Bananenpflanzen überwintern: So kommen sie gut durch die Kälte

von Elke Schneider

Bananenpflanzen sind eine wunderbare Ergänzung für den Garten. Sie können in einer Saison bis zu 3 m wachsen. Ihre beeindruckende Größe und riesigen Blätter verleihen Ihrem Haus ein tropisches, exotisches Aussehen. Aber wenn Sie nicht in den Tropen leben, müssen Sie sich etwas Mühe geben, damit Ihr Baum den Winter überlebt. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Bananenpflanzen überwintern.

Bananenpflanzen können in einer Saison bis zu 3 m wachsen. Sie verleihen Ihrem Garten ein tropisches, exotisches Aussehen

wie bananenpfanzen im winter schützen tipps
Anzeige

Wie schütze ich eine Bananenpflanze im Winter?

Wenn die Temperaturen im Winter nie unter -6 °C fallen, können die Wurzeln Ihres Baumes draußen überleben und im Frühjahr einen neuen Stamm bilden. Wenn es jedoch noch kälter wird, muss der Baum ins Haus geholt oder bedeckt werden. Am einfachsten ist es, Bananenpflanzen im Winter wie einjährige Pflanzen zu behandeln. Da sie in einer Saison so schnell wachsen, können Sie im Frühjahr einen neuen Baum pflanzen, der den ganzen Sommer über in Ihrem Garten zu sehen ist. Wenn der Herbst kommt, lassen Sie sie einfach absterben und fangen im nächsten Jahr wieder von vorne an. Wenn Sie Ihre Bananenstauden im Winter am Leben erhalten wollen, können Sie sie ins Haus holen. Rote Bananen sind eine beliebte Wahl für Container, da sie in der Regel kleiner sind. Wenn Sie eine rote Banane in geeigneter Größe haben, bringen Sie sie ins Haus, bevor die Temperaturen im Herbst sinken, stellen Sie sie an das hellste Fenster, das Sie finden können, und gießen Sie sie regelmäßig. Auch bei guter Pflege wird die Pflanze wahrscheinlich welken. Trotzdem sollte sie bis zum Frühjahr überleben.

Bananenpflanzen überwintern: Wenn die Temperaturen im Winter unter -6 °C fallen, muss die Pflanze ins Haus geholt oder bedeckt werden

kann man bananenbaum draußen überwintern
Anzeige

Bananenpflanzen überwintern im Freien: So gelingt es

Die Überwinterung von Bananenpflanzen sieht anders aus, wenn sie zu groß für den Innenbereich sind.  Zuerst schneiden Sie alle Blätter der Banane in der Nähe des Stammes ab, ebenso wie die Spitze des „Stammes“ selbst. Da es sich bei der Banane um ein Gras handelt, kann man so viel und so weit schneiden, wie man will. Es wächst schnell wieder nach. Die Schnitthöhe sollte irgendwo zwischen 150 und 170 cm liegen. Das Ziel ist, dass die Banane im Frühjahr nicht aus dem Rhizom, sondern aus dem „Stamm“ des letzten Jahres wächst. Dann installieren Sie um die Bananenpflanze Holzpfähle und decken Sie sie mit Gartennetz. Innen können Sie den ganzen Raum mit Stroh füllen. Es wird eine große Struktur. Dann bedecken Sie den Netzrahmen mit Agrospan in 3-4 Schichten. Sie können alles mit Seilen befestigen. Den unteren Teil und die Oberseite des Unterstandes decken Sie mit einer Polyäthylenfolie – sie schützt vor eindringender Feuchtigkeit. Unten können Sie etwas mehr Erde aufwerfen, damit die Kälte nicht in den unteren Teil des Unterstandes eindringt.

Die Überwinterung von Bananenpflanzen sieht anders aus, wenn sie zu groß für den Innenbereich sind

bananenpflanzen überwintern tipps banane winter überlebt

Die zweite Variante ist, die Pflanze auf 15 cm über dem Boden zurückzuschneiden und sie entweder mit einer dicken Mulchschicht zu bedecken oder in einem Behälter an einem kühlen, dunklen Ort zu überwintern und nur wenig zu gießen.  Gießen Sie die Pflanze im Frühjahr gut, um neues Wachstum zu fördern. Sie wird vielleicht nicht so groß wie eine Pflanze, die mit einem Stamm überwintert, aber zumindest ist sie bis zur neuen Saison am Leben.

Die Pflanze entweder mit einer dicken Mulchschicht bedecken oder in einem Behälter an einem kühlen, dunklen Ort überwintern und nur wenig gießen

bananenpflanzen überwintern draußen oder ins haus holen
Elke Schneider

Elke Schneider ist eine vielseitige Sammlerin von Fachkenntnissen. Ihren Weg in den Journalismus begann sie mit einem soliden Fundament aus ihrem Studium an der Universität Dresden. Literatur, Kunstgeschichte und Philologie sind ihre Lieblingsfächer.