Farben aus der Natur sorgen bei der Gestaltung eines Wohnraums für eine ganz besondere Atmosphäre. Mithilfe einer Sandsteintapete lassen sich Räume beispielsweise auf einzigartige Weise gestalten, ganz gleich, ob es sich dabei um ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Badezimmer oder ein Schlafzimmer handelt. Durch ihre einzigartige Struktur wirken Sandsteintapeten beinahe wie eine natürliche Sandsteinoberfläche und fühlen sich genauso an. Aus diesem Grund eignet sich Sandstein als Wandverkleidung für eine ganze Reihe von Bereichen in den eigenen vier Wänden, wobei den Gestaltungsmöglichkeiten nahezu keine Grenzen gesetzt sind.

Die Grundlage bildet dabei natürlicher gebundener Quarzsand, was eine ungewöhnlich ästhetische und zugleich praktische Wandverkleidung darstellt. Doch nicht nur Wände und Fassaden, sondern auch Möbel und andere Elemente können sich mit einer Sandsteinoberfläche optisch deutlich aufgewertet werden.

sandsteintapeten moderne tapeten fürs wohnzimmer wandgestaltung beispiel

Wandverkleidung für den Außen- und für den Innenbereich

Eine Wandverkleidung aus Sandstein eignet sich sowohl für den Außen- als auch für den Innenbereich. Das ist unter anderem dem neutralen Farbton geschuldet, der mit vielen anderen Farben kombiniert werden kann.

Wer aktuell auf der Suche nach einer passenden Wandverkleidung ist, der findet zum Beispiel auf der Webseite von https://www.it-stone.de/ eine große Auswahl an Tapeten und Platten in Sandsteinoptik für den Innen- und Außenbereich.

sandsteintapeten tapeten ideen wandgestaltung wohnzimmer wand beispiele

Außenbereich und Fassaden

Sandstein ist ein echtes Leichtgewicht und wird daher häufig zur Versiegelung von Fassaden und Häuserwänden eingesetzt. Denn Sandstein kann auf sämtlichen Fassaden aufgebracht und wahlweise mit einer Sichtfuge oder nahtlos verarbeitet werden.

Mit einem Sandsteinbelag versiegelte Oberflächen sind atmungsaktiv und schmutzabweisend und eine Versiegelung kann dazu beitragen, dass die Oberfläche noch unanfälliger wird. Auf diese Weise hält eine Sandsteinoberfläche selbst starken Belastungen durch Wettereinflüsse stand und muss so gut wie gar nicht gereinigt werden.

Bodenbereich

Dadurch dass Sandsteinoberflächen fugenlos verlegt werden können, eignen sich diese auch hervorragend für die Verkleidung von Bodenflächen. Mithilfe von einer Beschichtung kann man einen Sandsteinboden im Vergleich zu einem gefliesten Boden deutlich schneller reinigen. Außerdem ist ein Sandsteinboden auch bei Feuchtigkeit stets rutschfest, wodurch die Unfallgefahr deutlich verringert werden kann.

Innenbereich

Mithilfe einer Sandsteinverkleidung kann sowohl in Wohnräumen als auch in Geschäfts- oder Ausstellungsräumen eine ganz besondere Atmosphäre erzeugt werden. Zudem lassen sich Sandsteinverkleidungen im Innenbereich schnell und einfach realisieren, wobei man sich zwischen einer fugenlosen Verarbeitung oder einer Sichtfuge entscheiden kann. Im Falle einer fugenlosen Verarbeitung ist es möglich, den Sandstein auf Stoß zu setzen und die dabei entstehende Fuge im Anschluss daran mit Sand zu verschließen.

Auf Wunsch kann man sich den Sandstein auch nach Maß vorschneiden und nummerieren lassen, wodurch man bei dem späteren Verlegen eine ganze Menge Zeit sparen kann.

sandsteintapeten wand gestalten trendige wandgestaltung badezimmer einrichten badeinrichtng

Wellnessbereich und Bädern

Ganz gleich, wie kalkhaltig das Wasser in Ihrem Wohnraum auch sein mag, aufgrund der antistatischen Wirkung von Sandstein setzt sich auch einer Sandsteinoberfläche kein Kalk ab. Denn mithilfe einer Sandsteinversiegelung lassen sich Oberflächen von Kalk und Schmutz befreien und spart sich durch eine derartige Versiegelung zudem auch den Einsatz von Silikonfugen.

Und auch als Verkleidung für Swimmingpools ist Sandstein perfekt geeignet. Das ist neben den biegsamen Eigenschaften von Sandstein auch der Verarbeitung einer hochwertigen Sandsteinoberfläche geschuldet. Dadurch kann Sandstein selbst in einem besonderen Umfeld wie in einer Wassertiefe von 5 Metern problemlos eingesetzt werden. Und wer einmal in einem Swimmingpool eine Sandsteinoberfläche unter den Füßen gespürt hat, der möchte in Zukunft wahrscheinlich nie wieder einen anderen Bodenbelag spüren.

Hinterleuchtete Sandstein-Elemente

Aufgrund der geringen Dicke zwischen einem und vier Millimetern können Sandsteinelemente auch hinterleuchtet werden. Auf diese Weise ergeben sich mit Sandstein wunderschöne Gestaltungsmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich, wodurch eine stimmungsvolle Atmosphäre erzeugt werden kann.

sandsteintapeten tipps und ratschläge einrichtungsideen moderne wandgestaltung

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE