Werbung

Auch wenn es ungewöhnlich oder sogar seltsam klingt, wirkt die Grabbepflanzung manchen Menschen ausruhend. So erweisen sie dem Verstorbenen die nötige Ehre und erinnern sich an die schönen Momente, die sie zusammen verbracht haben. Wie üblich gibt es auch bei der Grabbepflanzung unterschiedliche Pflanzen und Blumen, von denen Sie je nach dem Saison auswählen können. Jetzt im Herbst sollen Sie sich für dauerhafte und winterharte Blumen entscheiden, die die niedrigen Temperaturen ohne Problem standhalten können. Im folgenden Artikel stellen wir einige Ideen für immergrüne Bodendecker für dauerhafte Grabbepflanzung dar.

Efeu ist eine der immergrünen Pflanzen, die für dauerhafte Grabbedeckung ausgewählt wird

efeu immergruen dunkelgraue


Achten Sie darauf, dass die ausgewählten Pflanzen winterhart sind

grabbepflanzung immergruen pflegeleicht bodendecker grab ganzjaehrig grab laterne unter schnee

Welche Pflanzen für dauerhafte Grabbepflanzung?

Bevor Sie mit der Bepflanzung anfangen, sollen Sie einige Sachen in Rücksicht nehmen. Bei der Auswahl von Grabbepflanzung achten Sie vor allem auf die volle optische Wirkung der Gewächsen. Sie sollen gut miteinander harmonieren, ohne den Platz zu überfüllen. Entscheiden Sie sich lieber für eine Mischung von winterharten und immergrünen Blumen und Pflanzen, die dauerhaft wachsen und nicht zu anspruchsvoll sind. Immergrüne Sträucher bzw. Halbsträucher wie Buchsbaum oder Efeu gehören nämlich dafür zu den beliebtesten Optionen. Hier sind weitere Ideen und Vorschläge für immergrüne Bodendecker für dauerhafte Grabbepflanzung.

Das Kleine Immergrün blüht in unterschiedlichen Farben, darunter auch Lila

welche grabbepflanzung bei voller sonne vinca minor kleines immergruen mit violette blüten

#Vinca minor

Auch unter der Volksname Kleines Immergrün bekannt, blüht diese Blume ab Mitte April in kräftigem Blau oder Violett. Eine Variante mit weißen Blüten werden Sie auch finden. Im Prinzip ist das Kleine Immergrün ziemlich pflegeleicht und nicht besonders anspruchsvoll. Außerdem gehört es zu den flach wachsenden Bodendecker und erreicht eine Höhe von maximal 30 cm. In Breite wächst dieser Halbstrauch zwischen 20 und 50 cm.

Was die Feuchte und den Bodenart angeht bevorzugt diese Blume sandige bis lehmige Erde, die regelmäßig gewässert wird. Staunässe sollen Sie jedoch vermeiden. Dieser immergrüne Bodendecker liebt sonnige bis schattigen Standorten, stöndige tiefe Schatten können aber zu Erfrierung führen oder den Wuchs verlangsamen. Regelmäßiges Unkrautjäten ist sehr wichtig für ein gutes Wachstum diesen Bodendecker.

Wählen Sie die Teppichkamille aus, wenn Sie einen pflegeleichten Bodendecker am Friedhof brauchen

immergrüne bodendecker fuer dauerhafte grabbepflanzung herbst roemische kamille von nah weiss


#Teppichkamille

Wegen der unkomplizierte Pflege und den schönen, üppigen weiß-gelben duftigen Blüten wird die Teppichkamille oft als Bodendecker für Gräber bevorzugt. Als erste Variante haben Sie die Anthemis nobilis, die eine Höhe von ca. 20 cm und Breite zwischen 15 und 30 cm erreicht. Die Blume wächst relativ schnell, deshalb brauchen Sie mehr als 10 Stängel pro Quadratmeter nicht einzupflanzen. Die Teppichkamille blüht zwischen Mai und Juli und mag sonnige bis halbschattigen Standorten. Eine regelmäßige Bewässerung ist wünschenswert. Der Boden soll immer leicht feuchtig bleiben.

Teppichkamille lässt sich einfach mit anderen Blumen und Pflanzen als Bodendecker kombinieren

grabbepflanzung 2

 

wie kann man ein grab pflegeleicht gestalten dauerbepflanzung grab bilder gelbe und lila blumen

Eine weitere Variante für dauerhafte Grabbepflanzung ist die Kaukasus-Teppichkamille (Matricaria caucasica). Mit einer Wuchshöhe von 15 cm bleibt sie etwas kleiner als die Anthemis nobilis, sie ist aber genau so pflegeleicht. Befreien Sie regelmäßig den Boden herum von Unkraut. Für eine weitere Blühfreude geben Sie ein wenig Kompost im Frühjahr. Eine starke Düngung ist allerdings nicht wünschenswert, weil die Blume dann krankheitsanfälliger wird.

Drei bis vier mal im Jahr sollen Sie den Buchsbaum schneiden und formen

welcher bodendecker ist auch im winter gruen vier buesche buchsbaum rund geschnitten

#Gewöhnlicher Buchsbaum

Schon seit langen Jahren gehört der Buchsbaum zu den bevorzugsten Pflanzen und Sträucher für Gräber. Der erste Grund dafür ist pur symbolisch und zwar steht er für Unsterblichkeit und für die Liebe über den Tod. Die Familie der Buchsbaumgewächse ist recht groß und besteht aus etwas 70 Arten, die mehr oder weniger ähnlich aussehen und ähnliche Pflegebedürfnisse haben. Die kleinen hellgrauen Blätter sind immergrün und winterhart, was die Pflanze perfekt für einen Beodendecker macht. Er wächst auf lehmigen, kalkhaltigen Boden, der feucht, aber nicht staunass ist. Was die Lichtbedürfnisse angeht, ist der Buchsbaum auch nicht anspruchsvoll und verträgt sowohl Schatten als auch warme Standorte. Ständige Hitze sollen Sie jedoch vermeiden, denn das kann schnell zu schlechtem Sonnenbrand und Aussterben führen.

Gewöhnlicher Buchsbaum mit Veilchen als einer immergrüner Bodendecker

welche grabbepflanzung braucht wenig wasser buchsbaum in kugelform geschnitten rote veilchen bodendevckung

Wenn Sie sich für ein Buchsbaum als immergrüne Bodendecker für dauerhafte Grabbepflanzung auswählen, sollen Sie wissen, dass ein regelmäßiger Rückschnitt hier wünschenswert ist. Nicht nur sieht der Strauch so besser aus, sondern entfernen Sie so auch alle trockene Blätter und Äste. Je nach Wunsch können Sie auch einen Formschnitt machen. Wichtig hier ist, den genauen Schnittsaison zwischen April und September einzuhalten.

@diefriedhofsgaertnerin #fruehlingsgefuehle #lassblumensprechen #lassblumenamleben #bienenfutter #beet #grabbepflanzung #friedhof #friedhofsgärtner ♬ I’m Alive – Céline Dion

#Blaugrünes Stachelnüsschen

Das Stachelnüsschen gehört ebenfalls zu den beliebtesten Varianten für Grabbepflanzung. Acaena microphylla weist spezifische beeindruckendne blaugrüne Blätter aus. Als Heimatland des Stachelnüsschens bezeichnet man Neuseeland und den Südhalbkugel, was die Pflanze thermophil macht. Sonnige bis halbschattigen Gräber erweisen sich als perfekter Standort für die Staude. Sie wächst bis zu 10 cm in Höhe und kann eine Wuchsbreite von 30 cm erreichen.

Die Blüten vom blaugrünem Stachelnüsschen sind meistens braunrot oder weiß

dauerbepflanzung grab bodendecker immergrün für friedhof blaugruene stachelnuesschen grosse pflanze mit roten blueten

Zeigen Sie Ihre Liebe an den Gestorbenen so aus 

bodendecker für grab sonnig bodendecker immergruen bodendecker fuer grab doppelgrab dicht mit immergruenen pflanzen bedecken

Grundsätzlich ist diese Pflanze winterhart, jedoch reagiert sie oft empfindlich auf Kahlfröste. Um das Staunüsschen vor Erfrierung der Blätter zu vermeiden, können Sie es mit einer Reisig-Auflage bedecken. Im Laufe der Blütezeit zwischen Juni und August trägt das Stachelnüsschen kleine, kugelartige Blüten (meist in Weiß), die bis zu 2 cm im Durchschnitt werden. Während die Blüten relativ unscheinbar sind, fallen die kügelformigen rot-braunen Früchte auf die blau-grünen Blätter viel mehr ins Auge.

Welcher Bodendecker ist auch im Winter grün?

Hier sind einige Ideen für immergrüne Bodendecker für dauerhafte Grabbepflanzung, die auch in der Kälte grün bleiben.

#Rotmoos-Mauerpfeffer

Diese Pflanze ist auch unter dem Namen „Coral Carpet“ zu treffen und das ist nicht ohne Grund. Der frische Austrieb zeichnet sich durch eine spezifische rot-grüne Farbe und weichen fleischigen Sukkulentenblätter aus, die später rot-braun werden. Sie ist auch winterhart und eignet sich deshalb perfekt für dauerhaften, immergrünen Bodendecker. Der Rotmoos-Mauerpfeffer blüht zwischen Juni bis Ende August, wobei die Blüte meistens weiß sind. Der Coral Carpet bevorzugt trockene Böden, die auch gut durchlässig sind. Gießen Sie die Pflanze regelmäßig und ausreichend, Staunässe sind jedoch nicht zu wünschen.

Coral Carpet ist ein Sukkulent, der oft als immergrüne Bodendecker für dauerhafte Grabbepflanzung beliebt ist

immergruene bodendecker fuer dauerhafte grabbepflanzung rotmoos mauerpfeffer roter sukkulent

#Schneerose

Vielleicht kennen Sie diese Rosensorte als Christrose. Seine kommerzielle Name bekommt diese Pflanze aus den schneeweißen Blüten, die Sie zwischen Januar und März sowie von November bis Dezember genießen können. Sie eignen sich perfekt für halbschattige bis schattige Gräber und Standorte. Was den Bodenart angeht, soll die Erde sandig bis lehmig sowie alkalisch sein. Die Schneerose ist mehrjährig und als Mitglied der  Familie der Hahnenfußgewächse erreicht sie eine Wuchshöhe von 30 Zentimetern.

Das alte Laub sollen Sie etwa zwischen November und Dezember entfernen, damit der frische grüne Laubaustrieb genügend Raum bekommt. Obwohl es hier um eine bienenfreundliche Pflanze geht, sollen Sie sie auf keinen Fall essen, weil Christrose für Leute und Haustiere giftig sein kann.

Die Schneerose kann auch lila Blüte haben

grabgestaltung immergruene bodendecker schneerose blueht in lila

@samuel.po06.05 Grabschmuck zu Allerheiligen ✝️ #flower #blumen #florist #decoration #kranz #allerheiligen #nievergessen #inmemory #gedenken #grabschmuck #grab #liebe #trauer #tot #gedenkfloristik #trauerkranz #foryoupage #nievergessen ♬ Nie vergessen (feat. Joel Brandenstein) [Akustik Version] – Fuju

#Alpenveilchen

Auch Cyclamen genannt, sind Alpenveilchen perfekte Gartenblumen, die auch als Bodendecker für dauerhafte Grabbepflanzung geeignet sind. Bekannt sind über 15 Sorten von Alpenveilchen, die zwischen Januar und April sowie im Herbst in Weiß, Rosa, Rot oder Violett blühen. Bei manchen Sorten kombinieren die Blüte mehrere Farben. Auch im Winter bleiben die herzförmigen Blätter sattgrün. Die Blume mag sonnige bis halbschattige Standorte mit feuchtem kiesig bis lehmigen Boden. Obwohl Alpenveilchen kältefest sind, sollen Sie diese vor Erfrieren schützen.

Düngen Sie die Blume während der Wachstumsphase oder im Laufe der Blütezeit, indem Sie wöchentlich flüssigen Dünger in schwacher Konzentration mit dem Gießwasser geben.
@nora.k97 #gärtner #handwerk #frauimhandwerk #lavendel #pflanzen #gärtnerin #rückschnitt #handwerkerin #gartengestaltung #galabau #landwirtschaft #treework #baumpflege #baumklettern #working #workwear #gardeninspiration #nofilter #strauss #workinggirl #workingwomen #friedhof #grave #graveyard #bepflanzung #gießen #friedhofsfotografie #friedhofsgärtnerin ♬ Ionic – Oliver Hess

Chrysanthemen wird das Gänseblümchen der Toten genannt und von vielen als dauerhafte Grabbepflanzung bevorzugt
chrysanthemen bueschel in orange gelb lila am friedhof
Alpengeranien als immergrüne Bodendecker für dauerhafte Grabbepflanzung
immergruene bodendecker fuer dauerhafte grabbepflanzung beispiele alpingeranien in rosa und rot friedhof graebersteine
pflegeleichte grabbepflanzung ganzjaehrig vier graeber mit gras und blumen bedeckt
teppichkamillen friedhof
Quellen:

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE