Neben der bequemen, modernen Einrichtung und der schönen Deko tragen auch die Pflanzen und Blumen viel zum gesamten Wohlfühlen im Haus bei. Mehrere Innenarchitekten empfehlen, sich lieber für echte Pflanzen zu entscheiden, die Frische und Ruhe in die Wohnung bringen und die Luft säubern. Sie sind ebenfalls ein schönes Geschenk. Manchen Leuten fällt es aber richtig schwer, Pflanzen richtig zu pflegen. Wenn Sie selbst keinen grünen Daumen haben, trotzdem aber Pflanzen und Blumen mögen, gibt es eine Alternative: die künstlichen Pflanzen. Außer dass sie leicht zu pflegen sind, haben die künstlichen Pflanzen und Blumen auch weitere Vorteile. Im Artikel finden Sie das Wesentliche über Kunstpflanzen im Haus und wieso sie auszuwählen.

Kunstpflanzen sehen echt realistisch aus!

kunstpflanzen balkon pflanzen wanddeko kunstblumenstrauß blumen deko kunstpflanzen discount mini busch im topf

Kurz über die Kunstpflanzen

Sicherlich wissen Sie schon, dass im Gegensatz zu den Echten sind diese aus Plastik, Polyester oder Textilfasermaterial gefertigt. Es gibt auch solche aus Seide. Zugänglich sind ebenfalls Varianten, die einen Echtholzstamm haben. Bei diesen ist der Stamm aus Glasfaser produziert und unterscheiden sich kaum vom echten Vorbild. Dank der ständigen technologischen Fortschritt kann man heute die künstliche Version von meisten bekannten Pflanzen- und Blumensorten finden, die auch ganz günstig sind.

Sie sind extrem pflegeleicht und sehen realistisch aus

kunstgras deko kunstpflanzen discount kunstpflanzen hängend kunstpflanze in vase auf holztisch

Welche Vorteile haben die Kunstpflanzen im Haus?

Wie bei jeder Sache haben auch die künstlichen Pflanzen auch ihre Vor- und Nachteile. Was macht eigentlich die Kunstpflanzen so beliebt und von vielen bevorzugt?

  • Sie lassen sich einfach pflegen. Das ist der erste Grund (und für viele Leute auch der wichtigste), die echten durch künstliche Pflanzen zu ersetzen. Diese brauchen kein Wässern, Düngen oder regelmäßiges Beschneiden. Auch verblühen sie nicht. Nur manchmal sollen Sie sie mit einem feuchten Tuch vom Staub befreien. Sie sind eine ausgezeichnete Variante, wenn es im Haus nicht genug sonnig ist und echte Pflanzen nicht gut gedeihen.

Plastikpflanzen sind praktisch in Restaurants und Bars

plastikpflanzen kunstblumen hochwertig fake pflanzen künstliche palmen rotes sofa

  • Sie können auch exotische Pflanzen und Blumensorten kaufen. Während manche Sorten bei allen Klimabedingungen wachsen, (wie Bambus, Kakteen und Palmen), sind andere sehr anspruchsvoll (z. B. die Orchideen, die Calathea, die Spathiphyllum). Andere exotische Pflanzen und Blumen wachsen nur bei spezifischen Klimabedingungen. Wenn Sie jedoch irgendwelche Pflanzensorten haben möchten, für die unser Klima nicht geeignet ist, sind ihre künstliche Variante die beste Lösung!
  • Sie leben länger als die natürlichen Blumen und Pflanzen – Während einige Pflanzen  mehrjährig sind, leben andere nur ein bis zwei Jahren und müssen dann in den Mülleimer. Das stimmt auch für die Blumenstreiche, die Sie als Geschenk bekommen: Sie verblühen schon nach 3-4 Tagen und werden weggeworfen. Aus dieser Hinsicht ist ihre künstliche Alternative besser. Die Plastikblumen und Pflanzen werden oft so gut ausgearbeitet, dass sie sich kaum von den Echten unterscheiden, leben aber viel länger, ohne eine spezielle Pflege zu verlangen.

Kunstgras im Topf

pflanzen deko kunstgras im topf kunstpflanzen discount kunstblumen hochwertig zwei töpfe kunstgras

  • Sie sind umweltfreundlicher und günstiger. Manche von Ihnen werden dagegen einwenden. Wie kann etwas Künstliches umweltfreundlicher als das Natürliche sein? Es ist einfach: Kunstpflanzen im Haus verlangen kaum pflege – kein Wasser, Dünger oder neue Töpfe zum ständigen Tauschen. Es ist wahr, dass für ihre Herstellung viel Energie und Ressourcen verbraucht werden, dann sparen Sie an anderen Stoffen. Wenn einmal gekauft, bleibt diese Pflanze bzw. Blume lang in Ihrem Haus. Ein perfektes Beispiel dafür sind die Weihnachtsbäume. Anstatt einen jeden Winter zu kaufen und ihn nach ein paar Wochen wegzuschmeißen (Wenn Sie ihn als Brennholz nicht gebrauchen), kaufen Sie lieber einen künstlichen. Auf dem Markt können Sie sehr realistische künstliche Weihnachtsbäume finden, die sich kaum von den Echten unterscheiden lassen. Zwar riechen Sie nicht wie die echte Erle, sie bringen aber dieselbe Gemütlichkeit im Haus. Die künstlichen Tannenbäume werden auch mit verfärbten Nadeln angeboten, die Sie in der Natur sicherlich nicht finden werden.

Tannenbäume aus Plastik brauchen Sie nicht jedes Jahr zu tauschen 

kann man kunstpflanzen nach draußen stellen kunstblumen hochwertig tannenbaum aus plastik kunstpflanzen discount

  • Kunstpflanzen im Haus sind schwer entflammbar. Aus Sicherheitsgründen sind die künstlichen Pflanzen besser. Obwohl Plastik auch schädlich sein kann, sind die Plastikpflanzen (wie die Tannenbäume) schwer entflammbar. Trotzdem müssen Sie damit aufmerksam sein.

Haben die Kunstpflanzen im Haus auch Nachteile?

Die Kunstpflanzen im Haus haben leider auch einige Nachteile, die Sie bestimmt berücksichtigen sollen:

  • Sie filtern die Luft nicht und sind manchmal giftig. Echte Pflanzen spielen eine Schlüsselrolle für unsere Gesundheit, weil sie natürlich Schadstoffe filtern und abbauen. Plastikpflanzen machen das nicht, sie sind oft auch gefährlich. Deshalb müssen sie bei der Auswahl besonders aufmerksam sein und die Herstellungsmethode und Stoffe überprüfen. Kunstpflanzen und Blumen von niedriger Qualität bewirken manchmal auch Allergien und Magenschmerzen. Investieren Sie deshalb in hochwertigen Kunstpflanzen.

Stellen Sie die Plastikpflanzen weg von kleinen Kindern und Haustieren, damit sie an diese nicht beißen.

shot of an artificial houseplant in a metal bucket

  • Kunststoffblumen riechen nicht. Weil Kunstblumen nicht auf die natürliche Weise blühen, liefern sie auch kein natürliches Aroma, sondern riechen neutral. Im schlimmsten Fall haben sie auch einen künstlichen Duft nach billigem Plastik.
  • Sie liefern keine schöne Energie. Laut der Feng Shui Lehre muss man keine Kunstpflanzen im Haus haben, weil sie sich schädlich auf die Gesundheit und Psychologie auswirken. Wenn Sie trotzdem Kunstpflanzen und -blumen haben möchten, stellen Sie sie lieber am Balkon oder im Garten.

Haben Sie Kunstpflanzen im Haus?

blumen im topf wie befestige ich künstliche blumen im blumenkasten lila blumenstrauß im topf

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE