Werbung

Hobbygärtnerinnen und -gärtner, die beabsichtigen, Tulpen in das Gartenrepertoire mit einzubeziehen, brauchen sicherlich eine ausführliche Anleitung. Es ist allgemein bekannt, dass die Tulpe einer der schönsten Frühblüher ist und im zeitigen Frühjahr erscheint. Aber einige Aspekte der Anzucht von Tulpen können verwirrend sein. Wann ist der richtige Zeitpunkt für das Auspflanzen der Tulpenzwiebeln? Werden sie die niedrigen Temperaturen in Blumenbeet überstehen und brauchen sie einen besonderen Schutz? Wie Sie die Tulpen überwintern können, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Tulpen überwintern? Wann und wie es man machen muss

tulpen in schnee tulpen ueberwintern


Kann man Tulpenzwiebeln in der Erde lassen?

Tulpen sind winterharte Pflanzen. Mehrjährige Tulpensorten können über den Winter in der Erde gelassen werden. Es ist aber sehr wichtig, dass Sie sie zu der richtigen Zeit im Herbst pflanzen.

Der richtige Pflanzzeit garantiert die spätere Gartenpracht

sind tulpen mehrjaehrig tulpenzwiebeln pflanzen

Normalerweise werden Tulpen zwischen Oktober und Ende November gepflanzt. Wenn der Herbst zu warm ist, besteht die Gefahr, dass die Pflanzen in der kalten Jahreszeit zu früh austreiben. Achten Sie daher auf die Nachttemperatur, und wenn sie die 9-Grad-Marke erreicht, können Sie mit dem Pflanzen der Tulpen beginnen.

Im Frühling erscheinen die Tulpen

narzissen und tulpen im garten

Tulpen überwintern im Beet: Wie können Tulpen vor dem Erfrieren geschützt werden?

Angeblich haben Sie Ihre Tulpen bereits richtig gepflanzt. Sie fragen sich, ob Sie noch etwas tun müssen. Wenn die Sorte mehrjährig ist und die Blumenzwiebeln tief in der Erde platziert sind, besteht kein Risiko für ihr Überleben. Die meisten Sorten können Temperaturen bis zu -25 Grad vertragen.

Die meisten Sorten sind winterhart

tulpen aus der erde nehmen


Wenn die Winter in Ihrer Region allerdings extrem sind und Sie auf der sicheren Seite sein wollen, können Sie eine natürliche Abdeckung aus Mulch auftragen, um die Tulpenzwiebeln warmzuhalten. Das können, z. B., Laub, Reisig oder Tannenzweige sein. Auch ein Stück Vlies kann als Winterschutz ganz gut funktionieren.

Nicht robuste Sorten nach der Blütezeit ausgraben

Wenn Sie sich für eine nicht winterharte Sorte entschieden haben, sollten Sie die Zwiebeln im Frühherbst aus dem Boden ausgraben. Sie werden drinnen die Tulpen überwintern müssen und im Frühjahr im Freien wieder einpflanzen.

Papier werden Sie für die Lagerung der Tulpenzwiebeln brauchen

 

Вижте тази публикация в Instagram.

 

Публикация, споделена от kleinblumig (@kleinblumig)

Tulpenzwiebeln richtig überwintern und umpflanzen (Anleitung)

  • Graben Sie die Tulpenzwiebeln aus und entfernen Sie alle beschädigten und ungesunden Exemplare.
  • Setzen Sie die Zwiebeln der Herbstsonne aus, um sicherzustellen, dass sie trocken werden.
  • Bringen Sie Drahtkörbe oder Holzkisten und decken Sie diese mit Zeitungspapier ab.
  • Stellen Sie die Zwiebeln nebeneinander und versuchen Sie, den direkten Kontakt zu vermeiden, da sich sonst Schimmel bilden kann.
  • Lagern Sie die Blumenzwiebeln an einem dunklen, kühlen und trockenen Ort.
  • Achten Sie darauf, sie vor Mäusen und anderen Schädlingen zu schützen.
  • Wenn der Winterfrost vorbei ist und die Erde sich erwärmt hat, pflanzen Sie die Tulpen in das Blumenbeet um.

Setzen Sie die ausgegrabenen Blumenzwiebeln der Sonne aus

Tulpen überwintern im Topf

Viele Tulpenfans entscheiden sich für die Aufzucht und Pflege von Tulpen im Topf. Topftulpen verleihen Terrassen und anderen Orten im Garten auf ähnliche Weise Farbe und Schönheit wie direkt in der Erde gepflanzte Gartentulpen.

Viele züchten Tulpen in Töpfen

tulpen im topf auf dem balkon

Man muss solche Tulpen auch richtig überwintern. Üblicherweise werden sie im Herbst in die Kübel gepflanzt. Das Einpflanzen ist relativ einfach: Sie müssen die kleineren Tulpenzwiebeln nach oben und die größeren nach unten positionieren. Auf diese Weise (bekannt unter dem Namen „Lasagne“) stellen Sie sicher, dass alle Pflanzen genügend Platz zum Austreiben haben.

Die „Lasagne“-Positionierung im Kübel

tulpen in topf pflanzen

Wenn der Herbst mild ist, achten Sie darauf, dass Sie die gepflanzten Töpfe nicht der direkten Sonne und Wärme aussetzen. Wenn sich die Kübel zu sehr erwärmen, fangen die Zwiebeln vorzeitig an, zu keimen. Lagern Sie die Blumentöpfe deswegen im Nachhinein an einem kühlen, schattigen und trockenen Ort.

Tulpen in Töpfen pflanzen

 

Вижте тази публикация в Instagram.

 

Публикация, споделена от Judith (@joujousgarten)

Tipp: Vermeiden Sie unbedingt Staunässe: Wenn die Erde im Kübel zu feucht wird, besteht das Risiko, dass die Tulpenzwiebeln verfaulen werden. Ihre Töpfe müssen daher gut drainiert sein.

Genießen Sie die Blumenpracht im Frühling

maedchen mit tulipen im garten

Quellen:

Garten Journal

Mein schöner Garten 

 

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE