Werbung

Obwohl Sie sich bestimmt auf Ihren Urlaub freuen, ist er oft mit viel Stress und Sorgen verbunden. Vor allem, wenn Sie weit wegfahren und mehr Sachen zu erledigen haben. Bis Sie mit allem fertig sind und alles Wichtige erledigt haben, haben Sie jedoch das Gefühl, dass Sie etwas vergessen haben. Haben Sie alle ihre Pässe mitgenommen? Habe Sie genug Klamotten gepackt oder sind sie doch zu viel? Oh, nein! Wie bewässere ich meine Zimmerpflanzen im Urlaub? Das ist eine Frage, die uns vor Kurzem sehr geplagt hat. Glücklicherweise müssen Ihre Pflanzen nicht sterben, wenn Sie im Urlaub fahren. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie Ihre Pflanzen auch im Urlaub am Leben halten können.

Wie bewässere ich meine Zimmerpflanzen im Urlaub?

schoene zimmerpflanzen blumentopf bewaesserung einfach genial


Wie bewässere ich meine Zimmerpflanzen im Urlaub?

Die Bewässerung der Pflanzen im Urlaub ist nicht unmöglich. Sie brauchen sich wirklich keine Sorgen zu machen. Mit diesen schnellen und einfachen Methoden können Sie im Voraus planen und verhindern, dass Ihre Pflanzen für so lange leiden. Hier sind einige Dinge, die Sie für Ihre Pflanzen tun können, während Sie im Urlaub sind.

Tipp von uns: Wenden Sie diese Methode nur bei Pflanzen an, die täglich bewässert werden müssen. Wie zum Beispiel Kräuter, Gemüse und einige Zimmerpflanzen, die Hitze vertragen. Sukkulenten brauchen beispielsweise nicht so viel Wasser und Sie können sie problemlos in Ruhe lassen.

Eine traditionelle Methode

bewaesserung mit pet flaschen selber machen kreative ideen

Versuchen Sie die traditionelle Wassertransportmethode

  • Dafür brauchen Sie einen großen Wasserbehälter, wie zum Beispiel eine Vase oder Eimer und etwas Baumwollseil. Wäscheleine aus Baumwolle funktioniert auch sehr gut. Schneiden Sie zuerst ein Stück Baumwollseil ab, das lang genug ist, um zwischen dem Boden Ihres Wasserbehälters und in die Erde Ihrer Pflanze zu passen. Nehmen Sie dann ein Ende des Seils und schieben Sie es ein paar Zentimeter in die Erde Ihrer Pflanze und in der Nähe der Pflanze. Stellen Sie sicher, dass Sie die Wurzeln nicht irgendwie beschädigen. Geben Sie das andere Ende in den Behälter und füllen Sie ihn mit Wasser. Achten Sie darauf, dass das Seil den Boden des Behälters berührt. Das Baumwollseil wird Ihre Pflanze langsam mit Wasser versorgen und so für konstante Feuchtigkeit im Boden sorgen.

Sie können auch vieles auch selber machen

2 diy tropfsystem machen wie bewaessere ich meine pflanzen im urlaub infos

Machen Sie ein DIY-Tropfsystem

  • Vielleicht haben Sie schon mal diese Gießkugeln aus Glas gesehen, die man in einen Topf steckt, um Ihre Pflanzen mit Wasser zu versorgen. Glücklicherweise müssen Sie eine solche Kugel nicht kaufen. Sie können etwas Ähnliche auch selber machen. Nehmen Sie zuerst eine saubere und leere Plastikflasche. Für einen kleinen bis mittelgroßen Topf ist eine Wasserflasche mehr als genug. Machen Sie zuerst mehrere Abflusslöcher in die Flasche und in der Nähe der Oberseite. Bewässern Sie Ihre Pflanze normal, bevor Sie wegfahren. Füllen Sie dann die Flasche mit Wasser, drehen Sie sie ganz schnell um und stecken Sie sie ein paar Zentimeter in die Erde. Stellen Sie sicher, dass die Flasche nicht zu nah an der Pflanze ist und die Flasche tief genug steckt und die Erde die Löcher bedeckt.

Ihren Pflanzen können Sie auch ein „Bad“ geben

3 wie bewaessere ich meine topfpflanazen im urlaub infos


Wie bewässere ich meine Pflanzen, wenn ich im Urlaub bin?

Geben Sie Ihren Pflanzen ein Bad

  • Wenn Sie Töpfe mit guter Drainage haben, können Sie Ihren Pflanzen ein Bad geben, aber natürlich nicht wirklich. Füllen Sie dafür Ihr Waschbecken oder Badewanne mit etwas Wasser und legen Sie auch ein Handtuch hinein, um es vor Kratzern zu schützen. Stellen Sie Ihre Pflanzen in den Waschbecken und lassen Sie sie dort, bis Sie zurück sind. Die Erde wird die Wurzeln mit Wasser versorgen und so die Pflanze hydratisiert halten. Sie können sich auf diese Methode für ca. 1 Woche verlassen. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Pflanzen auch im Waschbecken genug Sonnenlicht bekommen.

Ein Mini-Gewächshaus können Sie selber machen

4 zimmer pflanzen waessern im urlaub wie diy gewaechshaus

Verwandeln Sie eine normale Plastiktüte in ein Gewächshaus

  • Diese Methode hört sich vielleicht komisch an, aber sie funktioniert gut, wenn Sie für längere Zeit verreisen müssen. Besorgen Sie sich eine saubere Plastiktüte, die groß genug ist, um Ihre Pflanze zu bedecken. Setzen Sie Pfähle in den Topf, um zu verhindern, dass der Beutel an den Pflanzen steckt. Einige Menschen sagen, dass die Tüte die Blätter nicht berühren sollte, aber etwas Kontakt ist in Ordnung. Bewässern Sie Ihre Pflanzen normal und achten Sie darauf, dass Sie sie nicht überwässern. Legen Sie die Pflanze in den Beutel und ziehen Sie ihn nach oben und um Ihre Pflanze herum. Blasen Sie etwas Luft in den Beutel, bevor Sie ihn verschließen, um ihm dabei zu helfen, sich um Ihre Pflanze aufzublasen. Das ist, um sicherzustellen, dass der Beutel die Blätter nicht berührt. Stellen Sie Ihre Pflanze dann an einen Ort mit indirektem Sonnenlicht, da direktes Sonnenlicht den Beutel aufwärmen und Ihre Pflanze töten kann. Dieses Mini-Gewächshaus wird Wasser aufnehmen, wenn es verdunstet, und gibt es wieder zurück in die Pflanze.

Ihre Pflanzen müssen nicht sterben, wenn Sie verreisen

1 wie bewaessere ich meine pflanzen wenn ich im urlaub bin tipps

Sie können auch etwas Ähnliches versuchen

 

 

diy bewaesserung der pflanzen im urlaub infos

Sukkulenten brauchen generell nicht so viel Wasser

infos wie bewaessere ich meine pflanzen wenn ich im urlaub bin

Quellen:

Geo

Haushaltsfee

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE