Wenn das Baby kommt, verändern sich viele Dinge. Sogar bei einem Spaziergang durch die Stadt ist es notwendig, viele Sachen mitzunehmen. Jede neue Mama braucht eine Wickeltasche bzw. einen Wickelrucksack, sodass ihr Baby nichts fehlt. In der folgenden Checkliste teilen wir Ihnen mit, was unbedingt darin gehören sollte und welche zusätzliche Extras auch sinnvoll sein könnten.

Wickeltasche bzw. Wickelrucksack – Was muss rein?

wickeltasche packen mamis checkliste tasche wickelrucksack

Wickeltasche Basics

Wenn vor einer Unternehmung alles neu gepackt werden soll, kann es leicht passieren, dass etwas Wichtiges vergessen wird. Aus diesem Grund ist es sehr nützlich, eine Wickeltasche zu haben, in der alle wichtigen Utensilien fürs unterwegs Wickeln gesteckt werden.

  • Windeln: Die Windeln eines Neugeborenen sollen alle zwei bis drei Stunden gewechselt werden. Je nachdem, wie lange Sie unterwegs sind, brauchen Sie ein paar Windeln mehr, um sicher zu sein, dass Ihr Baby immer sauber sein wird.
  • Feuchttücher und Taschentücher: Feucht- und Taschentücher sind eine Allzweckwaffe. Sie können in vielen Fällen eine große Hilfe leisten. Wählen Sie am besten Feuchttücher ohne Parfüm, Alkohol, Farbstoffe und ätherische Öle, weil sie speziell für die Bedürfnisse empfindlicher Haut entwickelt werden.
  • Wundschutzcreme oder Wundsalbe: Wundschutzcremes und -salben sind besonders wichtig, um einen wunden Po beim Baby vorzubeugen.
  • Wickelunterlage: Sie dient als Unterlage beim Wickeln. Einige Wickeltaschen werden schon damit ausgestattet. Da sie aber oft zu klein sind, ist es besser, eine neue zu kaufen.
  • Plastikbeutel: Benutzte Babywindeln sollen weggeworfen werden. Da sich nicht immer ein Mülleimer in der Nähe befindet, ist es gut, auch leere Plastikbeutel zur Hand zu haben.
  • Baby-Kleidung: In der Wickeltasche sollte auch Wechselkleidung nicht fehlen. Packen Sie mindestens 2 Babys & Co.
  • Schnuller: Bewahren Sie die Schnuller zusammen mit zusätzlichen Flaschensaugern in einem Beutel, sodass Sie sicher sind, dass alles sauber ist.
  • Handdesinfektionsmittel: In der heutigen Zeiten, in denen die Corona-Pandemie grassiert, müssen Sie immer sicher sein, dass Ihre Hände sauber sind, bevor Sie Ihr Kind füttern oder seine Windeln wechseln. Handdesinfektionsmittel ist daher obligatorisch.
  • Im Sommer – Hut und Sonnencreme: Babys ab 1 Jahr müssen komplett vor der Sonne ferngehalten werden. Eine passende Sonnencreme und ein Hut sind daher sehr nützlich.
  • Bei Fläschenkindern brauchen Sie auch portionierte Milch, Thermos mit Wasser und Flasche.

In der Wickeltasche soll Wechselkleidung keinesfalls fehlen

was gehört in wickeltasche checkliste babysachen neugeborene

Wickeltasche – Was noch kann nützlich sein?

In eine Wickeltasche gehören an erster Stelle die Basics zur Baby Pflege, jedoch gibt es einige Dinge, die nicht unbedingt notwendig sind, aber nützlich sein könnten. Solche sind zum Beispiel:

  • Leichte Decke: Unabhängig davon, welche Jahreszeit ist es, ist es immer gut, für unerwarteten Wind und zugige Restaurants eine leichte Decke zur Hand zu haben. Sie kann auch hilfreich sein, wenn Sie das Baby vor der Sonne schützen möchten.
  • Spielzeuge: Kinder entdecken die Welt im Spiel. Es ist immer sinnvoll, etwas mitzunehmen, das dem Baby ein Lächeln ins Gesicht zaubert.
  • Pflaster: Unfälle passieren jedem, daher ist es wünschenswert, Pflaster in der Wickeltasche zu haben. Andere Notfall-Artikel, die nützlich sein könnten, sind zum Beispiel Schere, Mullbinde und Desinfektionstücher.
  • Snacks: Wenn das Kind älter als 1 Jahr ist, kann es sehr hilfreich sein, leichte Snacks mit sich zu bringen. In den Essenspausen zwischen die Mahlzeiten kann das Kind hungrig werden. Wenn Sie in die Wickeltasche bzw. den Wickelrucksack auch kleine gesunde Snacks stecken, werden Sie sich viele Nerven sparen.

Das Neugeborene ist ein Segen!

wickeltasche und wickelrucksack packen mutter und baby

Wickeltasche bzw. Wickelrucksack organisieren

In eine Wickeltasche bzw. in einen Wickelrucksack gehören viele Dinge. Die gute Ordnung ist daher essenziell. Hier sind ein paar Tipps von uns:

  • Stecken Sie am besten keine unnötigen Dinge in die Wickeltasche;
  • Werfen Sie regelmäßig den Müll weg und reinigen Sie die Tasche innen und außen;
  • Kaufen Sie eine Tasche bzw. Rucksack mit vielen Fächern, wo Sie alle Dinge packen können;
  • Stecken Sie die Schnuller zuerst in einen sauberen Beutel und erst danach in die Tasche;
  • Kaufen Sie einen Organizer, sodass Sie alle Dinge leichter finden können.

Fertig für Abenteuer!

wickeltasche was gehört darin kleines baby familie

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE