Werbung

Der bunte September klopft an die Tür. Was haben Sie für den Herbst vor? Sie mögen Ihren Garten und wollen, dass es großartig aussieht. Warten Sie mal bis zum Frühling und sie werden ein rosa Schatz zuhause haben. Erinnern Sie sich bloß an den Duft diesen großen Blüten und Sie werden gleich den Boden vorbereiten. Das nennen wir Wunschdenken!
Natürlich, es kommt bald Zeit, die Pfingstrose zu pflanzen. Machen wir uns an die Arbeit. Doch was ist los, wenn die Pfingstrose nicht blüht? Erfahren Sie mehr über die möglichen Gründe, um Fehler zu vermeiden. Hier finden Sie ebenfalls interessante und noch hilfreiche Informationen über die Pfingstrose, wann und wo sie angebaut werden soll und sogar extra Wissen über die bemerkenswerten Blüten.

Im Überblick: Was wissen Sie schon über die Pfingstrose?

Ein interessanter Fakt ist, dass der schönste Verkünder des Sommers gar nicht zu der Rosenfamilie gehört, sondern zu der Familie der Paeoniaceae. Es gibt nun 32 Päonien-Arten und die Pfingstrose ist eine davon. Sie kann auch Bauernrose oder manchmal – Benediktinerrose genannt werden.

Die pinken voluminösen Blüten sind ein herrlicher Hingucker früh am Morgen

pink pfingstrosen im garten ganzjährig grüne blätter und knospen


Woher kommt die Pfingstrose?

Die Pflanze, die in der chinesischen Gartenkunst auch ein Symbol der Reichtum ist, wird seit über tausend Jahren in China kultiviert. Am Ende des 18. Jahrhunderts wurde sie nach England geholt. Der deutsche Name besteht aus „Pfingsten“ und „Rose“ – der Feiertag wird üblich zwischen 10. Mai und 13. Juni gefeiert, wann eigentlich die Blütezeit der Pflanze erwartet ist. Die Pfingstrose kann bis 20 cm groß werden und ist in Rosa, Pink oder Weiß zu treffen.

Eine Superidee für Geschenk – Pfingstrosen in einem emaillierten Topf aus Gußeisen

pink pfingstrose im topf oder in einer orange vase vor weißer wand
Erblühte Pfingstrose im sonnigen Bauerngarten – ganz Vintage und inspirierend

standort pfingstrose erblühte rosa blume im garten auf blauem hintergrund

Eine weiß-rosa Pfingstrose im Raum sieht immer elegant aus

wann blühen pfingstrosen blühende pfingstrose im weiß und rosa auf dunklem hintergrund


Ein rosa Reich von Pfingstrosen zuhause und es duftet nach Mai

dunkelrosa pfingstrosen in blüte auf dunklem hintergrund

Was mögen Pfingstrosen und was nicht?

Die Pfingstrose ist anspruchslos und langlebig. Doch was gibt es zu beachten? Pflanzen Sie Ihre Pfingstrose an einen sonnigen oder leicht schattigen und bestimmt windgeschützten Standort. Damit die Pfingstrose leicht und frei wachsen kann, sollen Sie sie nicht zu dicht pflanzen. Der Boden soll auch gut durchlässig sein, da diese Blume lange Pfahlwurzeln schlagen kann. Falls der Boden zu nährstoffreich ist, kann das dazu führen, dass die Pfingstrose ihre schönen Rosa-, Pink- oder Weißtönen nicht zeigen will.

Die Weißtöne der Pfingstrose sind ganz beliebt für den Hochzeitsstrauß

weiß pfingstrose aufgehen blühende knospen blume in großansicht

Pink Pfingstrose mit Tau und von der Sonne angestrahlt – es fehlt nur der Kaffee und der Morgen ist perfekt

rosa pfingstrose mit grünen blättern im garten sonniger standort

Wie pflegt man Pfingstrosen?

Vergewissern Sie sich auch, dass Sie die junge Pfingstrose im ersten Jahr regelmäßig wässern, besonders bei Hitze und Trockenheit. Während der Blütezeit im Mai – Juni, mag die Pfingstrose auch keine Trockenheit. Nach starkem Regen zum Beispiel ist es empfehlenswert, den Boden vorsichtig aufzulockern. Darüber hinaus mögen die Pfingstrosen einen Standortwechsel besonders nicht. Die Pfingstrose ist auch keine übliche Kübel- oder Topfpflanze, aber keine Sorge – es gibt einige speziellen Arten, die dafür geeignet sind. Vergessen Sie nicht auch die Pfingstrose zweimal im Jahr zu düngen – zunächst beim Austrieb und danach kurz nach der Blüte. Dafür eignet sich ein Mehrstoffdünger mit Phosphor und Kalium. Kann man Pfingstrosen auch mit Kaffeesatz düngen? Ja, der Kaffeesatz eignet sich gut als Dünger für Pflanzen wie die Pfingstrose, die einen sauren Humusboden lieben. Dazu zählen beispielsweise auch Hortensien und Azaleen.

Die Pfingstrosen mögen einen sauren Humusboden 

pfingstrose pflanzen und düngen hummusboden mit gartenschaufel auflockern

Mit Kaffeesatz zu düngen, ist praktisch und günstig

pfingstrose mit kaffeesatz düngen filterkafee im sonnigen raum

Warum öffnen sich Pfingstrosen in der Vase nicht?

Die kleinen, aber grünen Knospen der Pfingstrose öffnen sich in der Vase meist nicht. Daher ist es ratsam, beim Kauf darauf zu achten, dass die Blumen bunt sind und kurz vor der Blüte stehen. Außerdem, wenn sich die Knospen nicht innerhalb von 3 Tagen von allein öffnen, können Sie einen Trick anwenden. Ziehen Sie vorsichtig die äußere grüne Schicht der Blätter von der Innenseite der Knospe nach außen ab. Es wäre besser, es nur zu biegen, anstatt es zu zerreißen, um Platz für die Blumen zu schaffen, ohne sie zu beschädigen. Dadurch wird die äußere Schicht vollständig entfernt und die Blumen werden sichtbar.

purpurrotе pfingstrose mit grünen blättern blüht nicht

Wie halte ich Pfingstrosen als Schnittblumen frisch?

Wechseln Sie dazu das Wasser mindestens alle zwei Tage und waschen Sie die Vase, sodass eine Ansammlung von Bakterien im Wasser vermieden werden kann. Sobald die Pfingstrosen blüht, können Sie in der Vase frische Blumen dazugeben, damit sie länger halten. Zucker und eine keimtötende Substanz machen das Blumenwasser frisch für längere Zeit. Um den gleichen Effekt zu erzielen, können Sie eine hausgemachte, umweltfreundliche Mischung aus Apfelessig und Zucker verwenden.

rosa pfingstrosen in rosa vase im sonnigen garten auf grünen hintergrund

Krankheiten und Saisonschutz

Pfingstrosen können auch an Krankheiten leiden, die die Blüte nicht ermöglichen. Manchmal werden die Gewächse im Frühjahr vom Grauschimmel befallen. Er besiedelt die Blätter sowie die Blütenknospen. Die Pflanzteile werden dann von braun bis schwarz gefärbt. Falls die Blätter aber gelb und trocken aussehen, ist das ein Zeichen für Nematoden-Breakout – winzig kleine Schädlinge. Bevor der Winter an die Tür klopft, sollten Sie Ihre Pfingstrose noch im Oktober/November schneiden. Wichtig ist auch, Ihre Pfingstrose vor dem Frost zu schützen. Ansonsten wäre das noch ein Grund für fehlende Blüten sein. In der Winterzeit sollte Pfingstrose mit Laub oder dünnen Zweigen vor starkem Frost geschützt werden.

pfingstrosen krankheiten im garten braune blätter

pfingstrosen saison winter wassertropf gefroren und sonnenschein

Das Wichtigste im Überblick – Tipps von unserem Team

  • sonniger oder leicht schattiger, windgeschützter Standort
  • im September/Oktober pflanzen
  • gut durchlässiger und gleichmäßig nährstoffreicher Boden
  • zweimal im Jahr düngen
  • eine Pflanzung im Topf oder Kübel ist nicht zu empfehlen
  • vor starkem Frost und Trockenheit schützen
  • nicht verpflanzt werden

rosa pfingstblumen mit wasserfarben und bürste auf dem holztisch malen

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%