Rasieren, Wachsen, Epilieren, Enthaarungscremes, Laserhaarentfernung – diese Wörter kennen wir alle sehr gut. Wir sind leider auch daran gewöhnt, dass Haarentfernung wehtut. Tapfer beißen wir die Zähne zusammen und gehen zu unserem nächsten Wachstermin. Damit haben wir uns auch abgefunden. Ja, das Leben ist halt so. Dauerhafte Haarentfernung funktioniert sowieso nicht. Ist das aber wahr? Wir leben in einer so fortgeschrittenen Welt, in der künstliche Intelligenz entwickelt wird und wo wir uns in der Zukunft wahrscheinlich mit fliegenden Autos fortbewegen werden. Wieso sollte gerade Haarentfernung wehtun?

Natürlich nicht! Schlaue Köpfe haben sich zusammengeschlossen und ein Gerät erfunden, dass dem Leiden ein Ende setzt. Es ist nicht nur weniger unangenehm, es sorgt auch für dauerhafte Haarentfernung. Diese Methode heißt IPL – Intensed Pulsed Light. In Deutschland können Sie den Experten von Hairless Skin für diese Methode vollkommen vertrauen. Wenn Sie dauerhafte Haarentfernung München Schwabing suchen, ist das der richtige Platz für Sie. Außerdem erhalten Sie dort auch eine kostenlose Probebehandlung. In diesem Artikel wollen wir Ihnen interessante und hilfreiche Informationen über diese Methode geben.

Dauerhafte Haarentfernung – Glatte und geschmeidige Haut

glatte beine haarenrfernung dauerhaft hairless skin münchen ipl methode

Dauerhafte Haarentfernung mit der IPL Methode

Was ist der Unterschied zwischen IPL und Laserhaarentfernung?

Rasieren, Wachsen, Enthaarungscremes kennen Sie bestimmt schon. Wissen Sie aber, was der Unterschied zwischen der Laserhaarentfernung und der IPL Methode ist?

Beide Methoden verwenden Licht, um die Haarfollikeln zu erwärmen und das Wachstum zu stoppen. Die Technologie, mit der das Licht geliefert wird, ist jedoch sehr unterschiedlich. Laser erzeugt einen sehr spezifischen Lichttyp, der aus nur einer Wellenlänge oder einer Lichtfarbe besteht. Alles bewegt sich in eine Richtung, wodurch sich ein einzelner Strahl wie ein Laserpointer erzeugt. IPL Geräte wie das Candela Sirius arbeiten mit einem weiten Bereich von Lichtwellenlängen, um einen einzigen weißen Strahl zu erzeugen. Dieser Strahl ist dem natürlichen Licht ähnlich und kann mit einem orangen/roten Schimmer erscheinen, wenn das Gerät auf der Haut blitzt. Stellen Sie es sich wie ein Kamerablitz vor.

Die Laser Methode ist zwar auch dauerhaft, ist aber aus meiner Sicht jedoch mit mehr Hautirritationen und anderen Nebenwirkungen verbunden. Die IPL Behandlung hat solche Nebenwirkungen kaum.Sie ist schonender und bei nahezu allen Haar- und Hauttypen möglich. Das klingt wirklich wie Magie. Hairless Skin haben eine jahrelange Erfahrung in diesem Bereich und werden Ihnen eine professionelle Behandlung bieten. Für eine dauerhafte Haarentfernung München können Sie dem Team vollkommen vertrauen.

Dauerhafte Haarentfernung 

gesicht dauerhafte haarentfernung münchen ipl methode candela sirius gerät

Wie funktioniert die IPL Haarentfernung?

Für die Haarentfernung funktionieren beide Methoden auf die gleiche Weise.

  • Das Licht (Laser oder IPL) tritt in die Haut ein und wird vom Melanin im Haarschaft absorbiert.
  • Durch die Absorption vom Licht erwärmen sich der Haarschaft und der Follikel.
  • Wenn man die richtige Menge an Lichtenergie verwendet, erwärmen sich die Haarfollikelzellen auf eine hohe Temperatur, die zu einer Unterbrechung des Haarwuchszyklus führt.
  • Abhängig von einer Reihe von Faktoren kann der Effekt dauerhaft oder vorübergehend sein.

Was bedeutet das für die eigentliche Behandlung?

Aufgrund der Funktionsweise der Technologien unterscheiden sich beide Methoden in Bezug auf:

  • Behandlungszeit – Da der bei Laserbehandlungen Lichtstrahl sehr konzentriert ist, haben Lasergeräte ein sehr kleines Behandlungszeitfenster. Dank des breiteren Lichtblitzes, der bei IPL verwendet wird, geben die Geräte ein größeres Behandlungszeitfenster und können so einen viel größeren Bereich auf einmal decken. Das bedeutet, dass die Behandlung viel schneller als diese mit einem Laser ist.
  • Schonung – Untersuchungen zeigen, dass sich die Strahlen bei einer Laserbehandlung oft empfindlicher auf die Haut auswirken als diese bei der IPL Behandlung.
  • Preis – Die Erzeugung von Laserlicht ist teuer. Daher werden Sie für diese Methode viel mehr ausgeben müssen als für die IPL Methode.
  • Sicherheit – Laserlicht ist sehr stark und kann oft auch gefährlich sein. Der Vorteil der IPL-Behandlung besteht darin, dass es viel sicherer ist, da das Licht weniger konzentriert ist.

Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie auf jeden Fall eine Probebehandlung buchen und eine Patch-Test machen. Zögern Sie nicht, das Team von Hairless Skin zu kontaktieren. Das Team ist zertifiziert, arbeitet mit medizinischen Standards und bietet eine wundervolle Erfahrung.

Glatte Beine für immer 

dauerhafte haarentfernung münchen ipl methode candela sirius gerät glatte haut beine

Damit könnte Schluss sein

wachsen dauerhafte haarentfernung laser methode informationen

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE