Weihnachtsbasteln macht so viel Spaß! Schenken Sie sich eine schöne Zeit voller Kreativität mit folgenden Weihnachtsdekoration Ideen.

Weihnachtsdekoration Ideen: DIY Girlande aus getrockneten Zitrusfrüchten

Was Sie dazu brauchen:

  • 7 – 10 Zitrusfruchtstücke (Zitronen, Limetten und Orangen eignen sich am besten; wählen Sie die am wenigsten saftig aussehenden Früchte, die Sie finden können)
  • Gezacktes Messer
  • Zahnstocher
  • Backblech
  • Pergamentpapier
  • Zange

Anleitung:

1. Wenn Sie keinen Dehydrator verwenden, heizen Sie Ihren Ofen auf 170 bis 180 Grad auf.

2. Schneiden Sie die Zitrusfrüchte mit einem gezackten Messer so dünn wie möglich in Scheiben. Achten Sie darauf, Ihre Finger nicht zu verletzen. Ein Messer mit Wellenschliff haftet besser an der Schale der Zitrusfrüchte und die Gefahr ist geringer. (Wenn Sie einen Dehydrator verwenden, dehydrieren Sie die Scheiben und gehen Sie zu Schritt 4 über).

Zitrusfrüchte in dünne Scheiben schneiden

weihnachtsschmuck basteln mit naturmaterialien zitrusfrüchte in scheiben schneiden


3. Die Scheiben flach auf mit Pergament belegte Backbleche legen und in den Ofen schieben. Nach drei Stunden die Scheiben mit einer Küchenzange umdrehen und prüfen, ob sie trocken sind. Es ist fast unmöglich, gleichmäßig dünne Scheiben zu bekommen, daher können einige schneller trocknen als andere. Wenn die Scheiben fertig aussehen, prüfen Sie, ob sie trocken sind, indem Sie die Mitte berühren. Wenn sie noch feucht sind, wieder in den Ofen stellen. Kontrollieren Sie weiterhin jede Stunde und entfernen Sie die Scheiben, die vollständig getrocknet sind. Am Ende der sechsten Stunde sollten alle Scheiben getrocknet sein.

Die Scheiben auf ein mit Pergament belegtes Backblech legen

orangenscheiben auf mit pergament belegtes backblech legen

4. Wenn alle getrockneten Scheiben abgekühlt sind, ist es Zeit, sie aufzureihen. (Die Endstücke der Zitrusfrüchte nicht auffädeln, sondern für einen Cocktail aufbewahren oder in eine Tasse Tee geben). Wenn Ihre Girlande einen Farbverlauf oder ein Muster haben soll, legen Sie die Scheiben in der gewünschten Reihenfolge aus. Andernfalls beginnen Sie einfach mit dem Auffädeln, indem Sie eine Seite einer Scheibe mit einem Zahnstocher nahe der Schale durchstechen. Stechen Sie ein zweites Loch auf der anderen Seite der Scheibe, gegenüber dem ersten Loch, nahe der Schale. Stecken Sie das Ende der Schnur durch das eine Loch und ziehen Sie es durch das andere heraus.

Die getrockneten Orangenscheiben auffädeln

getrocknete orangenscheiben auffädeln weihnachtsgirlande basteln

5. Wiederholen Sie Schritt 4, indem Sie die Scheiben nach und nach über die Schnur ziehen. Sie können die Position des Lochs für die Schnur variieren (von eher oben bis zur Mitte der Scheibe) und die Scheiben leicht überlappen lassen. Fahren Sie damit fort, Scheiben auf die Schnur zu schieben, bis Sie mit dem Aussehen und der Länge zufrieden sind.

Weihnachtsdeko basteln mit natürlichen Materialien

weihnachtsdekoration ideen weihnachtsgirlande aus getrockneten orangenscheiben


6. Schneiden Sie die Schnur ab, binden Sie die beiden Enden der Girlande zusammen und hängen Sie sie auf dem Kaminsims, um den Weihnachtsbaum oder wo Sie wollen. Wenn Weihnachten vorbei ist, wickeln Sie die Girlande in Papier ein und bewahren Sie sie an einem trockenen Ort auf. Wenn Sie die Girlande richtig lagern, ist sie jahrelang haltbar.

Nun ist Ihre Weihnachtsgirlande fertig!

weihnachtsdekoration ideen diy girlande aus getrockneten orangenscheiben

Weihnachtsbaum aus Bommeln selber machen

Was Sie dazu brauchen:

  • Bommelmacher
  • Garn in verschiedenen Farben
  • Schaumstoffkegel
  • Heißklebepistole
  • Schere
  • Grünes Bastelpapier

Anleitung:

1. Nehmen Sie den Bommelmacher und wickeln Sie Garn um den ersten Plastikbogen, bis er voll ist. Fahren Sie damit fort, den anderen Ring mit Garn zu umwickeln.

2. Schieben Sie die beiden Teile des Pompons ein und schneiden Sie ihn mit der Schere in der Mitte durch. Wenn die Mitte durchgeschnitten ist, binden Sie ein Stück Garn oder Schnur sehr fest um die Mitte der Bommel.

3. Öffnen Sie den Bommelmacher und lösen Sie die Bommel. Schneiden Sie das überschüssige Garn ab und formen Sie die Bommel, bis sie eng und rund aussieht.

Schöne und einfache Weihnachtsdekoration Ideen zum Nachmachen

bommeln selber machen mit bommel macher

4. Wiederholen Sie diese Schritte, um Bommeln in verschiedenen Farben und Größen herzustellen. Verwenden Sie die kleinste Bommel für die Spitze des Baumes und die größten für den unteren Teil des Baumes.

Verwenden Sie die kleinste Bommel für die Spitze des Baumes und die größten für den unteren Teil des Baumes

weihnachtsdekoration ideen bunte bommeln an kegel kleben

5. Sobald Sie die gewünschte Anzahl an Bommeln hergestellt haben, beginnen Sie mit dem Heißkleben der größeren Bommeln an der Basis des Schaumstoffkegels. Fahren Sie damit fort, die Bommeln vom größten bis zum kleinsten auf den Kegel zu kleben, bis der ganze Kegel bedeckt ist.

6. Zum Schluss können Sie den Baum mit einer Papierschleife verzieren.

Weihnachtsbaum selber machen: farbenfroh und so kreativ

diy farbenfroher weihnachtsbaum aus bommeln schleife aus papier

Weihnachtsdekoration Ideen für DIY Enthusiasten

kreative weihnachtsdekoration ideen christbaum mit bommeln

Quellen:

solebich.de

gofeminin.de

SHARE