Jeder Gartenbesitzer möchte seinen Außenbereich schön und angenehm für sich selbst gestalten. Ein eigener Garten bietet aber auch die Möglichkeit, etwas Gutes für die Natur zu machen. Vielleicht wissen Sie nicht, dass die Wildvögel in vielen Ländern drastisch zu verschwinden begonnen haben. Das ist mit Sicherheit schade, weil Vögel unseren Alltag bunter machen und mit ihrem Gesang uns viel Freude bereiten. Was wäre unser Leben ohne Vögel? Ja, wir können es auch kaum nicht vorstellen! Der Vogelschutz ist unsere Aufgabe. Daher wäre es gut, wenn jeder von uns seinen Beitrag dazu leistet. In diesem Artikel geben wir Ihnen ein paar nützliche Tipps, wie Sie Ihren Außenbereich vogelfreundlich gestalten.

Mit ein bisschen gutem Willen und Mühe kann jeder seinen Außenbereich vogelfreundlich machen

vogelschtuz tipps vogelhäuschen verschiedene designs garten gestalten ideen

Nistkasten

Damit die Vögel ihre Jungen erfolgreich großziehen können, brauchen Sie an erster Stelle einen bequemen Platz zum Nisten. Bedauerlicherweise gibt es heutzutage in den Städten wegen der Urbanisierung wenige Bäume, in denen sie ein Nest bauen können. Ein Nistkasten im Garten ist daher eine große Hilfe für die kleinen Tierchen. Er bietet einen bequemen und sicheren Platz, wo sie und ihren Jungen sich wohlfühlen.

Nistkasten auswählen

Wenn Sie im Internet recherchieren, werden Sie feststellen, dass es viele Designs von Nistkasten gibt. Um einen passenden Nistkasten auszuwählen, entscheiden Sie sich zuerst, welche Vogelarten in Ihrer Umgebung leben und welchen Vogelarten Sie helfen möchten. Der Nistkasten sollte genug Platz für 2 Vögel und ihre Jungen bieten. Sein Material und seine Form sollten auch passend sein. Nistkasten aus Massivholz oder Holzbeton sind vielleicht die beste Wahl. Hängen Sie den Nistkasten an einen alten Baum mit genug Platz auf. Achten Sie darauf, dass der Kasten genug hoch angebracht ist. So werden die Vögel vor Feinden geschützt.

Ein Paradies für die Vögel!

vogelschtuz tipps und ideen kleiner vogel im vogeltränke aus stein

Vogeltränke

Eine Vogeltränke ist ein weiteres nützliches Hilfsmittel, mit der Sie ein kleines Paradies für die Vögel in Ihrem Garten schaffen können. Im Sommer werden die Temperaturen oft sehr hoch. Da es in den Städten wenige natürliche Gewässer gibt, ist es den kleinen Tierchen oft schwer, sich vor der Hitze zu schützen. Eine Vogeltränke, wo sie Wasser trinken und sich baden können, bietet ihnen die Möglichkeit, ihren erhöhten Flüssigkeitsbedarf zu decken. Eine Vogeltränke können Sie selber machen. Die gekauften Modelle sind aber mit Sicherheit eine schöne dekorative Ergänzung für jeden Außenbereich. Eine Vogeltränke aus Stein zum Beispiel ist eine stilvolle Anschaffung. Sie passt in jedem Garten und hat den Vorteil, dass sie sehr robust, stabil und langlebig ist.

Vogelstänke-Pflege

Im Wasser können sich tödliche Keime ausbreiten. Daher ist es wichtig die Vogeltränke regelmäßig zu pflegen. Das Wasser sollte periodisch gewechselt werden. Bei starker Hitze ist ein täglicher Austausch empfehlenswert. Was die Reinigung angeht, verwenden Sie dabei keine chemischen Mittel. Eine Säuberung mit Bürste und heißem Wasser ist genug.

Ein Futterhäuschen können Sie auch selber machen

vogelschtuz tipps und ideen für den heimischen garten gartenideen futterhaus futterhäuschen

Futterhäuschen

Die Lebensräume für Wildvögel werden immer kleiner. So ist es ihnen schwer, passende Nährquellen zu finden. Mit einem Futterhäuschen können Sie viel für die kleinen Tierchen tun. Besonders im Winter kann es ihnen das Leben retten. Futterhäuschen kommen in verschiedenen Designs vor. Es gibt sowohl Modelle zum Aufhängen als auch solche mit Ständer. Einige Vögel suchen ihr Futter auf dem Boden. Wenn Sie mehr Vögel helfen möchten, können Sie daher verschiedene Futtergeräte platzieren.

Futterhäuschen – Standort und Pflege

Das Futterhäuschen sollte sich an einem sicheren und genug hohen Ort befinden, der vor anderen Tieren wie zum Beispiel Katzen geschützt ist. Dabei ist es wichtig, dass der Standort halbschattig und geschützt vor Regen ist. Was die Pflege angeht, ist sie ganz einfach. Reinigen Sie als Еrstes das Häuschen und stecken Sie passendes Vogelfutter darin. Wichtig: Verwenden Sie auch hier keine chemischen Mittel!

Machen Sie etwas Gutes für die Vögel!

vogelschtuz tipps kleiner vogel vögel schützen ideen

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE