Die meisten Menschen dürften eine Powerbank kennen, mit denen sich Smartphones aufladen lassen. Eine Powerstation ist hingegen schon ein kleines Kraftwerk, dessen Leistung und Funktionsvielfalt deutlich über eine Powerbank hinausgeht. Besonders Camper profitieren von einer Powerstation, und wenn diese über Solarpanels verfügt und sich damit am heißen Urlaubsort tagsüber selbstständig aufladen kann, ist die Stromversorgung auch ohne vorhandenes Stromnetz gesichert. Wir gehen der Powerstation auf den Grund, zeigen, was sie alles kann, und erläutern, für wen sich die Anschaffung lohnt.

Welche sind die Vorteile von einer Powerstation?

2 soll ich mir eine powerstation kaufen infos und tipps

Leistung und Anschlüsse

Die im Vergleich zur Powerbank größere Performanz wurde schon erwähnt. Inzwischen schaffen viele Powerstationen eine Leistung von deutlich über 400 Watt und mit einer EcoFlow Powerstation lassen sich sogar perspektivisch bis zu 25 kW erzielen, damit auch jedes Haushaltsgerät für eine lange Zeit mit Strom versorgt werden kann.

Darüber hinaus sind Powerstationen zumeist flexible Geräte, die sich über eine 12V-Steckdose und damit über den Zigarettenanzünder im Auto, über eine übliche 230V-Wechselstromsteckdose und über kabellose Lösungen wie WLAN und Bluetooth benutzen lassen. Dadurch können auch Handys und Smartphones mit der Powerstation aufgeladen werden.

USB-A-Verbindungen sollten bei einer Powerstation selbstverständlich sein. Hochwertige Geräte wie die vom Anbieter EcoFlow verfügen außerdem über den moderneren USB-C-Port, der gleichzeitig als Ladeanschluss verwendet werden kann und in Kombination mit Thunderbolt 3 auf eine Übertragungsgeschwindigkeit von 40 GB/s kommt.

Die Powerstation ist ein kleines Kraftwerk

3 alles was sie ueber die powerstationen wissen muessen infos

Laden und Entladen mit EcoFlow Powerstationen

Bei EcoFlow lässt sich das Aufladen über das Netzteil, den Schnelllader und die Solaranlage realisieren. Je nach Leistungsfähigkeit der einzelnen Geräte kann die Zeit bis zum Aufladen auf deutlich unter zwei Stunden reduziert werden. Als Faustregel gilt, dass nach einer Stunde bereits 80 % der Akkukapazität wieder aufgefüllt ist. Ein weiterer Vorteil der EcoFlow Powerstationen besteht darin, dass die Geräte ein gleichzeitiges Auf- und Entladen ermöglichen.

Der integrierte Wechselrichter läuft auf reiner Sinuswelle, was das Aufladen von Werkzeugen, Handys und Haushaltsgeräten grundsätzlich möglich macht. Der Spannungsbereich, der beispielsweise bei der Powerstation EcoFlow DELTA Pro zwischen 11V und 150V liegt, hat den Vorteil, dass sich 90 % der Solarmodule von Drittanbietern über die Powerstation nutzen lassen.

Was hat es mit der X-Boost-Technologie auf sich?

Der Hersteller EcoFlow wirbt mit der X-Boost-Technologie, die sich wahlweise einschalten lässt. Wird die X-Boost-Technologie verwendet, kann die Powerstation ihr Leistungsspektrum vervielfältigen. Dies kann von Nutzen sein, wenn gerade energieintensive Haushaltsgeräte wie der Wasserkocher eingeschaltet werden müssen, dessen Stromverbrauch bei 2 kW liegen kann. Auch viele schwere Werkzeuge lassen sich nur mit einem erheblichen Kraftaufwand bedienen und dafür ist die X-Boost-Technologie bei der EcoFlow Powerstation gedacht.

Eine Powerstation hat viele Vorteile

4 powerstation kaufen informationen und tipps

Welchen Nutzen bietet die Powerstation?

Die Powerstation ist in erster Linie ein Stromversorger für den Outdoor-Bereich. Wer seine Powerstation auf Ausflüge mitnimmt, ist unabhängig sowie frei und kann sich während der Ausflüge mit Strom versorgen. CD-Player, Kaffeekocher, Elektrogrill, all diese Utensilien lassen sich an einer Powerstation anschließen. Auf Campingplätzen kann die Powerstation zudem bei veralteten Stromleitungen hilfreich sein. Hier beklagen Camper immer wieder Ausfälle im Stromnetz, wenn dieses am Campingplatz vor Ort nur mit 6 Ampere gesichert ist.

Da die Powerstation zugleich wesentlich leiser als ein Generator ist, besteht kaum Gefahr, dass sich andere Camper wegen der Hintergrundkulisse beschweren. Wer sich vor Stromausfällen absichern möchte, weil er der Strompolitik der Bundesregierung oder der internationalen Lage nicht traut, verfügt mit der Powerstation über ein Notstromaggregat für den Ernstfall. Man muss kein Prepper sein, um sich mit einer Powerstation sicher zu fühlen.

powerstation was sie darueber wissen muessen infos

Bildquelle:

Unsplash

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%