Wissen Sie, welche Bedeutung die Eibe hat? Dieser Baum zeichnet sich durch seine schönen immergrünen Blätter und seine leuchtenden Früchte aus, die auch im Winter an den Zweigen bleiben. Sie haben sicher schon gesehen, dass dieser Baum zum Schmücken von Häusern zu Weihnachten, zur Herstellung von Getränken und Medikamenten, zur Herstellung von Leim und vielem mehr verwendet wird. Der Weihnachtsbaum ist seit dem Altertum ein Symbol für Weihnachten und Neujahr. Aber die Eibe mit ihren schönen dunkelgrünen Blättern und leuchtend roten Früchten verbirgt noch andere interessante Bedeutungen, die wir Ihnen jetzt verraten wollen.

Weihnachtsdekoration aus Eibe

bedeutung der eibe erfahren sie hier mehr


Was ist das Besondere an der Eibe?

Was für ein Baum ist eine Eibe? Das ist eine Frage, die sich viele Gärtner und Hausbesitzer stellen. Wie sieht eine Eibe aus? Und was verbirgt sich hinter ihrer Symbolik? Bevor Sie sich entschließen, Ihren Weihnachtsbaum mit einer Eibe zu schmücken, sollten Sie sich über ihre Bedeutung, ihre individuellen Eigenschaften, ihre Wachstumsbedingungen und andere wichtige Merkmale informieren. So wird sich die exotische Pflanze in Ihrem Haus am wohlsten fühlen, und Ihre Weihnachtsdekoration wird frisch und schön aussehen.

 

Вижте тази публикация в Instagram.

 

Публикация, споделена от THisNRATEB FOTO (@nratebfotografie)

Die Eibe ist ein sehr ungewöhnlicher Baum. In der Antike wurden aus ihr die schönsten Bögen und vergifteten Kelche hergestellt, sie wurde in der Nähe von Kirchen gepflanzt und galt auf Friedhöfen als Symbol für Tod und Wiedergeburt zugleich. Dieser Baum gilt als eine der ältesten Pflanzen der Erde und stammt aus der Zeit vor der Eiszeit. Die ältesten Exemplare sind 3000-4000 Jahre alt.

Wofür ist die Eibe noch wichtig?

  • Wussten Sie, dass die Eibe vor allem in unseren Breitengraden wächst? Auch ältere Vertreter dieser Baumart bleiben relativ niedrig.

Warum steht die Eibe als Baum für das ewige Leben?

wesen und bedeutung des eiben baumes

  • Das Holz dieses Holzes ist bekannt für seine Haltbarkeit, fast für die „Ewigkeit“ – es leidet nicht unter Schimmel, anderen Pilzen oder Feuchtigkeit. Aus diesem Grund wird es für zeremonielle Gegenstände und Waffen, insbesondere Bögen, verwendet. Heute wird es auch für Möbel verwendet. Als die Eibe noch im Überfluss vorhanden war, wurde sie zum Bau von Häusern und zur Herstellung von Möbeln verwendet.

Bedeutung der Eibe

warum gilt die eibe als baum des todes

  • Man glaubte, dass die Widerstandsfähigkeit der Eibe gegen Infektionen die Bewohner von „Eiben-Häusern“ vor Epidemien schützen würde.
  • Außerdem wurden aus Eibenholz oft Becher hergestellt, die an Feinde verteilt wurden: Die Giftkonzentration in Eibenholz ist so hoch, dass ein in einen solchen Becher gegossenes Getränk sofort giftig wird.

Mythologie und Bedeutung der Eibe

was ist das besondere an der eibe


  • Dieser Baum ist einer der wenigen immergrünen Bäume in Nordeuropa. Sie wurde oft auf Kirchhöfen als Symbol für Tod und Auferstehung gepflanzt. Im Mittelalter wurden Eiben-Zweige anstelle der biblischen Palmzweige verwendet, weshalb der letzte Tag der Fastenzeit „Eiben-Sonntag“ genannt wird.

Welche Bedeutung hat die Eibe?

ist die eibe ein lebensbaum

  • Eiben-Nadeln sind besonders giftig, und man muss vorsichtig sein. Schon in kleinen Mengen enthalten sie ein für Menschen und Tiere gefährliches Alkaloid, das das Herz lähmt und zu Krämpfen und Atemstillstand führt.
  • Die Eibe ist eine der fünf magischen Pflanzen Irlands. Die Menschen glaubten, dass der Baum den Übergang vom Leben zum Tod symbolisiert, und so wurden unter ihm spirituelle Reisen in andere Welten unternommen.
  • Man glaubte, dass die keltischen Hexen ihre Gifte aus der Eiben-Frucht zubereiteten. Selbst Shakespeare machte in seinen Werken Macbeth und Hamlet Anspielungen auf diese Dinge.

 

Вижте тази публикация в Instagram.

 

Публикация, споделена от Lars Rudel (@lars_rudel)

Wie wird die Eibe in der Medizin verwendet?

Die gebräuchlichste Mischung aus den Nadeln des Baumes wird äußerlich bei Rheuma, Gicht, Pilzerkrankungen der Haut, verschiedenen Hautentzündungen sowie zur Behandlung von Krätze, Amenorrhoe, Bronchialasthma, Durchfall, Bronchitis und Erkrankungen der Harnwege eingesetzt. Wegen ihrer tödlichen Giftigkeit werden Eibenpräparate von den Volksheilkundlern nicht zum Verzehr empfohlen.

@clubgruen Nadelbäume sind Heilpflanzen und zudem lecker – nur die Eibe ist TÖDLICH GIFTIG!!! #eibe #heilpflanzen #naturmedizin #bestforhealth #nadelbäume ♬ Originalton – CLUBGRUEN

@maxvanpower #lernenmittiktok #teiledeinwissen #maxvanpower ♬ Originalton – MaxVanPower

Quellen:

Wald Wissen

Gartenjournal

SHARE