Werbung

Elektrische Wasserkocher sind praktische Geräte, die in fast jeder Küche zu finden sind. Wie alle Geräte aber muss auch der Wasserkocher regelmäßig gereinigt bzw. entkalkt werden. Mit der Zeit ist es normal, dass sich Kalk, Bakterien und Schimmel in jedem Gerät ansammeln, sodass die Reinigung notwendig ist. Wenn Sie Ihren Wasserkocher nicht regelmäßig reinigen/entkalken, kann sich das auf den Geschmack des Wassers auswirken. Glücklicherweise können Sie Ihren Wasserkocher sehr leicht mit Hausmitteln entkalken. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie Ihren Wasserkocher entkalken können.

Ihren Wasserkocher brauchen Sie regelmäßig zu reinigen und zu entkalken

informationen wasserkocher entkalken hausmittel essig natron zitronensaeure


Wie oft muss man den Wasserkocher reinigen/entkalken?

Viele Geräte im Haushalt müssen entkalkt werden. So zum Beispiel müssen Sie auch Ihren Duschkopf entkalken. Wie oft müssen Sie aber Ihren Wasserkocher entkalken? Es kommt darauf an, wie oft Sie den Wasserkocher eigentlich verwenden. Den äußeren Teil sollten Sie mindestens einmal pro Woche mit einem feuchten Tuch abwischen, um Flecken und Spritzer zu entfernen. Wenn Sie Ihren Wasserkocher jeden Tag verwenden, sollten Sie ihn mindestens 4 Mal im Jahr entkalken. Falls der Wasserkocher einen Wasserfilter oder eine Kartusche hat, sollten Sie ihn alle zwei Monate oder wie vom Hersteller empfohlen reinigen.

Sie können den Wasserkocher mit Essig entkalken

wasserkocher mit essig entkalken hilfreiche infos und tipps

Wasserkocher reinigen und entkalken mit Essig

Dafür brauchen Sie:

  • weißen Essig
  • weichen Schwamm und/oder Zahnbürste
  • Mikrofaserstoff
  • Seife

So geht es:

  1. Entfernen Sie zuerst den Filter oder die Kartusche, falls welche vorhanden sind. Nicht jeder Wasserkocher braucht Filter, aber falls Ihrer einen hat, sollten Sie ihn zuerst entfernen. Stellen Sie ihn auch in einer Lösung aus warmem Wasser und Essig für ein paar Stunden. Dieser Prozess hilft dabei, angesammelten Schmutz zu entfernen. Solche Filter können normalerweise gereinigt werden, können aber auch ersetzt werden.
  2. Füllen Sie den Wasserkocher dann mit gleichen Teilen Wasser und Essig.
  3. Schalten Sie den Wasserkocher an und bringen Sie die Lösung zum Kochen. Schalten Sie ihn dann aus.
  4. Lassen Sie die Lösung dann für 20 Minuten einwirken. Während dieser Zeit lösen der Dampf und die Hitze Kalk, Schimmel oder andere Ablagerungen im Inneren.
  5. Gießen Sie nach 20 Minuten die Wasser-Essig-Lösung aus.
  6. Nehmen Sie dann den weichen Schwamm oder die Zahnbürste und schrubben Sie vorsichtig die Innenseite des Wasserkochers, um Kalk und anderen Schmutz zu entfernen. Falls Sie weiterhin Schmutz sehen, können Sie den Schwamm in Essig eintauchen.
  7. Füllen Sie den Wasserkocher dann mit frischem Wasser, bringen Sie es zum Kochen und gießen Sie sie aus. Wenn nötig, können Sie diesen Schritt wiederholen.
  8. Nachdem der Wasserkocher abgekühlt ist, können Sie den Filter wieder einsetzen.
  9. Wischen Sie das Äußere des Wasserkochers mit einem feuchten Tuch und etwas Seife ab. Wischen Sie ihn dann trocken.

Natron ist auch eine gute Möglichkeit

natron wasser kocher reinigen entkalken hausmitteln

Mit Natron Wasserkocher entkalken

Dafür brauchen Sie:

  • Wasser
  • 1 gehäuften EL Natron

So geht es:

  1. Füllen Sie den Wasserkocher zuerst zu 3/4 mit Wasser.
  2. Geben Sie dann das Natron hinzu.
  3. Schalten Sie den Wasserkocher ein und bringen Sie das Wasser zum Kochen.
  4. Lassen Sie dann die Lösung für ca. 1 Stunde einwirken.
  5. Gießen Sie das Wasser ab und spülen Sie den Wasserkocher aus.
  6. Füllen Sie den Wasserkocher wieder mit Wasser, bringen Sie es wieder zum Kochen, um verbleibende Natronaromen zu entfernen.

Mit Zitronensäure können Sie es auch versuchen

natron zum entkalken von wasserkocher verwenden informationen


Wasserkocher mit Zitronensäure entkalken

Dafür brauchen Sie:

  • Wasser
  • 1 EL Zitronensäure
  • Schwamm oder Zahnbürste

So geht es:

  1. Füllen Sie zuerst den Wasserkocher mit Wasser.
  2. Geben Sie dann die Zitronensäure hinzu und bringen Sie das Wasser zum Kochen.
  3. Lassen Sie die Lösung für ca. 1 Stunde einwirken.
  4. Spülen Sie das Wasser dann aus, nehmen Sie den Schwamm oder die Zahnbürste und schrubben Sie verbleibende Kalkablagerungen ab.
  5. Spülen Sie abschließend den Wasserkocher gut aus.
  6. Die Zitronensäure wird keinen üblen Geschmack hinterlassen, sodass Sie nichts mehr tun müssen.

Lassen Sie Wasser im Wasserkocher nicht zu lange stehen

kuechengeraete reinigen entkalen wasserkocher mit hausmitteln

Tipps, um den Wasserkocher länger sauber und kalkfrei zu halten

  • Auch wenn es sich verlockend anhört, immer Wasser im Wasserkocher bereitzuhaben, ist das keine gute Idee. Stellen Sie sicher, dass Sie niemals Wasser im Wasserkocher stehen lassen und entsorgen Sie das Wasser nach jedem Gebrauch. Wenn Sie Wasser im Wasserkocher stehen lassen, könnte dies zur Bildung von Kalk, Schimmel und anderen Bakterien führen. Sie müssen auch nicht den ganzen Wasserkocher mit Wasser füllen, um nur eine Tasse Tee zu machen. Sie können lernen, nur so viel Wasser zu erhitzen, die Sie eigentlich brauchen.
  • Verwenden Sie destilliertes Wasser statt Leitungswasser. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einer Gegend mit hartem Wasser leben oder einen natürlichen Brunnen für Ihre Wasserversorgung nutzen.
  • Stellen Sie auch sicher, dass Sie den Wasserkocher nicht trocken kochen. Einige Wasserkocher bieten einen „Trockenkochschutz“. Das ist eine Funktion, die das Heizelement automatisch ausschaltet, wenn kein Wasser im Tank ist.
  • Es ist auch eine gute Idee, vor dem Start immer den Wasserstand zu überprüfen und niemals über die Max-Linie zu gehen.

Kalk müssen Sie regelmäßig entfernen

elektrischen wasserkocher entkalken essig hausmittel gegen kalk

Verwenden Sie lieber destilliertes Wasser statt Leitungswasser

entkalken wasserkocher mit natron hausmitteln infos

Der Wasserkocher ist ein Muss in der Küche

kann ich meinen wasserkocher mit essig entkalken tipps infos

Füllen Sie den Wasserkocher nur bis zu der Max-Linie

person fuellt glas mit wasser aus einem wasserkocher

wie kann man den wasser kocher entkalken mit zitronensaeure tipps

 

Quellen:

Lecker

Die moderne Hausfrau

 

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE