Calathea Warscewiczii: Exotischer Blickfang

von Carra Hilde

Die Calathea warscewiczii, eine exotische Vegetation für Innenräume, zeichnet sich durch eine Vielzahl charakteristischer Besonderheiten aus. In diesem Beitrag werden Sie eingehend über die Pflege, den optimalen Standort sowie die distinktiven Attribute dieser bemerkenswerten Gewächsart informiert.

Ist Calathea pflegeleicht?

calathea warscewiczii pflegen so geht es
Anzeige

Ein Blick auf die Herkunft

Die Calathea warscewiczii, auch Maranta warscewiczii und Phrynium warscewiczii genannt, ist ein Mitglied der Marantaceae-Familie. Diese Pflanze eroberte Mitte des 19. Jahrhunderts aus den Feuchtwäldern Costa Ricas. Jahrhunderts unsere Wohnräume. Besonders attraktiv für Haustierbesitzer: Die Calathea warscewiczii ist komplett ungiftig.

Wachstum und Erscheinungsbild

Als immergrüne Staude erreicht die Calathea warscewiczii eine Höhe von bis zu einem Meter und breitet sich über kurze Rhizome aus. Ihre wechselständig angeordneten Blätter mit samtiger Struktur und auffallender Zeichnung sind nicht nur ein Blickfang, sondern reinigen auch die Luft.

Entdecken Sie die exotische Schönheit der Calathea

tipps hier calathea warscewiczii
Anzeige

Die Blätter: Ein Kunstwerk der Natur

Jedes Blatt der Calathea warscewiczii ist einzigartig: Die dunkelgrüne Oberseite mit hellgrünen oder rötlichen „Zungen“ und eine purpurrote Unterseite. Nachts nimmt das Laub eine „Schlafposition“ ein, eine faszinierende Eigenschaft aller Calathea-Arten.

Blütenpracht und Fruchtbildung

Von Juni bis Juli erscheinen weiße, röhrenförmige Blüten, die in Trauben angeordnet sind und sich beim Verwelken zartrosa oder cremefarben färben. Die Samenbildung ist eher selten, daher erfolgt die Vermehrung hauptsächlich durch Teilen der Pflanze.

Idealer Standort und Bedingungen

Licht und Temperatur

Die Calathea warscewiczii bevorzugt halbschattige Standorte, wobei zu wenig Licht die Blattzeichnung verblassen lässt. Sie schätzt hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen, die auch für Menschen angenehm sind. Zugluft und Temperaturen unter 12 Grad Celsius sollten vermieden werden.

Boden und Wasserbedarf

Ein feuchtes, aber gut durchlässiges Substrat ist ideal. Kalkfreies Wasser verhindert Flecken auf den Blättern. Eine regelmäßige, aber nicht übermäßige Bewässerung ist empfehlenswert.

Zimmerpflanzen, die die Luft reinigen

calathea warscewiczii so gelingt die kultivierung

Pflegeanleitung

Düngen und Umtopfen

Während der Wachstumsphase einmal monatlich düngen; im Winter reduzieren oder pausieren. Bei Bedarf im Frühjahr in einen größeren Topf umtopfen, ohne die Wurzeln zu beschädigen.

Schnitt und Vermehrung

Im Frühling können zu lange Triebe gekürzt werden. Die Vermehrung erfolgt durch Teilen der Pflanze beim Umtopfen oder durch Stecklinge.

Pflege, Standort und Blütezeit

calathea warscewiczii pflege

Krankheiten und Schädlinge

Die Calathea warscewiczii ist anfällig für Rote Spinnmilben und Blattläuse bei suboptimalen Standortbedingungen. Ein angemessener Standort und korrekte Pflege sind daher entscheidend.

Fazit

Die Calathea warscewiczii ist eine faszinierende und pflegeleichte Pflanze, die mit ihrer einzigartigen Optik und Luftreinigungsfähigkeit überzeugt. Ob im Wohnzimmer, Wintergarten oder Warmhaus – sie ist eine Bereicherung für jeden Raum.

Alle Informationen, die Sie benötigen, finden Sie hier

tipps zur pflege calathea warscewiczii
Carra Hilde

Carra Hilde ist eine der jungen Autorinnen in unserem Online-Magazin. Aber dafür eine der produktivsten, vor allem bei ihren Lieblingsthemen: Sport, Ernährung und gesundes Leben. Carras Karriere begann als Redaktionsassistentin und Übersetzerin, über eine Tätigkeit als freie Journalistin bei der Sonntagszeitung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung im Jahr 2015 bis hin zur Redakteurin beim Handelsblatt, einer führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung.