Eine verantwortungsbewusste Gesellschaft sollte Wert auf den Umweltschutz legen. Es ist daher kein Wunder, dass ökologisches Bauen immer populärer wird. Eine Studie zeigt, dass Holzhäuser zu diesem Zeitpunkt etwa 14 % der Häuser ausmachen. Eigentlich bieten Holzhäuser verschiedene Möglichkeiten – von Stadthaus über Villa bis hin zu Bungalow. Je nach Bedürfnis und Budget ist mit einem Holzhaus grundsätzlich alles machbar. In diesem Beitrag erzählen wir Ihnen über die überzeugenden Vorteile von Holzhäusern und verraten Ihnen, was Sie beachten müssen, wenn Sie ein Holzhaus bauen möchten.

Ökologische Holzhäuser bauen

holzhaus bauen häuser aus holz ferienhäuser sommerhäuser tipps und infos

Vorteile von Holzhäusern

Ein Holzhaus ist ein optimal isoliertes Haus, das entweder vollständig oder zumindest überwiegend aus Holz gebaut wird. Die Vorteile von Holzhäusern sind viele:

  • Holzhäuser werden in der Regel überwiegend aus Holz gebaut. Holz ist ein natürliches Material, das komplett bio-recycelbar ist. Holzhäuser sind daher ökologischer als Häuser aus Beton und Ziegeln.
  • Der natürliche Baustoff Holz bringt viele Vorteile mit sich. Es sorgt für ein natürliches, gesundes Wohnklima. Das Wohlbefinden in den Innenräumen eines Holzhauses ist viel angenehmer als dieses in einem Betonhaus.
  • Holzhäuser werden aus vorgefertigten Elementen gebaut. Sie zeichnen sich daher durch eine sehr kurze Bauzeit aus. Ein Holzfertighaus lässt sich innerhalb weniger Tage montieren. Da es keinen langwierigen Trocknungsprozessen unterliegt (was der Fall bei den Betonhäusern ist), ist es außerdem sofort bezugsfertig.
  • Holz bietet viele Möglichkeiten für ein kreatives Fassadendesign oder ein interessantes Innenausbau. Es ist lebendig und einzigartig. Häuser aus Holz bestechen daher durch ihre Individualität und Charakter.
  • Holz weist gute wärmedämmende Eigenschaften auf. Holzhäuser sind daher sehr energieeffizient. Normalerweise ist die Energieeffizienz von Holzhäusern je nach Bautyp unterschiedlich. Einige Holzhäuser wie zum Beispiel die Blockhäuser erfüllen aber sogar die strengen Anforderungen der EnEV (Energieeinsparverordnung).
  • Holzhäuser können vom Profi oder selbst gebaut werden. Diese, die nicht viel Erfahrung im Baubereich haben, sollten sich am besten für ein Fertighaus entscheiden. Wichtig in jedem Fall ist, einen renommierten Anbieter zu finden.

Großzügige Villa aus Holz

holzhaus bauen haus aus holz vorteile ferienhaus sommerhaus ökologisches zuhause

Holzhaus bauen: Was müssen Sie beachten?

Wer ein Holzhaus bauen möchte, sollte alles planen und sich vorher gut informieren. Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie beachten müssen:

#1. Das Klima

Das Klima ist das Erste, das bei dem Bau eines Holzhauses beachtet werden soll. Ja, einige Holzarten sehen wunderschön aus. Es kann aber sein, dass sie nicht für das entsprechende Klima gut geeignet sind. Holzarten für ein Holzhaus sollten fest, langlebig und witterungsbeständig sein. Sie müssen außerdem widerstandsfähig gegen Pilze und Insekten sein. Solche Holzarten sind zum Beispiel Eiche, Lärche und Robinie.

#2. Die Kosten

Der Bau eines Hauses kann viel Geld kosten. Obwohl Holzhäuser normalerweise eine preiswerte Lösung darstellen, gibt es solche Projekte, die ziemlich teuer sind. Es gibt verschiedene Faktoren, die den Preis eines Holzhauses bestimmen. Einige davon sind zum Beispiel das Design, die Arbeitskosten, der Standort und die Holzarten. Weitere Aspekte, die beachtet werden sollten, sind die Größe des Hauses, der Zustand des Standorts und die zusätzlichen Bereiche wie Garagen, Terrassen u. a.

#3. Pflege

Holz ist ein anspruchsvolles Material, das Aufmerksamkeit und eine entsprechende Pflege erfordert. Um die Lebensdauer Ihres Holzhauses zu verlängern, sollten Sie daher das Holz regelmäßig kontrollieren und warten. Es ist empfehlenswert, Holz im Außenbereich alle sechs Monate zu prüfen. Die Abnutzung und Alterung des Materials sollte periodisch beobachtet werden. Eine regelmäßige Reinigung ist auch wünschenswert. Damit das Holz lange Zeit schön bleibt, ist es notwendig, auch das Holzhaus zu streichen. Holz ist ein natürliches Material, das lebt und atmet. Damit es Feuchtigkeit abgeben und aufnehmen kann, empfehlen die Profis, auf atmungsaktive Holzstreiche zu setzen. Eine Lackierung wird das Holz nicht nur äußerst haltbar und wetterfester machen. Sie fungiert auch als Schutz vor Pilzen und Schädlingen, die sonst darin eindringen können.

Innovativ und energieeffizient

holzhaus bauen was müssen sie wissen bevor sie ein haus aus holz kaufen

Eine Wohlfühloase zum Entspannen und Erholen

holzhaus bauen sommerhaus aus holz haus selber machen ferienhaus tipps

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%