Ein Haus nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu bauen, ist der Traum von vielen. Der Bau eines Hauses ist aber ein großes und kompliziertes Projekt, bei dem eine Menge von Dingen beachtet werden sollte. Wer erfolgreich ein Haus bauen will, muss sich vorher informieren und einen guten Plan machen. In den nächsten Zeilen geben wir Ihnen einige nützliche Tipps, die Ihnen helfen werden, sich viel Stress und Nerven zu sparen.

#1. Recherche machen

Bevor Sie irgendwelchen Schritt zum Bau Ihres Hauses unternehmen, machen Sie am besten eine Recherche, um sich mit dem Thema vertraut zu machen. Nicht nur das Grundprojekt, sondern auch alle kleinen Details erfordern Ihre Aufmerksamkeit. Zu diesem Ziel können Sie zum Beispiel Ratgebermagazine wie Bauabenteuer besuchen. Dort entdecken Sie viele umfassende Infos über Themen wie Bauen, Renovieren, Garten, Wohnen & Einrichten und vieles mehr, von denen Sie Inspiration holen können.

Traumhaus planen

haus bauen hausbau ratgeber alles für die hausplanung tipps infos

#2. Budget bestimmen

Ein großes Projekt wie der Bau eines Hauses ist mit vielen Kosten verbunden. Grundstückskauf, Notarskosten, Rohbau… Denken Sie daran, beginnt Ihr Kopf mit Sicherheit zu schwirren. Woher müssen Sie aber anfangen? Als Erstes überlegen Sie gut, wie viel Geld Sie ausgeben können. Verteilen Sie danach das Budget so: Ca. 57% rechnen Sie für Haus- und Innenausbaukosten, 21% investieren Sie in den Grundstückskauf. Für Außenanlage und Herrichten und Erschließen rechnen Sie ca. 7 %. 15 % Ihres Budgets lassen Sie für Nebenkosten, weil bei einem Hausbau immer unerwartete Dinge auftreten.

#3. Fertighaus oder Massivhaus?

Das ist eine Frage, die sich viele Bauherren stellen. Was ist aber besser? Auf jeden Fall haben beide bestimmte Vorteile. Fertighäuser werden zum Beispiel für kurze Zeit gebaut, haben niedrige Baukosten und bieten alles aus einer Hand. Massivhäuser dagegen sind beständiger und haben eine längere Lebensdauer. Ein weiteres Plus hier ist die individuelle Planung, da Fertighäuser “Massenware“ sind und daher wenig Freiheit bieten.

#4. Passenden Bauplatz finden

Ein passendes Grundstück für den Hausbau zu finden, ist ein sehr wichtiger Punkt. Eine Möglichkeit ist, einen Makler, Bauherrengemeinschaft oder einen Bauträger um Hilfe zu bitten. So erhöhen sich die Chancen auf eine erfolgreiche Suche. Immer können Sie auch probieren, ein passendes Grundstück selber zu finden. Internet ist hier sehr nützlich. Vereinbaren Sie aber unbedingt eine Besichtigung, bevor Sie das Grundstück kaufen. So können Sie einen Blick auf die Umgebung bekommen und werden erfahren, ob der Platz für Ihr Projekt wirklich passend ist.

Es ist sehr wichtig, ein passendes Grundstück zu finden

haus bauen schritt für schritt planung eigenes zuhause kaufen hausbau tipps

#5. Wünsche und Anforderungen richtig formulieren

Haben Sie sich für den großen Schritt entscheiden, ein eigenes Haus zu bauen, möchten Sie mit Sicherheit alle Ihre Wünsche realisieren. Überlegen Sie gut, was Sie eigentlich benötigen: Wie viele Schlafzimmer soll das Haus haben? Brauchen Sie eine Garage und/oder Keller? Wie viele Etagen müssen gebaut werden? Die Fragen, die hier kommen, sind viel. Auf jeden Fall planen Sie alles gut, denn nur so können Sie ein Haus bauen, das höchsten Wohnkomfort für Ihre Familie bietet.

#6. Nur einem guten Experten vertrauen

Ein eigenes Haus ist eine Investition fürs Leben. Daher müssen Sie hier auf keinen Fall Kompromisse machen. Suchen Sie nach einem guten Experten mit jahrelanger Erfahrung, der Festpreisgarantie gibt. Einige Anbieter erstellen auch 3D-Pläne. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, das Haus in der Planungsphase als fotorealistisches Modell zu sehen. Es wäre wirklich nützlich, eine bessere Vorstellung für die Raumverhältnisse und das Aussehen des Hauses zu bekommen. So können Sie viele Enttäuschungen vermieden.

#7. Auf alle Details achten

Zum Schluss sollen Sie auf alle Details achten. Stellen Sie sicher, dass die Energieeffizienz des Hauses gesichert ist. Planen Sie eine sinnvolle Raumteilung und Raumgrößen, die den individuellen Bedürfnissen der ganzen Familie gerecht werden. Vergessen Sie nicht auch an die Zukunft zu denken. Vielleicht sind nun Ihre Kinder klein und brauchen nicht viel Platz. Jeder Teenager will aber später ein eigenes Schlafzimmer haben, nicht wahr?

Von der Planung bis zum Garten

haus bauen nützliche hausbau tipps bauprojekt traumhaus planen

Fertig zum Einziehen!

haus bauen traumhaus neues zuhause hausbau infos und tipps

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE