Werbung

Die Frauen neigen oft dazu, ihre alten Kleider, die sie nicht mehr tragen, immer noch aufzubewahren und nicht wegzuwerfen oder einfach auszusortieren. Das kann manchmal uns sehr nerven, weil diese Kleidung Platz im Kleiderschrank fordert. Das macht unser Kleiderschrank unpraktisch und unanwendbar, besonders wenn wir neue Kleider kaufen und dafür nicht Platz finden könnten. Wie und wann ist der perfekte Zeitpunkt, unser Schrank auszumisten und eine Sortierung vorzunehmen? Einerseits kann das Ende der Saison sein. Andererseits können andere Anzeichen uns zeigen, dass die Zeit für Sortieren schon gekommen ist. Heute verraten wir, wann Sie diese Veränderung vornehmen sollten und wie Sie Ihren Kleiderschrank ausmisten sollten.

In unserem Artikel zeigen wir Ihnen gern, wie Sie Ihren Kleiderschrank ausmisten sollten 

wie die alte kleider aufteilen und den schrank aussortieren


Kleiderschrank ausmisten: 4 Anzeichen, die Sie anregen, Ihren Kleider zu sortieren

Ohne Zweifel werden Sie sich ruhiger und zufriedener fühlen, indem Sie eine Aufteilung Ihrer alten Kleider machen. Das Gefühl für Ordnung und Harmonie in Ihrer Wohnung kommt von innen nach außen. Das bedeutet, dass mit auf ersten Blick unbedeutenden Veränderungen Balance und Ruhe in Ihre Wohnung bringen werden. Vergessen Sie das nicht und probieren Sie aus, diese Regel in mehr Bereiche Ihres Lebens anzuwenden. Fangen wir jetzt mit dem Hauptthema unseres Artikels an!

Befolgen Sie unsere Tipps und geben Sie Ihrem Kleiderschrank eine Auffrischung und Update

kleiderschrank nach farben sortieren und aufteilen

#Sie glauben, dass Sie nichts zum Anziehen haben

Wenn Sie dieser Meinung sind, dann ist heute die perfekte Gelegenheit, um ein bisschen aufzuräumen und den Kleiderschrank in Ordnung zu bringen. Wenn Sie nie wissen, was Sie anziehen möchten, dann sollten Sie unbedingt Ihren Kleiderschrank ausmisten. Falls eine Bluse Ihnen nicht mehr gut steht oder die Hosen klein sind, dann wundern Sie sich nicht mehr. Die höchste Zeit ist schon da, Ihre Kleider wegzulassen. Die guten Nachrichten sind, dass Sie in der Zukunft mehr Platz für neue Kleider haben werden. Dadurch werden Sie die Chance haben, den Kleiderschrank mit Ihren neuen Lieblingskleidern zu füllen und das wird Spaß machen!

Wenn Sie dieser Meinung sind, dann sollten Sie Ihre Kleidung aufteilen und die unnötigen Kleider wegwerfen

wie den kleiderschrank ausmisten und die alte kleider wegwerfen

#Sie lieben diese Kleider nicht mehr und werden sie gar nicht vermissen

Die Kleider, die Sie nicht vermissen werden, sollten sofort weggelassen werden. Uns ist klar, dass Sie Mut nicht gefasst haben, alles Unnötiges wegzuwerfen. Machen Sie sich aber keine Sorgen. Die kleinen Kleidungsstücke, die sich in Regalen verstecken, werden auch in der Zukunft nie hervorgeholt werden. Deshalb sollten Sie die Entscheidung treffen, auf die alten Kleider zu verzichten. Das Wichtigste wäre, daran nicht zu leiden, weil dieser Prozess Ihnen in der Zukunft einen Gefallen tun wird. Vergessen Sie nicht, dass das Gute bei uns kommen wird, nur wenn wir das Alte nicht mehr aufbewahren. Das bedeutet, dass Ihre neuen Kleider einen leeren Kleiderschrank erwarten, in dem sie ihren Platz finden könnten.

Sortieren Sie Ihre Kleidung aus und machen Sie sich keine Sorgen um den Rest

was zu machen wenn die kleider nicht mehr getragen werden


#Ihre Kleider passen zu Ihrem gegenwärtigen Stil nicht mehr

Alle wissen, dass die Kleider unsere Persönlichkeit und unser Selbstbewusstsein ausdrücken. Unser Kleidungsstil beeinflusst, wie die anderen Menschen uns wahrnehmen und in der Gesellschaft akzeptieren. Im Laufe des Lebens verändert sich unser eigener Style, was ganz normal ist. Deshalb ist es wirklich wichtig, dass wir uns in unseren Kleidern gut und schön fühlen. Das sagen wir, weil wir Sie fördern möchten, Ihre Kleider auszusortieren und Ihren Kleiderschrank auszumisten. Behalten Sie nur Kleider, in die Sie sich wirklich wie sich selbst fühlen. Nur dann werden Sie sich von den alten Kleidungsstücken befreien und etwas Neues gern ausprobieren.

Befolgen Sie Ihren Stil und tragen Sie alte Kleider nicht mehr

kleiderschrank ausmisten und tipps fuer aussortieren

#Sie haben defekte oder gerissene Kleider

Einige Kleidungsstücke könnten sogar nach Waschen noch schlecht und muffig duften. Das bedeutet, dass diese Kleider älter sind und ein Update brauchen. Außerdem gibt es Kleider, die schon defekt sind. Unter defekte Kleider meinen wir Kleider, die blass sind oder unschöne Ränder unter den Achseln haben. Die Löcher und die zerstörten Farben zählen auch dazu. In dieser Situation sollten Sie diese kaputten Kleider nicht zurück in den Schrank legen.

Die defekte Kleidung sollten Sie unbedingt weglassen und diese durch neue Kleidung ersetzen

kleider aussortieren und den kleiderschrank ausmisten

Kurz und knapp befassten wir uns mit den wichtigsten Aspekten dieses Themas. In Zusammenfassung lassen wir sagen, dass Sie sich wohlfühlen sollten. An erster Stelle sollten Sie Ihren Kleiderschrank ausmisten und erst dann auf neue modische Kleider greifen.

Quellen:

petra ©

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE