirkung erzielen. Es empfiehlt sich, jeden Raum nach veralteten Objekten zu durchforsten. Staubfänger und beschädigte Dekoration sollten Sie ohne zu zögern ins Jenseits befördern.

Darüber hinaus ist es nicht unbedingt nötig, eine große Menge an Wohnaccessoires zu besorgen. Mit der Hilfe von Pflanzen, einzigartig gemusterten Kissen und schönen Erinnerungsfotos kann bereits ein neues Wohnambiente geschaffen werden.

Die Deko ist genau so wichtig wie die Möbel und Bodendeckung selbst

haus renovieren neue möbel und deko wählen holzprofi 24 junge frau hält zwei bilder weises zimmer

 

 

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE