Werbung

Auf der Welt gibt es unzählig viele Blumen und Pflanzen, die mit ihrer Schönheit die Herzen erobern. Wer kann denn der Schönheit einer roten Rose widerstehen? Oder der zierlichen Farben der Tulpen im Frühling? Eine andere Pflanze, die uns mit ihrer Farbe beeindruckt hat, war der Liebesperlenstrauch. Ehrlich gesagt wussten wir nicht besonders viel über diese Pflanze, aber die violette Farbe hat uns wirklich begeistert. Daher haben wir uns auf der Suche nach mehr Informationen über diese Pflanze gemacht und wollte die Ergebnisse mit Ihnen teilen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie leicht und einfach Liebesperlenstrauch pflanzen können.

Die Beeren dieser Pflanze haben eine wunderschöne Farbe

wie kann man liebesperlenstrauch aus samen vermehren


Die Liebesperlenstrauch-Pflanze

Der Liebesperlenstrauch (Callicarpa giraldii) oder bekannt auch als chinesische Schönfrucht, Schönfrucht oder Purpur-Schönheit ist eine aus China stammende Pflanzenart, die zu der Familie der Lippenblütler gehört. Der Liebesperlenstrauch kann eine Größe von 90 bis 180 cm erreichen und kann im Frühling oder im Herbst gepflanzt werden. Zweifellos sind die hellvioletten Beeren, die die Show stehlen. Die Beeren blühen im Spätsommer und Frühherbst und können bis zu Beginn des Winters anhalten. Der Liebesperlenstrauch kann Ihren Garten nicht nur schöner machen, sondern fungiert auch als Nahrung für die Tierwelt. Der Liebesperlenstrauch gehört auch zu den winterharten Kübelpflanzen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Liebesperlenstrauch pflanzen und pflegen sollen.

Der Liebesperlenstrauch braucht nicht besonders viel Pflege

pflanzen mit lila beeren chinesische schoenfrucht selber pflanzen

Liebesperlenstrauch Pflege

Den Liebesperlenstrauch können Sie problemlos als Solitärgehölz pflanzen oder als Grenze im Garten anbauen. Normalerweise gilt, dass, wenn Sie in den Anbauzonen vom Liebesperlenstrauch wohnen sind der heimische Boden und die Bedingungen in der Regel gut, um erfolgreich eine gesunde Pflanze anzubauen. Mit diesem Strauch werden Sie auch nicht viele Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten haben. Darüber hinaus braucht der Liebesperlenstrauch nicht besonders viel Pflege, sodass Sie ihn in Ruhe lassen können. Jedoch wollten wir Ihnen einiges über die Pflege dieser Pflanze verraten.

Die Pflanze mag Sonne, kann aber auch Schatten tolerieren 

garten und pflanzen gartengestaltung liebesperlenstrauch wann pflanzen

#Licht

  • Normalerweise gilt, dass der Perlenstrauch sowohl bei voller Sonne als auch bei Halbschatten gut gedeihen kann. Das bedeutet, dass für diese Pflanze 2 Stunden direktes Sonnenlicht genug ist. Von Natur aus wachsen sie an Waldränder, wo die Menge an Sonnenlicht variieren kann. Mehr Sonnenlicht bedeutet auch mehr Beerenproduktion, aber das heißt auch, dass Sie den Strauch auch öfter bewässern werden müssen.

Der Boden sollte gut entwässern können

schoener garten mit vielen liebesperlenstaeucher


#Boden

  • Der Liebesperlenstrauch bevorzugt einen bröckeligen Boden. Das bedeutet ein Boden mit einer krümeligen Textur, der reich an organischer Substanz ist und auch gut entwässert. Sie bevorzugen auch einen leicht sauren Boden mit einem eher neutralen pH-Wert. Dies ahmt den Waldboden nach, auf dem sie natürlich wachsen. Jedoch können sie auch andere Bodentypen tolerieren, wie zum Beispiel Lehmboden.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanze nicht überwässern

vermehrung von liebesperlenstrauch aus steckling

#Wasser

  • Die Pflanzen bevorzugen einen feuchten Boden, aber sie können auch Trockenheit tolerieren. Am besten sollten Sie Ihren Liebesperlenstrauch ein Mal wöchentlich mit ca. 2 cm Wasser bewässern. Wenn aber der Strauch an einem eher sonnigen Platz wächst und es in letzter Zeit nicht geregnet hat, sollten Sie den Liebesperlenstrauch öfter bewässern.

Diese Pflanzen kann verschiedene Temperaturen überstehen

kann man liebesperlenstrauch im herbst pflanzen garten tipps

#Temperatur

  • Die Liebesperlensträucher haben nicht besonders viele Ansprüche auf der Temperatur und gedeihen in den Winterhärtezonen. Solange Sie sie mit genug Wasser bzw. Feuchtigkeit versorgen, können sie auch sehr heiße Perioden überstehen.

Düngung kann helfen, ist aber nicht obligatorisch

schoenfrucht mit lila beeren im garten pflanzen und pflegen

#Dünger

  • Generell brauchen diese Stauden keinen Dünger, es sei denn, Ihr Boden ist nährstoffarm. In diesem Fall können Sie natürlich etwas Kompost hinzufügen, um das Wachstum des Liebesperlenstrauchs zu fördern. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie es nicht übertreiben, da zu viel Düngemittel zu weniger Beerenproduktion führen kann.

Diese Stauden können Sie natürlich vermehren

hilfreiche informationen liebesperlenstrauch ueberwintern wie

Vermehrung von Liebesperlenstrauch

Der Liebesperlenstrauch wird sich selbst neu aussäen, und Sie können ihn problemlos vermehren, indem Sie ein paar Sämlinge an einem neuen Ort pflanzen. Den Strauch können Sie auch aus Stecklingen vermehren.

So können Sie Liebesperlenstrauch aus Steckling vermehren:

  1. Schneiden Sie einen gesunden Steckling ab, der ca. 15 cm lang ist. Vermeiden Sie alte Stecklinge.
  2. Entfernen Sie jegliche Blätter im unteren Teil des Stecklings.
  3. Tauchen Sie den Steckling in Bewurzelungshormon ein und pflanzen Sie ihn dann in einen kleinen Topf, der mit feuchter erdloser Blumenerde gefüllt ist.
  4. Bedecken Sie den Topf mit Plastikfolie, um die Feuchtigkeit zu behalten. Setzen Sie den Topf dann an einem hellen Ort mit indirektem Sonnenlicht.
  5. Bewässern Sie regelmäßig und achten Sie darauf, dass der Boden feucht und nicht matschig ist.
  6. Sobald Sie Blattwachstum sehen, bedeutet diese, dass sich Wurzeln gebildet haben. Es könnte noch 2 bis 3 Monate dauern, bis sich die Wurzel stabil gebildet haben. Dann können Sie Ihren Strauch umpflanzen.

So schön

strauch mit lila beeren im garten selber pflanzen tippps

Liebesperlenstrauch aus Samen anbauen

Sie können Liebesperlenstrauch auch aus Samen anbauen. So funktioniert es:

  1. Sammeln Sie im Herbst Samen von sehr reifen Beeren und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Bewahren Sie sie an einem kühlen und dunklen Ort auf.
  2. Weichen Sie die Samen dann im Spätwinter in kühlem Wasser für 24 Stunden ein, um die Oberfläche zu erweichen.
  3. Füllen Sie dann ein paar Töpfe oder Sätzlingsschalen mit einer Anzuchtmischung. Bewässern Sie sie langsam, bis der Boden gleichmäßig feucht ist.
  4. Geben Sie ca. 6 Samen in jeden Topf und bedecken Sie sie leicht mit Erde.
  5. Stellen Sie die Töpfe an einem hellen Fenster und stellen Sie sicher, dass die Erde die ganze Zeit feucht ist, aber nicht durchnässt ist. Die Keimung könnte ca. 3 Monate dauern.
  6. Behalten Sie alle Sämlinge bis auf den stärksten in jedem Topf und schneiden Sie den Rest ab. Achten Sie darauf, dass Sie die extra Sämlinge nicht herausziehen, da dies die Wurzeln der anderen Sämlinge beschädigen kann.
  7. Sobald das Wurzelsystem von dem neuen Liebesperlenstrauch den Topf gefüllt hat, das heißt, wenn die Wurzeln aus den Löchern herauszuwachsen beginnen, können Sie die Pflanze nach draußen umpflanzen.

Liebesperlenstrauch überwintern ist einfach

welcher ist der beste liebesperlenstrauch standort im garten

Liebesperlenstrauch überwintern

Eventuell müssen Sie den Strauch in Bodennähe zurückschneiden, aber für den Winter ist keine besondere Behandlung der Pflanze erforderlich. Was Sie tun können, ist eine Schicht Dünger hinzuzufügen, um die Temperatur der Wurzeln intakt zu halten.

So schön sieht diese Pflanze aus

garten gestaltung und pflege liebesperlenstrauch im herbst pflanzen

Liebesperlenstrauch pflanzen und pflegen

garten tipps liebesperlenstrauch pflanzen und pflegen infos

Schönheit pur

vermehrung liebesperlenstrauch aus steckling und samen

 

Quellen:

Plantura

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE