Werbung

Neulich haben wir über die vielen Anwendungen von Natron im Haushalt berichtet. Heute wollen wir uns auf etwas Konkreteres konzentrieren. Verstopfte Abflüsse sind in den meisten Haushalten keine Seltenheit. In der Küche kann das durch Fett, Öle oder andere Verschmutzungen passieren. Im Badezimmer sind häufig Haare und Abschaum die häufigsten Auslöser für Verstopfungen. Glücklicherweise müssen Sie nicht direkt zu chemischen Abflussreinigern greifen oder den Siphon auseinandernehmen. Ein Mittel, das Sie bestimmt in Ihrer Küche haben und mit dem Sie Ihren Abfluss reinigen können, ist Natron. Natriumbikarbonat ist leicht alkalisch und kann Ablagerungen und organische Verbindungen wie Fett entfernen. Darüber hinaus hat Natron auch desinfizierende Eigenschaften, die geruchsverursachende Bakterien und Pilze bekämpfen können. Wenn Sie Ihren Abfluss regelmäßig mit Natron reinigen, können Sie sogar regelmäßige Verstopfungen vermeiden und auch unangenehme Gerüche entfernen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Abfluss reinigen mit Natron funktioniert.

Natron hat sehr viele Anwendungsmöglichkeiten

wie kann ich meinen abfluss reinigen mit backpulver infos und tipps


Verstopften Abfluss reinigen – Sicherheit geht vor

Tatsächlich ist es viel leichter einen chemischen Abflussreiniger zu kaufen und die Sache hinter sich zu haben. Sie müssen jedoch wissen, dass chemische Abflussreiniger nicht immer den Abfluss perfekt reinigen können. Darüber hinaus sind diese Chemikalien sehr schlecht für die Haut und können sogar zu Verbrennungen führen. Sogar professionelle Klempner raten von der Verwendung von solchen Mitteln ab. Bevor Sie nach einem ätzenden chemischen Produkt greifen, um Ihren Abfluss zu reinigen, sollten Sie es zuerst lieber mit Natron versuchen. Ihre Gesundheit und Ihr Geldbeutel werden Ihnen dafür dankbar sein. Im folgenden Teil zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Abfluss mit Natron reinigen können.

Mit Natron und Essig können Sie Ihren Abfluss schnell reinigen

1 verstopfter abfluss hausmittel reinigen natron und essig

Abfluss reinigen mit Natron und Essig

Dafür brauchen Sie:

  • Topf
  • Trichter
  • Kochendes Wasser
  • Spülmittel
  • Natron
  • Destillierten weißen Essig
  • Salz

So funktioniert es:

  1. Bringen Sie zuerst das Wasser zum Kochen.
  2. Geben Sie dann etwas Spülmittel in den Abfluss und gießen Sie das heiße Wasser vorsichtig darin. Das Spülmittel kann helfen, fettige Verstopfungen aufzulösen.
  3. Geben Sie dann eine Tasse Natron in den Abfluss. Sie können einen Messbecher oder einen Trichter verwenden, falls Ihr Abfluss kleiner ist.
  4. Gießen Sie dann 1 Tasse Essig auch in den Abfluss. Lassen Sie Mischung für 30 Minuten oder 1 Stunde einwirken. Decken Sie den Abfluss sicherheitshalber mit einem Teller ab, da bei der Reaktion zwischen Natron und Essig Blasen und Dämpfe freigesetzt werden. Die chemische Reaktion sollte Sie nicht überraschen. Natron ist schließlich eine alkalische Substanz und Essig ,eine milde Ethansäure, und wenn sich beide Substanzen vermischen, reagieren Sie etwas dramatisch, um sich zu neutralisieren. Das Zischen, das Sie hören werden, ist die Reaktion, die oft Verstopfungen in dem Abfluss löst.
  5. Entfernen Sie den Teller und geben Sie abschließend mehr heißes Wasser in den Abfluss und warten Sie ca. 5 Minuten ab. Nutzen Sie die Zeit, um zwei Tassen Wasser zum Kochen zu bringen. Geben Sie sie dann in den Abfluss. Wenn der Abfluss normal abfließt, lassen Sie heißes Leitungswasser laufen, um alle Rückstände zu entfernen. Wenn das nicht der Fall ist, wiederholen Sie die vorherigen Schritte. Falls Sie Ihren Abfluss lange nicht gereinigt haben, müssen Sie den Prozess wahrscheinlich zwei Mal wiederholen. Wenn der Abfluss auch nach zwei Versuchen nicht normal fließt, versuchen Sie die nächste Methode.

Natron und Salz sind auch eine tolle Kombination

2 abfluss reinigen mit backpulver und salz anleitung

Abfluss reinigen mit Hausmitteln – Natron und Salz

Falls Sie die Natron und Essig Methode nicht funktioniert, können Sie es mit Natron und Salz versuchen. Diese Methode funktioniert am besten, bevor Sie ins Bett gehen, da Sie den Abfluss erst am Morgen verwenden werden und den Substanzen Zeit geben, einzuwirken.

So geht es:

  1. Geben Sie zuerst eine Tasse Natron in den Abfluss.
  2. Geben Sie dann 1/2 Tasse Salz hinzu und lassen Sie die Mischung für ein paar Stunden stehen oder am besten über Nacht.
  3. Bringen Sie am Morgen zwei Tassen Wasser zum Kochen und gießen Sie sie in den Abfluss.
  4. Spülen Sie abschließend mit Leitungswasser ab. Wenn der Abfluss normal abfließt, spülen Sie weiter mit heißem Leitungswasser. Wenn das nicht der Fall ist, müssen Sie den Vorgang wiederholen.

Zitronensaft funktioniert auch gut

3 hausmittel zitronensaft und natron abfluss reinigen methoden


Verstopften Abfluss mit Hausmitteln reinigen – Natron und Zitronensaft

Das ist auch eine gute Methode, um Verstopfungen und Gerüche zu entfernen.

So geht es:

  1. Geben Sie 1/2 Tasse Natron und dann 1/2 Tasse Zitronensaft in den Abfluss.
  2. Decken Sie den Abfluss ab und lassen Sie die Mischung für ca. 1 Stunde einwirken.
  3. Spülen Sie abschließend mit einem Topf kochendem Wasser ab.

Falls keine von beiden Methoden funktioniert, müssen Sie möglicherweise den Siphon demontieren, um die Verstopfung zu beseitigen.

Abfluss reinigen mit Weinstein-Backpulver

4 abflussrohr verstopft reinigung methoden natron und weinstein backpulver

Abfluss reinigen mit Backpulver – Weinstein-Backpulver und Natron

Das auch eine erfolgreiche Methode gegen Gerüche und Verstopfungen.

So geht es:

  1. Vermischen Sie 2 EL Weinstein-Backpulver mit 1/2 Tasse Salz und 2 Tassen Natron gut.
  2. Geben Sie zwei Tassen kochendes Wasser in den Abfluss und geben Sie dann die trockene Mischung hinzu. Lassen Sie alles für 1 Stunde einwirken und spülen Sie abschließend mit heißem Wasser ab.

Abfluss reinigen mit Natron

badezimmer-abfluss-reinigen-mit-natron-und-anderen-hausmitteln

Andere Tipps, um Ihren Abfluss sauber zu halten

  • Verwenden Sie immer Siebkörbe, um zu verhindern, dass Haare und Speisereste in den Abfluss gelangen.
  • Gießen Sie niemals Öle und Fett in den Abfluss. Wenn Sie etwas Fettiges kochen, wischen Sie den Topf vor dem Waschen mit einem Papiertuch ab, damit weniger Fett in den Abfluss gelangt.
  • Gießen Sie regelmäßig kochendes Wasser mit einem fettbekämpfenden Spülmittel in den Abfluss, um Bildungen von fettigen Verstopfungen zu verhindern.
  • Die oben erwähnten Methoden können verwendet werden, um den Abfluss zu reinigen. Wenn Sie nur unangenehme Gerüche entfernen wollen, brauchen Sie nur die Mengen an Natron, Wasser, Essig und Salz um die Hälfte zu reduzieren und die gleichen Anweisungen befolgen.

Es ist empfehlenswert, Siebkörbe zu verwenden, um Verstopfungen zu minimieren

essen ueberreste verstopfter abfluss reinigen hausmittel infos und tipps

Wie oft muss ich meinen Abfluss reinigen?

Das ist eine oft gestellte Frage. Spülen Sie Ihren Abfluss wöchentlich mit kochendem Wasser ab, gemischt mit einem flüssigen, fettbekämpfenden Spülmittel. Den Abfluss reinigen mit Natron sollten Sie dann, wenn Sie merken, dass das Wasser nicht richtig und zu langsam abfließt. Das können Sie natürlich auch als regelmäßige Wartungsmethode verwenden. Generell gilt natürlich, dass Sie nicht abwarten müssen, bis sich Ihr Abfluss verstopft. Auch wenn Sie keine Verstopfung sehen, sollten Sie Ihren Abfluss mindestens einmal im Jahr gründlich reinigen. Präventives Reinigen des Abflusses kann Ihnen viel Ärger und Stress ersparen.

Verstopfte Abflüsse sind leider keine Seltenheit

abfluss verstopft hausmittel reinigen natron verschiedene methoden

Ihren Abfluss können Sie schnell mit Hausmitteln reinigen

einfache tipps abfluss reinigen mit natron informationen

Mit Siebkörben können Sie Verstopfungen vermeiden

essen ueberreste verstopften abfluss reinigen mit backpulver

hausgemachte mittel abflussrohr verstopft hilfreiche tipps und infos

Abfluss reinigen mit Natron

hausmittel abfluss reinigen mit backpulver natron anleitung und tipps

hilfreiche tipps abfluss verstopft hausmittel natron salz zitronensaft

Verstopften Abfluss reinigen mit Hausmitteln

methoden abfluss verstopft was tun hausmittel zur reinigung

sehr-verstopfter-abfluss-reinigen-hausmittel-und-methoden

Versuchen Sie, Ihren Abfluss mindestens einmal im Jahr gründlich zu reinigen

tipps um verstopften abfluss zu vermeiden abfluss reinigen hausmittel

welche natuerlichen methoden zum reinigen von verstopftem abfluss gibt es natron abfluss

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%