Werbung

Aprikosen gehören zweifellos zu den leckersten Früchten der Sommersaison. Da diese Frucht so beliebt und vor allem lecker ist, wünschen sich viele Menschen, einen Aprikosenbaum im Garten zu haben. Normalerweise zieht man Aprikosen aus Propfreisern und Stecklingen, aber es gibt auch andere Möglichkeiten. So zum Beispiel können Sie dafür die Kerne der Aprikose verwenden. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie leicht und schnell Aprikosen aus Kernen ziehen können.

Aprikosen aus Kernen ziehen ist möglich

1 wie kann man einen aprikosenkerne einpflanzen infos


Leckere Aprikosen aus Kernen ziehen

Wenn Sie Aprikosen aus Kernen ziehen möchten, müssen Sie wissen, dass die Ergebnisse variieren können und die Aprikosen nicht so wachsen werden, wie Sie es sich wünschen. Das bedeutet, dass die Frucht nicht dieselbe Farbe und denselben Geschmack haben könnte wie die originelle Frucht. Der Baum selbst könnte niedrige Temperaturen nicht vertragen und anfälliger für Krankheiten sein. Das heißt aber nicht, dass Sie aufgeben sollten. Hier sind einige Tipps, die Sie beachten sollten.

Sehen diese Aprikosen nicht super lecker aus?

2 kann man einen aprikosenbaum aus kern ziehen

Der Zeitpunkt ist wichtig

  • Frische, reife Aprikosen keimen am zuverlässigsten. Daher sollten Sie die Kerne am besten im Sommer ernten, da Sie zu diesem Zeitpunkt am reifsten sind. Versuchen Sie solche Aprikosen zu finden, die eine gold-orange Farbe haben und nicht grün sind. Reife Aprikosen sollten sich fest anfühlen, aber Sie sollten in der Lage sein, die Frucht so zu sagen zu zerdrücken. Vermeiden Sie Früchte mit Flecken, die von Vögeln gepickt wurden oder anderen Anzeichen von Schäden haben. Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass sich der Samen nicht richtig entwickelt hat oder zu beschädigt ist, um zu keimen. Die Reifung variiert je nach den Aprikosensorten, aber die meisten reifen im Sommer.

Es ist wichtig, wann Sie die den Prozess beginnen

3 wie lange braucht ein aprikosenbaum bis er fruechte traegt

Aprikosen aus Kernen ziehen

Wenn Sie einen Aprikosenbaum aus Kernen ziehen möchten, sollten Sie folgende Regeln in Betracht ziehen.

Aprikosen aus Kernen ziehen – Samenvorbereitung

  • Es ist sehr wichtig, dass Sie die Samen zuerst vorbereiten, bevor Sie sie pflanzen. Reinigen Sie zuerst jeden Kern in kaltem Wasser, um klebrige, zuckerhaltige Fruchtrückstände zu entfernen. Lassen Sie sie dann auf ein Papiertuch für ca. 2 oder 3 Tage trocknen. Wie Sie bereits wissen, befinden sich die Aprikosensamen in der Grube. Der Kern dient zum Schutz des Samens im Inneren und ist oft so dick und zäh, dass er manchmal das Keimen verhindern kann. Sie können daher die Grube leicht mit einem Nussknacker oder einer Zange knacken, um den Samen beim Keimen zu helfen. Seien Sie aber vorsichtig, den Samen nicht vollständig aufzubrechen, da dies den Embryo schädigen wird. Sie sollten genug Druck ausüben, um einen kleinen Riss am Rand zu machen.

Sie müssen zuerst die Samen vorbereiten

4 garten fruechte aprikosen aus kernen ziehen infos


Samenkühlung

  • Aprikosensamen brauchen eine gewisse Kälteperiode, um die Reifung zu vollenden, bevor sie keimen. Diesen Prozess nennt man Nachreifen. Dafür müssen Sie die Kerne für zwei bis drei Monate auf eine Temperatur zwischen 4 und 10 Grad aussetzen. Die Kälteperiode können Sie verschiedenartig durchführen, aber es gibt zwei Methoden, die leichter als andere sind. Wickeln Sie die Kerne einfach in angefeuchtetes Torfmoos oder in ein Papiertuch und legen Sie sie für zwei bis drei Monate in ein Geleeglas im Kühlschrank. Alternativ können Sie die Kerne in Töpfe pflanzen und sie im Winter nach draußen bringen und Mutter Natur die Kühlung überlassen.

Eine Kühlperiode ist auch erforderlich

5 sommer fruechte aprikosenkern pflanzen tipps hilfreich

Samenaussaat

  • Eichhörnchen und andere Nagetiere lieben Aprikosenkerne. Daher ist es am besten, die Kerne zuerst in Töpfen zu pflanzen und nicht direkt im Garten. Füllen Sie dafür ein 1-Liter-Topf mit einer erdlosen Topfmischung. Eine solche Topfmischung ist steril, was bedeutet, dass es weniger wahrscheinlich ist, dass die Samen verrotten. Säen Sie die Samen ca. 2,5 bis 5 cm tief in die Erde. Bewässern Sie abschließend ganz leicht. Ein Tipp von uns: Wenn Sie die Kerne im Kühlschrank kühlen, können Sie sie sofort nach dem Ende der Kühlzeit säen. Stellen Sie die Töpfe dann nach draußen an und einen geschützten und hellen Ort.

Aprikosenbaum selber ziehen

6 gartengestaltung obst aprikosenbaum pflanzen hilfreiche tipps

Keimung

  • So wie viele andere Kerne brauchen Aprikosenkerne Wärme und Feuchtigkeit, um erfolgreich keimen zu können. Aprikosenkerne keimen am besten, wenn die Tagestemperaturen ca. 30 Grad beträgt und die Nachttemperaturen ca. 20. Wenn Sie in einer kühleren Region leben, ist es am besten, die Aprikosenkerne auf eine Wärmematte zu keimen. Bewässern Sie nur dann, wenn Sie merken, dass der Boden trocken ist. Es kann ungefähr 3 Monate dauern, bis Sämlinge erscheinen, obwohl die meisten Aprikosensamen in vier bis sechs Wochen keimen, wenn sie unter den richtigen Bedingungen gepflegt werden.

Aprikosenbaum aus Kern ziehen

7 aprikosen selber ziehen im eigenen garten tipps

Pflege

  • Aprikosenkerne fangen früh an, eine Pfahlwurzel zu setzen. Das heißt, dass es sehr wichtig ist, dass Sie sie so schnell wie möglich umpflanzen. Wenn Sie sehen, dass die Kerne ein paar Blätter entwickelt haben, können Sie sie in einen mit Blumenerde gefüllten Anzuchttopf umpflanzen. Pflegen Sie die Aprikosenkerne für eine volle Vegetationsperiode im Freien und unter leichtem Schatten, bevor Sie sie im Herbst nach dem ersten Regen in die Erde pflanzen. Wählen Sie dafür eine Stelle, wo Ihre Aprikosen viel Sonne bekommen werden. Stellen Sie auch sicher, dass der Boden gut entwässert. Wenn Sie mehrere Aprikosenbäume pflanzen möchten, sollten Sie zwischen Ihnen ca. 3 bis 6 m Platz lassen. Mulch hilft, die Wurzeln von neuen Aprikosen zu schützen. So können Sie eine Schicht Mulch wie zum Beispiel Kiefernadeln oder Holz verteilen. Stellen Sie sicher, dass Sie ca. 5 bis 10 cm Raum zwischen der Mulchschicht und dem Stamm lassen. Düngen Sie Ihre Aprikosen ein paar Wochen nach der Pflanzung mit 680 Gramm Dünger im Verhältnis 10-10-10. Verteilen Sie ihn im Kreis um die Basis des Baumes und achten Sie darauf, dass Sie keinen Dünger auf den Stamm oder die Blätter bekommen.

Wie lange braucht ein Aprikosenbaum, bis es Früchte trägt?

Normalerweise beginnen Aprikosenbäume ca. drei bis vier Jahre nach dem Pflanzen Früchte zu tragen. Um Ihre Chancen auf eine reiche Ernte zu erhöhen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Aprikosen mit der richtigen Pflege versorgen.

Genuss für alle

8 schale mit obst aprikosen aus kernen ziehen

Frisch, lecker, gesund

9 garten pflege aprikosen aus kernen ziehen

Quellen:

Focus

Gardena

Plantopedia

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%