Werbung

Der Kamin gehört unserer Meinung nach zweifellos zu den romantischen Orten auf der Liste. Wenn Sie einen Kamin haben, können Sie sich als glücklich schätzen. Vor allem in den kalten Tagen klingt die Idee, sich vor dem Kamin mit einem warmen Tee und ein Buch einzukuscheln, gar nicht schlecht. Jedoch braucht der Kamin regelmäßige Wartung. Asche macht den Kamin schließlich sehr schnell schmutzig. Wenn ein Kamin aber zu lange schmutzig bleibt, kann dies auch gefährlich werden. Daher ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie Ihren Kamin richtig reinigen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie Ihren Kamin mit Hausmitteln reinigen können.

Es ist wichtig, dass Sie den Kamin regelmäßig reinigen

haushalt reinigung tipps kaminofen reinigen hausmittel


Kamin richtig reinigen

Wenn Sie einen Kamin haben, verwenden Sie ihn im Winter sicherlich sehr oft. Aus Sicherheitsgründen ist es aber wichtig, dass Sie vor dem Beginn des Winters sicherstellen, dass Ihr Kamin einwandfrei funktioniert. Hier kommt die richtige Reinigung ins Spiel. Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, sollten Sie folgende Schritte befolgen:

  • Warten Sie ab – Unabhängig davon, wann Sie Ihren Kamin reinigen, sollten Sie mindesten 24 Stunden abwarten, bis alles abgekühlt ist. Natürlich gilt das für die Sommermonate nicht.
  • Achten Sie auf die Sicherheit – Es ist empfehlenswert, Gummihandschuhe, Gesichtsschutzmaske und Schutzbrille zu tragen, damit keine Asche in Ihre Augen gerät.
  • Bereiten Sie die Stelle vor – Die Reinigung eines Kamins kann schon chaotisch werden. Daher ist es empfehlenswert, die Stelle um den Kamin vorzubereiten, indem Sie alte Tücher oder Bettlaken auslegen. Sie sollten auch lieber alte Klamotten tragen, die Sie ohne schlechtes Gewissen schmutzig machen können.
  • Entleeren Sie den Feuerraum – Haben Sie einen kleinen Mülleimer bereit und beginnen Sie, den Feuerraum zu entleeren und größere Stücke verbranntes Holz zu entfernen und dann auch die Feuerböcke und den Rost. Verwenden Sie die Kaminschaufel, um jegliche Überreste, Asche und Trümmer zu entfernen.

Bereiten Sie alles vor der Reinigung gut vor

ohne chemische mittel kamintür reinigen hausmittel tipps

Feuerraum reinigen mit Hausmitteln

Den Feuerraum können Sie mithilfe zweier Methoden reinigen.

Für Methode 1 brauchen Sie:

  • Sprühflasche
  • Kühles Wasser
  • 2 Eimer
  • ca. 4 Liter Wasser
  • 2 EL fettlösendes Geschirrspülmittel
  • 1 Tasse destillierten weißen Essig
  • Salz

So geht es:

  1. Füllen Sie die Sprühflasche mit kühlem Wasser und die Eimer mit jeweils 4 Liter warmem Wasser.
  2. Geben Sie in den ersten Eimer das Geschirrspülmittel und in den zweiten den Essig hinzu.
  3. Besprühen Sie dann eine kleine Stelle des Feuerraums mit Wasser.
  4. Nehmen Sie dann eine Bürste mit steifen Borsten und tauchen Sie sie in die Seifenlösung und streuen Sie etwas Salz darauf.
  5. Schrubben Sie dann die feuchte Stelle und wischen Sie mit einem Schwamm übrig gebliebenes Ruß ab.
  6. Nehmen Sie einen anderen Schwamm und tauchen Sie ihn in die Essiglösung und wischen Sie die Stelle ab.
  7. Fahren Sie mit dem Schrubben fort, bis der Feuerraum sauber ist.
  8. Achten Sie darauf, dass Sie die Bürste und Schwämme öfter ausspülen.
  9. Wenn Sie einen größeren Kamin haben, müssen Sie möglicherweise alle zweimal wiederholen.

Für die 2 Methode brauchen Sie:

  • Sprühflasche
  • Kühles Wasser
  • 2 Eimer
  • ca. 4 Liter Wasser
  • 2 EL fettlösendes Geschirrspülmittel
  • 1 Tasse destillierten weißen Essig
  • 1/2 Tasse Haushalts-Ammoniak

So geht es:

  1. Füllen Sie die Sprühflasche mit kühlem Wasser und die Eimer mit jeweils 4 Liter warmem Wasser.
  2. Geben Sie in den ersten Eimer das Geschirrspülmittel und das Ammoniak und in den zweiten den Essig hinzu.
  3. Besprühen Sie eine Stelle des Feuerraums mit Wasser.
  4. Nehmen Sie dann eine Bürste mit steifen Borsten und tauchen Sie sie in die Seifenlösung und streuen Sie etwas fein gemahlenen Bimsstein darauf.
  5. Befolgen Sie die bereits erwähnten Schrubb- und Spülschritte von oben.
  6. Stellen Sie sicher, dass der Raum die ganze Zeit gut belüftet ist.

Mit Hausmitteln können Sie die Kamintür leicht reinigen

schnell kaminglas reinigen hausmittel tipps und anleitung

Kamintür reinigen mit Hausmitteln

Kamintüre aus Glas können sehr schnell Ruß aufsammeln, der regelmäßig gereinigt werden müssen, um permanente Verfärbungen zu vermeiden. Hier gibt es auch zwei verschiedene Methoden.

So können Sie Ihre Kamintür reinigen:

Für die 1 Methode brauchen Sie:

  • Destillierten weißen Essig – 1 Tasse
  • Haushalts-Ammoniak – 1 EL
  • Wasser – 3 Tassen
  • Natron (Optional)

So geht es:

  1. Nehmen Sie eine saubere Sprühflasche und geben Sie dann den Essig, den Ammoniak und das Wasser hinzu. Schütteln Sie leicht, um alles gut zu vermischen.
  2. Besprühen Sie das Glas mit der Lösung und lassen Sie sie für ca. 30 Minuten einwirken. Wischen Sie sie dann mit einem sauberen Tuch ab.
  3. Polieren Sie mit einem trockenen Baumwolltuch aus.
  4. Wenn die Kamintür immer noch schmutzig ist, können Sie sie nochmals mit der Lösung besprühen.
  5. Streuen Sie dann etwas Natron auf einen Schwamm.
  6. Beginnen Sie dann das Glas mit dem Schwamm zu schrubben.
  7. Wischen Sie den Ruß mit einem Tuch ab und polieren Sie abschließend mit einem fusselfreien Tuch.

Für die 2 Methode brauchen Sie:

  • Warmes Wasser 1/4 Tasse
  • Weißen Essig 1/4 Tasse
  • Maisstärke 1/4 Tasse

So geht es:

  1. Geben Sie das Wasser, den Essig und die Maisstärke in eine Schüssel und vermischen Sie sie zu einer glatten Paste.
  2. Tragen Sie die Paste dann mit einem Mikrofasertuch auf die Kamintür auf.
  3. Lassen Sie die Paste für 30 Minuten einwirken.
  4. Wischen Sie ab bzw. polieren Sie die Tür abschließend mit alter Zeitung, bis das Glas glänzt.

WICHTIG: Stellen Sie sicher, dass Sie den Raum gut lüften, wenn Sie generell mit Ammoniak sauber machen.

Kaminofen reinigen ist wichtig

kann man den kamin mit hausmitteln reinigen


Die Kamintür kann sehr schnell schmutzig werden

wie kann man die kaminscheibe reinigen hausmittel

Stellen Sie sicher, dass Sie den Kamin regelmäßig reinigen

schoenes modernes wohnzimmer mit einem grossen kamin

Ein Kamin sorgt für viel Gemüt 

modernes haus mit wohnzimmer mit kamin

So cozy!

wie kamin reinigen mit hausmitteln ohne chemikalien

Sieht das nicht wunderschön aus?

wohnzimmer mit einem grosse kamin

Quellen:

Utopia

Schlafzimmer

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE