Duschvorhang waschen: Die besten Tipps und Hausmittel

Von / Aug 30, 2023 @ 14:00

Ein Duschvorhang ist ein wichtiges Accessoire im Badezimmer, das Wasserspritzer beim Duschen verhindert und als Dekoration des Raumes dient. Da sich der Vorhang ständig in einer feuchten Umgebung befindet, muss er regelmäßig gewaschen und von Schimmelflecken befreit werden. Diese Behandlung hält den Raum hygienisch und frischt das Material auf. Wie Sie den Duschvorhang waschen, damit Sie ihn wieder sauber bekommen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Ein Duschvorhang verhindert Wasserspritzer und dient als Dekoration

badezimmer deko duschvorhang mit blumenmuster tulpen in vase

© Adobe Stock

Werbung

Gibt es Einschränkungen beim Waschen des Duschvorhangs?

Unsachgemäßes Waschen des Duschvorhangs kann zu einer Verschlechterung und einem Verlust des vorzeigbaren Aussehens führen. Die Art der Reinigung hängt vom Material ab, aus dem der Vorhang hergestellt wurde. Zu den gängigsten Materialien gehören Polyester und Polyethylen.

Polyester

Der Hersteller eines bestimmten Produkts kann Reinigungseinschränkungen (z.B. Waschen in der Maschine oder Verwendung von Bleichmitteln) vorgeben. Prüfen Sie daher vor dem Waschen das Etikett auf dem Produkt. In diesem Fall ist es besser, keine Experimente zu machen und den Vorhang von Hand mit einem zugelassenen Waschmittel zu behandeln.
Gibt es keine strengen Beschränkungen, ist das Waschen in einer Waschmaschine die beste Lösung. Ausnahme – die Notwendigkeit, Flecken zu entfernen, die für das Badezimmer charakteristisch sind: Rost, Schimmel oder Kalkablagerungen. Für diese Zwecke dienen Haushaltschemikalien und Hausrezepte.

Duschvorhang waschen: Die Art der Reinigung hängt vom Material ab

duschvorhang waschen mit essig und natron gegen schimmelflecken

© Adobe Stock

Polyethylen

Von allen Materialien, die traditionell für die Herstellung von Duschvorhängen verwendet werden, ist Polyethylen das günstigste und empfindlichste. Es bietet zwar einen guten Schutz gegen Spritzer, hat aber eine sehr kurze Lebensdauer von bis zu sechs Monaten. Gründliches Waschen übersteht dieses Material nicht. Die beste Reinigung ist eine sorgfältige Behandlung mit einem nicht aggressiven Mittel. Die Reinigung erfolgt mit einem weichen Schwamm und nicht mit Bürsten, die das dünne Material beschädigen können. Bei einer starken Verschmutzung wird der Polyethylenvorhang einfach durch einen neuen ersetzt.

Die feuchte Umgebung im Badezimmer und die Wärme sind optimale Bedingungen für das Auftreten von Schimmel

duschvorhang abnehmen und reinigen schimmelflecken entfernen mit hausmittel

© Pixabay

Werbung

Den Duschvorhang waschen per Hand

Für empfindliche Vorhänge ist Waschen per Hand empfehlenswert. Bei dieser Methode wird der Vorhang vorab in einer geeigneten Waschmittellösung eingeweicht. Dies kann Waschseife, Pulver oder Bleichmittel sein. Die Auswahl ist nur durch die Empfehlungen des Herstellers begrenzt.

Zum Reinigen des Vorhangs benötigen Sie:

  • Waschschüssel;
  • eine Bürste;
  • Wasser;
  • Waschmittel.

Anleitung:

  1. Gießen Sie warmes Wasser (Temperatur nicht höher als +40°C) in die Waschschüssel.
  2. Verdünnen Sie das Pulver (oder ein anderes Waschmittel) gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.
  3. Tauchen Sie den Vorhang in die vorbereitete Lösung ein.
  4. Mit einer Bürste müssen verschmutzte Stellen und Nähte des Vorhangs behandelt werden. Die Bürste sollte auf beiden Seiten des Vorhangs verwendet werden.
  5. Bei einem stark verschmutzten Vorhang können Sie die Reinigung durch die Verwendung von Natron ergänzen.
  6. Dazu nimmt man ½ Tasse und verdünnt es mit Wasser zu einem Brei. Diese Mischung kann zur Behandlung stark verschmutzter Stellen verwendet werden.
  7. Nach dem Waschen wird der Vorhang mit Wasser ausgespült.
  8. Schütteln Sie den Vorhang aus und hängen Sie ihn auf.

Duschvorhang waschen – für empfindliche Stoffe ist Waschen per Hand empfehlenswert

duschvorhang waschen per hand in waschmittellösung tauchen

© Pixabay

Wie kann man den Duschvorhang reinigen, ohne ihn abzunehmen?

Damit der Duschvorhang sein ansehnliches Aussehen behält, muss er nicht nur regelmäßig gewaschen, sondern auch zwischen den Waschgängen regelmäßig gepflegt werden.

Für eine solche Behandlung benötigen Sie:

  • eine Sprühflasche;
  • einen Schwamm;
  • ein in Wasser aufgelöstes Reinigungsmittel.

Der Duschvorhang muss zwischen den Waschgängen regelmäßig gepflegt werden

badezimmer weißer duschvorhang mit blauen fischen

© Pixabay

Werbung

Vorgehensweise:

  1. Lösen Sie das Waschmittel in Wasser auf.
  2. Gießen Sie es in eine Sprühflasche.
  3. Sprühen Sie das Waschmittel auf die Oberfläche des Vorhangs.
  4. Waschen Sie das Reinigungsmittel mit einem Schwamm oder Lappen ab.

Eine solche Behandlung, bei der der Vorhang nicht abgenommen werden muss, ersetzt keine vollständige Wäsche, trägt aber dazu bei, die Hygiene des Vorhangs zu erhalten. Außerdem wird die Bildung von schwer zu entfernendem Schmutz verhindert.

Schimmel- und Pilzbehandlung

Die feuchte Umgebung im Badezimmer und die Wärme sind optimale Bedingungen für das Auftreten von Schimmel. Gewöhnliches Waschen reicht nicht aus, um die Krankheitserreger vollständig zu beseitigen. Bewährte Rezepte schaffen Abhilfe.

Zitronensäure und Natron

Um Schimmel zu beseitigen, brauchen Sie eine Kombination aus mechanischer und chemischer Behandlung. Für die Reinigung benötigen Sie:

  • Zitronensäure (50 Gramm);
  • eine Bürste;
  • Natron (1/2 Tasse).

Anleitung:

  1. Nehmen Sie den Vorhang ab und legen Sie ihn auf den Boden einer großen Waschschüssel.
  2. Verdünnen Sie das Natron mit Wasser, sodass Sie eine cremige Textur erhalten.
  3. Spülen Sie den Vorhang mit Wasser ab. Sie können dafür einen Duschkopf verwenden.
  4. Schrubben Sie die Schimmelflecken mit einer Bürste und der Paste ab.
  5. Füllen Sie die Badewanne mit etwa 10 Litern Wasser (+35°C bis +40°C).
  6. Verdünnen Sie die Zitronensäure im Wasser.
  7. Spülen Sie den Vorhang in der vorbereiteten Lösung gründlich aus.
  8. Hängen Sie den Vorhang an der dafür vorgesehenen Stelle auf.

Duschvorhang waschen mit Natron und Zitronensäure

duschvorhang waschen ohne abnehmen mit waschmittellösung besprühen

© Pixabay

Essig und Natron oder Bleichmittel

Die Einwirkung von Natron (oder sauerstoffhaltigem Bleichmittel) und einer wässrigen Essiglösung hilft bei der Bekämpfung von Schimmel.

Anleitung:

  1. Die Reinigungspaste wird im Voraus zubereitet. Dazu verwendet man ½ Tasse Natron oder Bleichmittel und ein wenig Wasser, sodass die Konsistenz wie ein Brei ist.
  2. Der Vorhang wird abgenommen und mit Wasser angefeuchtet.
  3. Legen Sie ihn in eine Waschschüssel oder in die Badewanne.
  4. Verwenden Sie eine Bürste und die Paste, schrubben Sie alle Flecken ab.
  5. In die Schüssel bzw. Badewanne einen großen Eimer Wasser gießen, 1 Tasse Essig und ½ Tasse Natron geben.
  6. Der Vorhang wird darin getaucht.
  7. Lassen Sie ihn 1 Stunde lang liegen.
  8. Spülen Sir den Vorhang aus und nehmen Sie ihn heraus.

Natron hilft bei der Bekämpfung von Schimmel

bad grüne fliesen badewanne duschvorhang in beige

© Pixabay

Verwandte Artikel
neue Artikel