Klobrille reinigen gehört sicherlich nicht zu den Dingen, die wir gerne tun. Aber es ist leider etwas, dass man öfter tun muss, da die Klobrille sehr, sehr viel Schmutz aufsammeln kann. Noch schlimmer ist es, wenn Sie hartnäckige Flecken entfernen müssen. Glücklicherweise müssen Sie nicht sofort zu chemischen Mitteln greifen, um Ihre Klobrille wieder sauber zu bekommen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie Ihre Klobrille mit Hausmitteln leicht und schnell reinigen können.

Die Klobrille brauchen Sie nicht sofort mit chemischen Mitteln zu reinigen

klobrille reinigen mit hausmitteln mit handseife und wasser


Mit welchen Hausmitteln kann man die Klobrille reinigen?

#Natron

Es mittlerweile eindeutig klar, dass Natron ein echtes Wundermittel ist, mit dem Sie viele hartnäckige Verschmutzungen wieder wie neu aussehen lassenkönnen. Was macht Natron so besonders? Natron kann als ein leicht alkalisches Reinigungsmittel fungieren und kann Schmutz und sogar Fett leicht auflösen, sodass die Reinigung sehr leicht wird. Mit Natron können Sie unter anderem Edelstahl, Silberwaren, den Ofen und auch die Klobrille reinigen. Leider aber kann Natron nicht erfolgreich Bakterien entfernen. Daher sollten Sie Ihre Klobrille nach der Reinigung mit einem Mittel gegen Bakterien behandeln.

So reinigen Sie Ihre Klobrille mit Natron:

Dafür brauchen Sie:

  • 1/2 Tasse Natron
  • Warmes Wasser
  • Schwamm

So geht es:

  1. Geben Sie das Natron und das Wasser in einen kleinen Behälter und machen Sie daraus eine dicke Paste.
  2. Tragen Sie etwas von der Paste auf den Schwamm und beginnen Sie die Klobrille damit zu reinigen. Sie können die Paste auch mit Ihren Händen auftragen, aber Sie sollten in diesem Fall Gummihandschuhe tragen, da Natron Ihre Haut reizen könnte.
  3. Lassen Sie die Paste für 20 Minuten einwirken und wischen Sie dann die Klobrille mit einem sauberen Tuch ab.

Natron und Essig sind tolle Hausmittel, die bei der Reinigung von der Klobrille helfen können

verfaerbung klobrille entfernen mit coca cola tipps

#Essig

Essig gehört auch zu der Gruppe der Wundermittel, die auch einen breiten Anwendungsbereich haben. Die Verwendung von Essig streckt sich weit außerhalb der Küche aus. Essig enthält nämlich Essigsäure, die eine farblose organische Verbindung ist, dem Essig seinen säuerlichen Geschmack und seinen stechenden Geruch verdanken kann. Die saure Natur von Essig ist so mächtig, dass sie hartnäckige Flecken und Verschmutzungen im Nu entfernen kann. Darüber hinaus kann Essig im Gegensatz zu Natron Bakterien entfernen.

So reinigen Sie Ihre Klobrille mit Natron:

Dafür brauchen Sie:

  • 1/2 Tasse Essig
  • Warmes Wasser

So geht es:

  1. Geben Sie den Essig und das Wasser in einen kleinen Behälter und vermischen Sie beide Zutaten gut.
  2. Nehmen Sie dann einen Schwamm und weichen Sie ihn in die Mischung ein.
  3. Reinigen Sie dann Ihre Klobrille mit der Reinigungslösung.
  4. Lassen Sie die Klobrille an der Luft trocknen und trocknen Sie sie mit einem sauberen Tuch ab.
    • Tipp: Wenn Sie Ihre ganze Toilette desinfizieren möchten, können Sie einfach 1 Tasse Essig in die Toilettenschüssel geben
    • Lassen Sie den Essig für 10 Minuten einwirken und spülen Sie abschließend die Toilette.

Sie können es auch mit Wasserstoffperoxid versuchen

wie kann ich meine toilettenbrille reinigen mit hausmitteln

#Wasserstoffperoxid

Das ist auch ein tolles Mittel, mit dem Sie Ihre Klobrille reinigen können.

So können Sie Ihre Klobrille mit Wasserstoffperoxid reinigen:

Dafür brauchen Sie:

  • 1/2 Tasse Wasserstoffperoxid
  • Schwamm

So geht es:

  1. Geben Sie etwas von dem Wasserstoffperoxid auf den Schwamm und wischen Sie einfach Ihre Klobrille damit.
  2. Lassen Sie die Lösung für ca. 15 Minuten einwirken und wischen Sie sie abschließend mit einem sauberen Tuch und etwas Wasser ab.

WC Deckel reinigen mit Handseifen

badezimmer klobrille reinigen mit welchen hausmitteln tipps


#Handseife

Sie können Ihre Klobrille auch einfach mit einer milden Handseife und etwas Wasser sauber machen. Nach Wunsch können Sie auch eine antibakterielle Handseife oder Spülmittel verwenden.

So reinigen Sie Ihre Klobrille mit Handseife:

Dafür brauchen Sie:

  • Gummihandschuhe
  • Tuch
  • Milde Seife
  • Warmes Wasser

So geht es:

  1. Füllen Sie zuerst einen mittelgroßen Behälter mit dem Wasser und geben Sie dann auch die Seife hinzu. Verrühren Sie ein bisschen.
  2. Befeuchten Sie das Tuch mit etwas Seifenwasser und wischen Sie Ihre Klobrille damit.
  3. Lassen Sie die Klobrille abschließend an der Luft trocknen oder wischen Sie sie mit einem sauberen Tuch ab.

Wer hätte gedacht, dass Sie auch Cola verwenden können?

vergilbte klobrille reinigen mit natron tipps und infos

#Coca-Cola

Coca-Cola mag nicht gut für unsere Gesundheit sein, aber Flecken und Verschmutzungen kann sie entfernen. Cola enthält nämlich Phosphorsäure, die Kalkflecken aus der Klobrille entfernen kann. Der saure Charakter von dem berühmtesten Getränk der Welt kann unter anderem Rostflecken und Fettflecken entfernen als auch die Klobrille reinigen. Cola hat aber keine antibakteriellen Eigenschaften. Daher ist es besser, nach der Reinigung einen Toilettenreiniger zu verwenden. So reinigen Sie Ihre Klobrille mit Cola:

Dafür brauchen Sie:

  • 1 Flasche Coca-Cola
  • Schwamm

So geht es:

  1. Geben Sie etwas Coca-Cola auf den Schwamm und wischen Sie einfach Ihre Klobrille damit.
  2. Lassen Sie die Cola für ca. 15 Minuten einwirken und wischen Sie sie dann mit einem sauberen Tuch ab.

Es ist besser, die Klobrille mit Hausmitteln zu reinigen anstatt mit chemischen Mitteln

haushalt tipps toilettendeckel reinigen mit hausmitteln tipps

Mit Natron, Essig, Wasserstoffperoxid und sogar mit Cola können Sie Ihre Klobrille reinigen

mit welchen hausmitteln kann man die klobrille reinigen

Ohne chemische Mittel funktioniert die Reinigung der Klobrille auch sehr gut

urinflecken klobrille entfernen hausmittel wasserstoffperoxid

Leicht und schnell Klobrille reinigen mit Hausmitteln

wc deckel renigen mit essig hausmittel fuer haushalt infos

Quellen:

Merkur.de

SHARE