Wir alle lieben den Komfort, den uns Daunendecken verleihen. Sie sind flauschig, kuschelig und halten uns warm. Natürliche Daunen sind aber auch höchst empfindlich und können negativ auf falsche Pflege reagieren. Wenn Sie sich fragen, ob Sie die Daunendecke direkt in die Waschmaschine werfen dürfen, lesen Sie weiter. In diesem Artikel geben wir wertvolle Tipps, wie man die Daunendecke waschen kann.

Wie geht man bei dem Waschen einer Daunendecke vor?

daunendecke waschen wie oft kaffee


Daunendecke waschen in der Waschmaschine

Viele denken sich, dass man Daunendecken nur chemisch reinigen soll. Eigentlich stimmt das nicht, obwohl Daunen als Isolationsmaterial für mehr Wärme höchst empfindlich sind. Die chemische Reinigung kann Einlaufen der Daunendecke vorbeugen, obwohl das hauptsächlich von dem Textil abhängig ist. Deswegen bietet sich gut an, dass Sie erstmal das Pflegeetikett sorgfältig prüfen. Wenn der Abzug aus ein hundertprozentig aus Baumwolle oder einer auf Baumwolle basierten synthetischen Mischung besteht, ist das maschinelle Wachen in den meisten Fällen kein Problem.

Maschinell dürfen Sie die meisten Daunendecken waschen

daunendecke waschen

Welches Waschmittel eignet sich gut für Daunen?

Für den optimalen Schutz der Daunendecke beim Waschgang eignen sich vor allem Feinwaschmittel, wie z. B. ein Woll- oder Daunenwaschmittel. Flecken können Sie im Voraus von Hand behandeln. Es wird empfohlen, sie 10-15 Minuten lang in warmem Wasser mit ein paar Esslöffeln Essig einzuweichen, bevor sie in die Waschmaschine gegeben werden. Diese Vorbehandlung sorgt für eine bessere Reinigung. Vergewissern Sie sich, dass das Waschmittel kein Bleichmittel und keine starken Chemikalien enthält.

Temperatur, Waschmittel und Programm sind sehr wichtig

daunendecke waschen ohne trockner

Tipp: Auf Weichspüler sollen Sie definitiv verzichten. Auf ihn reagieren Daunen überhaupt nicht gut und werden verklumpen.

Welches Waschprogramm ist auszuwählen?

Am besten wählen Sie das Fein- oder Wollwaschprogramm. Zur extra Schutz können Sie die Daunendecke in ein Waschkissen reinpacken, sodass der Stoff beim Schleudern nicht herauskommt.

Waschen mit Tennisbällen ist ein bewährter Trick

daunendecke selber waschen mutter und kind neben waschmaschine


Sie können die Daunendecke mit Tennisbällen in die Waschmaschine geben und so vermeiden Sie das Verklumpen der Daunen. Denselben Trick macht man ganz effizient bei Daunenjacken, obwohl das Waschen von Daunenjacken in der Waschmaschine nicht zu empfehlen ist.

Tipp: Vermeiden Sie Überfüllung der Trommel.

Welche Temperatur passt am besten?

Sie können für optimale Hygiene bei 60 Grad die Daunendecke waschen. In allen Fällen stellen Sie sicher, dass Sie die Informationen auf dem Etikett durchgelesen haben. Daunendecken können Sie ein bis zweimal in Jahr waschen.

Die Waschtemperatur soll 60 Grad nicht überschreiten

daunendecke waschen frau im bett

Darf die Daunendecke in den Trockner?

Ja und das ist eine ausgezeichnete Art und Weise Schimmelbefalls durch falsches Trocknen an der frischen Luft zu vermeiden. Daunendecken sind in den meisten Fällen ziemlich voluminös, was zu Klumpen, schlechtem Riechen und nassen Flecken führen kann. Starten Sie den Trockner auf der niedrigsten Heizstufe. Stoppen Sie die Maschine in einem Takt von 30 Minuten und schütteln Sie die Daunendecke, um die Daunen gut auszubreiten. Den Trick mit den Tennisbällen können Sie stattdessen wiederholen.

Gute Nachricht: Im Trockener geht es auch

daunendecke waschen in der waschmaschine

Ein Zyklus wird in den meisten Fällen ca. 3 Stunden in Anspruch nehmen.

Daunendecke ist nach dem Waschen verklumpt, was tun?

Zu viel Waschmittel, Weichspüler oder Schleuderzahl über 400 können zu Verklumpen der Daunen führen. In so einem Fall wiederholen Sie den Waschgang ohne Waschmittel und unter den richtigen Einstellungen.

Wie soll man richtig eine Daunendecke waschen?

@mammaculinaria

Wer hat nooch tipps in sachen Daunen decken? ❤️ #fyp#laundry#cleantok#MakeNightsEpic#summer#foryou#learnontiktok#viral#love#cleaning

♬ Originalton – Mammaculinaria

Stellen Sie die Daunendecke mit Tennisbällen in den Trockner, um die Knoten zu entklumpen. Behandeln Sie die Problembereiche mit einem Teppichklopfer.

Wie machen Sie eine verklumpte Daunendecke wieder flauschig?

wie oft daunendecke waschen

Auch wenn Sie die Daunendecke ohne Trockner trocknen und einfach aufhängen, können die Feder verklumpen. Wenn Sie trotzdem auf dem Wäscheständer die Bettdecke aufstellen, legen Sie die Decke immer horizontal und schütteln Sie diese regelmäßig.

Quellen:

Stern

Spiegel

SHARE