Viele Pflanzen mögen kalkreiches Wasser nicht. Dies liegt daran, dass Zimmerpflanzen auf die Stoffe, die sich im Wasser verbergen, reagieren. Zu diesen Stoffen zählen Mineralien und Spurenelemente. Kalk ist zwar ein natürlicher Bestandteil von Wasser, doch zu viel davon kann den pH-Wert der Zimmerpflanzen-Erde auf ein ungesundes Level erhöhen. Der Kalk hindert die eingetopfte Pflanze ausserdem daran, genügend Nährstoffe aufzunehmen, da es den Boden “verstopft”. Das insbesondere, wenn die Pflanze nicht oft umgetopft wird und der Kalk sich in der Erde absetzt. Auch beim Besprühen der Pflanze sollte man auf kalkarmes Wasser zurückgreifen, da es sonst zu unschönen Kalkflecken kommen kann.

Zimmerpflanzen reagieren auf die Stoffe, die sich im Wasser verbergen

kalkarmes wasser für ihre zimmerpflanze

Kalkarmes Wasser für Ihre Zimmerpflanze

Das Regenwasser, das die Pflanzen draussen abbekommen, ist hingegen kalkarm. Wenn Sie eine Zimmerpflanze kaufen möchten, können Sie sie natürlich auch je nach Wetterbedingungen nach Draussen stellen und der Regen kümmert sich dann um die Befeuchtung. So vermeiden Sie Kalkflecken auf den Blättern und Ihre Pflanze wird mit kalkarmem Wasser versorgt.

Zu viel Kalk im Giesswasser erkennen Sie zum Teil auch daran, dass ein weisser Film die Erde bei Ihrer Pflanze überzieht. Aber achtung, dabei kann es sich auch um Schimmel handeln!

So vermeiden Sie Kalkflecken auf den Blättern Ihrer Pflanzen

kalkarmes wasser fuer zimmerpflanzen verwenden pflanze im topf

#Giesswasser für Pflanzen entkalken

Bei einem zu hohen Härtegrad des Leitungswassers sollte man das Wasser zuerst entkalken oder gänzlich auf Regenwasser umsteigen. Um Leitungswasser weich zu machen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Hier zeigen wir Ihnen einige davon auf:

#Abkochen von Leitungswasser

Eine einfache Möglichkeit ist es, das Leitungswasser abzukochen und dann vollständig abkühlen zu lassen. Dann das Wasser einfach ein Weilchen stehen lassen und es ist bereit zur Verwendung. Der Kalk setzt sich dann am Boden ab und ist vom Wasser getrennt durch das Abkochen. 

Kochen Sie das Wasser ab, um es zu entkalten

zimmerpflanzen giessen wasser entkalten topf mit wasser

#Regenwasser

Die meisten Pflanzen bevorzugen Regenwasser. Regenwasser ist leicht säuerlich, was es zum optimalen Giesswasser macht. Den Regen können Sie mit einer Regentonne auffangen. Dann kostet dich die Bewässerung auch nichts. Bevor Sie das Wasser aus der Tonna aber benüten, sollten Sie es noch einmal durch ein Sieb laufen lassen, um allfällige Tierchen, Insekten oder Schmutz aufzufangen und Ihre Pflanze mit sauberem REgenwasser zu giessen. 

#Filtern von Wasser

Um Wasser von Kalk zu befreien, kann man diverse Filtergeräte bestellen. Diese kann man dann nicht nur für die Zimmerpflanzen verwenden, sondern auch für das eigene Trinkwasser. Aber auch auf eine simplere Art lässt sich der Kalk aus dem Wasser filtern, nämlich mit einem Kaffeefilter. So kann man das Wasser zumindest teilweise vom Kalk befreien. Ihre Pflanze wird es Ihnen danken!

Es gibt auch diverse Filtergerät, mit denen Sie das Wasser entkalken könnten

kalkarmes wasser für ihre zimmerpflanze pflanzepflege tipps

#Destilliertes Wasser

Destilliertes Wasser ist gänzlich frei von Kalk und man kann es kaufen. Jedoch ist es auch gänzlich frei von sonstigen Mineralien. Möchten Sie also Ihre Zimmerpflanze mit destilliertem Wasser begiessen, sollten Sie besonders gut darauf achten, sie richtig zu düngen, damit sie immer genügend Nährstoffe hat. Bei dieser Methode müssen Sie abwägen, ob Sie das Wasser selber destillieren möchten, es kaufen wollen (was teuer werden kann) und ob Ihnen der ganze Aufwand die Mühe Wert erscheint.

Achten Sie generell darauf, wenn Sie Zimmerpflanzen online kaufen wollen, ob sie weniger oder stärker kalkempfindlich sind. Beispielsweise Orchideen sind besonders kalkempfindlich und sollten immer mit entkalktem Wasser gegossen werden.

Einige Pflanzen sind besonders empfindlich und sollten immer mit entkalktem Wasser gegossen werden

pflanzen giessen wichtiger tipps kaltkarmes wasser verwenden

SHARE