Für viele von uns ist die Garage weit mehr als nur ein Abstellplatz für das Auto. Wir nutzen sie als Werkstatt, wenn wir zum Beispiel prüfen müssen, ob die Zündkerzen geschädigt sind und was die Ursache dafür ist; als Ersatzkeller für alles, was wir im Haus nicht aufbewahren können, wie zum Beispiel Winterreifen, Gartenwerkzeug, Fahrräder etc… Die Garage ist ein Mehrzweckraum. Aus diesem Grund kann es leicht so geschehen, dass sich alles in ein ungeordnetes Chaos verwandelt. Aber keine Sorge! Mit etwas Planung lässt sich alles wieder in Ordnung bringen. Hier sind einige hilfreiche Tipps, wie Sie die Auto Garage perfekt einrichten!

Auto Garage einrichten: 5 nützliche Tipps

auto garage einrichten, hilfreiche tipps, großer schraubenschlüssel, tattoo am unterarm, auto reparieren

Messen Sie den Raum aus

Der erste Schritt bei der Einrichtung der neuen Garage ist, den Raum auszumessen. So bekommen Sie eine bessere Vorstellung dafür, über wie viel Platz Sie verfügen und wie Sie ihn effektiv nutzen können. Um die Skizze zu erstellen, messen Sie als erstens die Größe der Wände, des Bodens und der Garagentür aus. Fügen Sie die Abmessungen der Fenster (falls es solche gibt), der Steckdosen etc. hinzu. Bestimmen Sie, wie viel Platz Ihr Auto bzw. Ihre Autos einnehmen (planen Sie etwas Extraraum dafür). Überlegen Sie, wie viel Freiraum bleiben soll, damit sich das Garagentor problemfrei öffnet und schließt.

Denken Sie an Ergonomie

Wenn Sie planen, Ihre Auto Garage auch als Werkstatt zu nutzen, müssen Sie einen wichtigen Aspekt beachten, und zwar die Ergonomie Ihres Arbeitsplatzes. Vielleicht haben Sie mal auf dieses Problem gestoßen – Sie haben stundenlang etwas repariert und danach haben Sie Rückenschmerzen bekommen. Der Grund dafür ist die übermäßige Belastung des Rückens durch die falsche Körperhaltung, die aber mit der Auswahl der passenden Werkbank und der richtigen Positionierung der Werkzeuge vermieden werden kann. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, sehen Sie sich die Tipps von Hornbach.at an.

Arbeitsplatz in der Auto Garage schaffen

auto garage einrichten, arbeitsplatte aus holz montieren, autogarage ideen, hozplatte

Entscheiden Sie sich, was Sie benötigen

Überlegen Sie, wofür Sie Ihre Garage nutzen möchten. Soll sie ausschließlich ein Abstellplatz für Ihr Auto und das Autozubehör sein oder möchten Sie vielleicht dort auch Ihre Hobbysachen, wie zum Beispiel Fahrräder, Surfbrett, Reifen, Skier, Kanus u.a. unterbringen? Muss in der Garage Platz für das Gartenzubehör geben? Brauchen Sie eine Werkbank? Wenn Sie alle diese Fragen beantworten, können Sie Ihre eigenen Bedürfnisse besser verstehen und so solche Einrichtungselemente auswählen, die ihnen perfekt entsprechen.

Wählen Sie die richtigen Ordnungssysteme für Ihre Sachen aus

Jetzt, wenn Sie schon wissen, wofür genau es Platz in Ihrer Garage geben soll, können Sie die passenden Ordnungssysteme dafür auswählen. Hier sind einige Ideen:

  • Haken und Regale: Robuste Haken und Regale sind ideal, wenn wenig Platz zur Verfügung steht. Daran bzw. darauf können Sie die besonders platzraubenden Gegenstände wie zum Beispiel Ihre Hobbysachen oder das Werkstattzubehör hängen oder stellen. So werden sie übersichtlich an der Wand organisiert und immer greifbar sein.
  • Ordnungskisten: In Ordnungskisten können Sie kleinere Gegenstände und Werkzeuge räumen. Am besten wählen Sie Ordnungskisten und Boxen, die aus einem transparenten Material hergestellt sind. So können Sie den Inhalt leicht erkennen und immer das Gesuchte schnell finden.
  • Werkzeugschrank: Ein Werkzeugschrank ist die perfekte Lösung für kleinere Handwerkzeuge und häufig verwendete Gegenstände. Am besten kaufen Sie ein Modell mit Rollen, das mobil ist, und bei Bedarf leichter an eine andere Stelle geschoben werden kann.

Ordnung ins Chaos bringen

auro garage, ordnung schaffen, viele körbe aus kunststoff, raum optimal nutzen

Schaffen Sie mehr Ordnung

Ordnung ist alles! Wenn Sie eine perfekt eingerichtete Garage haben wollen, überlegen Sie daher auch, wie Sie Ihre Sachen Ihren Bedürfnissen nach zu organisieren. Erstellen Sie eine Liste mit den Gegenständen, die Sie am häufigsten verwenden. Platzieren Sie diese auf die Augenhöhe oder so, dass sie leicht greifbar sind. Die Gegenstände, die Sie weniger als ein Mal pro Monat benutzen, räumen Sie in die Schubladen oder stellen Sie auf die höheren Regale. Gute Idee ist auch, die Gegenstände zweckgemäß zu gruppieren, sodass sie leicht zu finden sind (zum Beispiel das Autozubehör, die Sportsachen, das Gartenzubehör etc.).

Die Garage perfekt einzurichten, scheint auf dem ersten Blick eine unmögliche Mission zu sein. Mit etwas guter Planung und Organisation gelingt aber alles ganz einfach. Unser Team wünscht Ihnen viel Spaß bei der Gestaltung Ihrer Traumgarage!

Die perfekte Auto Garage!

auro garage einrichten tipps, autogarage planen, graue schränke, raum nutzen, einrichtungstipps

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE