Italien ist als Land vieler einzigartiger und köstlicher Weine bekannt, zu denen nicht nur die berühmten trockenen Rot- und Weißweine zählen, sondern auch vorzügliche süße Dessertweine. Haben Sie schon einmal einen dieser Dessertweine gekostet? Diese Art von Wein ist die perfekte Kombination zu einem köstlichen Dessert. Das Abendessen mit einem guten Süßwein abzuschließen ist in Italien ein Muss! Deshalb haben wir für Sie einen der besten Dessertweine ausgewählt, der Sie in die mediterrane Atmosphäre entführen wird. Sollten Sie Ihre Nachspeise noch nie mit einem solchen Tropfen begleitet haben, ist es an der Zeit, sich auf eine neue und angenehme Überraschung einzulassen!  In allen Teilen Italiens werden viele wunderbare Dessertweine hergestellt. Der berühmteste und bekannteste ist der Vin Santo. Hier erfahren Sie mehr über seinen Ursprung, seine Geschichte und wie Sie ihn genießen können.

Vin Santo ist der bekannteste Süßwein Italiens

wie wird vin santo hergestellt erfahren sie hier

Vin Santo, worum handelt es sich?

Haben Sie schon einmal vom Vin Santo gehört? Es handelt sich um einen Wein, deren Trauben vor der Pressung mehrere Monate lang getrocknet werden. Der daraus gewonnene Most wird luftdicht in einem Caratello-Fass verschlossen, in dem er gärt und mindestens 3-5 Jahre reift. Das Resultat ist ein süßer, bernsteinfarbener Meditationswein mit einem berauschenden Bouquet von getrockneten Früchten, Datteln und Walnüssen, wobei auch trockene Versionen angeboten werden. Diese Art von Wein ist uralt und geht auf das klassische Altertum und die Anfänge der Weinherstellung zurück. Sie sollten den Geschmack dieses Vin Santo unbedingt in Kombination mit einem Dessert probieren!

Erfahren Sie alles über süße Weine

dessertweine aus italien die von trauben gewonnen werden

Was ist die Geschichte des Süßweins?

Es gibt verschiedene Theorien über den Ursprung dieses süßen Weins. Vin Santo wird hauptsächlich in der Toskana aus den beiden Rebsorten Trebbiano oder Malvasia hergestellt, ist aber fast in ganz Italien zu finden.

Süß und sehr köstlich

vin santo hat in der toskana lange tradition

Der Ursprung des Vin Santo reicht weit in der Zeit zurück und es gibt viele Theorien darüber, wie der Name „Heiliger Wein“ zustande kam. Eine Version führt uns nach Siena und erzählt von einem Franziskanermönch, der im Jahr 1348 die Opfer der Pest mit dem Wein versorgte und heilte, den die Mönche zur Feier der Messe verwendeten. So verbreitete sich der Glaube, dass dieser Wein wundersame Eigenschaften habe, und sie nannten ihn „santo“ – heilig.

Das ist der Geschmack von Italien

ideen und information ueber vin santo aus der toskana

Was ist der Unterschied zwischen Vin Santo und anderen Weinen?

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Vin Santo und anderen Weinen und warum sollten Sie diesen Wein kaufen? Der Vin Santo wird aus zuvor getrockneten Trauben hergestellt, deren Most im Unterschied zu anderen Weinen über einen sehr langen Zeitraum hinweg in kleinen Holzfässern zu circa 100 Litern gärt und reift, wodurch generell ein gehaltvoller schwerer Süßwein entsteht. Andere Weine zeichnen sich zumeist durch einen trockenen Geschmack und eine weitaus kürzere Gärung aus. Der süße Geschmack des Vin Santo macht ihn dazu geeignet, zu Nachspeisen, Keksen oder Gebäck gereicht zu werden.

Welcher Wein passt zum Dessert?

vin santo was ist das hier erfahren sie alles

Was passt gut zu diesem Wein?

Die Italiener sind Meister darin, süße Dessertweine mit einer schönen Nachspeis zu kombinieren. Normalerweise wird dieser Wein mit Biscotti serviert, aber um den echten italienischen Geschmack zu genießen, können Sie ihn auch mit Cantuccini servieren. Es handelt sich dabei um trockene Mandelkekse, die nicht zu süß sind, eine knusprige Konsistenz haben und oft in den Wein getunkt werden. Sie sind einfach eine perfekte Kombination. Er passt jedoch auch hervorragend zu gereiften Käsesorten wie Pecorino, Parmesan oder Blauschimmelkäse. Wenn Sie das nächste Mal Gastgeber sind und ein Dessert servieren, begleiten Sie es mit einem Gläschen Vin Santo. Es ist die perfekte Überraschung, die für Ihre Gäste etwas ganz Besonderes sein wird. Servieren Sie ihn bei etwa 15 °C.

Hier finden Sie ein schnelles Wein-Dessert mit Wow-Effekt

ein klassischer suess dessertwein

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE