Werbung

Schimmel ist ein ernster Feind in jedem Haus. Er ist auch ein ernsthafter Feind der menschlichen Gesundheit. Dieser Feind siedelt sich am häufigsten in Räumen wie dem Badezimmer an – dort, wo es Feuchtigkeit gibt. Wenn Sie Schimmel in Ihrem Haus haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie ihn so schnell wie möglich entfernen können. Zum Glück haben wir eine Lösung! Auf den ersten Blick scheint die ganze Prozedur einfach zu sein, aber Sie können auf Schwierigkeiten stoßen. Deshalb haben wir die besten Tipps zum Entfernen von Schimmel in der Dusche zusammengestellt.

Schimmel in der Dusche entfernen?

so einfach geht es schimmel in der dusche zu entfernen


Wie können Sie Schimmel in der Dusche entfernen?

Wenn Sie zu Hause eine Dusche haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass die Duschtüren nach dem Duschen offen gelassen werden sollten. Denn wenn Sie diese einfache Regel nicht befolgen, wird die Feuchtigkeit zu Schimmel führen. Und das wollen Sie doch nicht, oder? Vielleicht kennen Sie diese einfache Regel auch nicht und haben bereits Schimmel in Ihrem Badezimmer. Es besteht kein Grund zur Panik. Denn wir haben die besten Tricks und Tipps zur Beseitigung von Schimmel in der Dusche mit Hausmitteln zusammengestellt.

Schimmel beseitigen & vorbeugen

so werden sie schimmel los erfahren sie hier

Warum entsteht Schimmel in der Dusche?

Die Hauptursache für Schimmel in der Dusche und auf allen Oberflächen ist Feuchtigkeit und deren Ansammlung. Die Ursache kann auch eine schlechte Belüftung des Badezimmers oder eine schlechte Abdichtung und Isolierung der Wände sein.

Wie können Sie Schimmel in der Dusche verhindern?

so geht es einfach schimmel in der dusche entfernen

Auch auf den Silikondichtstoffen, die zur Beseitigung von Löchern und zur Abdichtung von Fugen zwischen Sanitärkeramik und Wänden verwendet werden, kann sich aufgrund minderwertiger Inhaltsstoffe sofort Schimmel bilden.

Wie können Sie Schimmel mit Hausmitteln entfernen?

Mit diesen Methoden entfernen Sie Schimmel in der Dusche garantiert im Nu. Sie können auch abwechselnd angewendet werden und eignen sich auch zur Vorbeugung von Schimmel in der Dusche.

So werden Sie Schimmel los!

schimmel im bad entfernen wie geht es


#Zitronensaft oder Zitronensäure

Dieses Produkt desinfiziert und reinigt alle Oberflächen gut. Nach der Reinigung hinterlässt es einen frischen und angenehmen Duft. Es hat auch die Fähigkeit, Schimmel sofort zu entfernen.

@smilesmart Schimmel hier?! #schimmel#flecken#gesundheit#gesund#schongewusst#machmit#bad#duschen#dusche#rettung#spannend#funktioniert#lifehack#fyp#viral#wow#probieren#testen ♬ original sound – ☾

#Teebaumöl

Dieses Öl gilt als völlig sicher und wirksam gegen Schimmel in der Dusche.

Was brauchen Sie?

  • Teebaumöl – 1 Teelöffel
  • Wasser – 250 ml.

Mit diesen Hausmitteln entfernen Sie Schimmel in der Dusche

mit diesen hausmittel entfernen sie schimmel in der dusche

So geht es:

  1. Mischen Sie die beiden Produkte.
  2. Tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf.
  3. Lassen Sie es 12-14 Stunden einwirken.
  4. Danach sollten Sie es nicht abwaschen.

#Natron + Essig

Was sollten Sie tun, um Schimmel schnell und wirksam zu entfernen? Bestreuen Sie den oberen Teil der Stelle mit Natron und fügen Sie ein paar Tropfen Essig hinzu. Warten Sie, bis die Reaktion abgeschlossen ist, entfernen Sie die Mischung und wischen Sie dann trocken.

#Kupfersulfat

Nehmen Sie 50 Gramm Kupfersulfat-Pulver und verdünnen Sie es mit reinem Wasser in einem Fünf-Liter-Behälter. Tränken Sie einen Schwamm mit der Mischung und tragen Sie ihn auf die Stellen auf, an denen sich Schimmel gebildet hat. Lassen Sie es vollständig trocknen, ohne es abzuspülen. Das Kupfersulfat beseitigt nicht nur den Befall, sondern verhindert auch, dass er wieder auftritt.

Ein nützliches Mittel gegen Schimmel in der Duschkabine

hausmittel die schimmel entfernen finden sie hier

#Seife

Für dieses Mittel gegen Schimmel brauchen Sie ein Stück Seife. Reiben Sie es auf einer Reibe und lösen Sie es gut in zwei Litern Wasser auf. Jetzt müssen Sie nur noch die von Schimmel befallenen Stellen reinigen und nach drei Stunden abspülen. Achten Sie darauf, die Dusche mit einem Handtuch abzutrocknen.

#Sauerstoffhaltiges Wasser

Verwenden Sie sauerstoffhaltiges Wasser, um Schimmel zu entfernen. Eine 3%ige Lösung von sauerstoffhaltigem Wasser ist in Apotheken erhältlich. Verwenden Sie zum Entfernen von Schimmel eine Mischung aus gleichen Teilen sauerstoffhaltigem Wasser und Essig. Sie können die schimmelige Stelle mit einem Spray besprühen. Nach einer Wartezeit von 15 bis 20 Minuten wischen Sie die Stelle mit einem feuchten Tuch ab.

So einfach geht es

tipps wie koennen sie schimmel in der dusche entfernen

Tipp: Ziehen Sie Handschuhe an! 

Was sollten Sie tun, um Schimmel zu vermeiden?

Nachdem Sie den Schimmel vollständig entfernt haben, ist es ratsam, einige Tipps zu befolgen, um einen erneuten Befall zu verhindern:

  • Installieren Sie eine Lüftungsanlage, damit die Luft im Bad ungehindert zirkulieren kann und feuchte Bereiche stets trocken bleiben und sich kein Schimmel bildet.
  • Isolieren und dichten Sie die Wände ab, wenn sie im Winter gefrieren, und dichten Sie alle Feuchtigkeitsquellen ab.
  • Kümmern Sie sich um Risse und Löcher in Wänden und Decken. Verwenden Sie dazu Gips.

So können Sie Schimmel in Bad und in der Dusche entfernen

typische hausmittel gegen schimmel in der dusche

Wichtig!

Trocknen Sie die Dusche nach dem Baden jedes Mal mit einem Lappen ab, damit sich kein Kalk auf der Dusche bildet und Sie kein Schimmelproblem bekommen.

Quellen:

T-online©

Merkur©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE