Wir sind fast sicher, dass wir den perfekten Snack gefunden haben! Gebrannte Nüsse sind lecker und Sie können sie sehr leicht und schnell selber zubereiten. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie gebrannte Erdnüsse selber machen können.

Leckere gebrannte Erdnüsse selber machen

weihnachten snacks gebrannte erdnusse selber machen pfanne


Gebrannte Erdnüsse selber machen

Dafür brauchen Sie:

  • 2 Tassen rohe oder geröstete und ungesalzene Erdnüsse
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Zimt oder Chilipulver

So geht es:

  1. Legen Sir zuerst ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Geben Sie dann die Erdnüsse, den Zucker und das Wasser in eine große Pfanne und erhitzen Sie die Zutaten bei mittlerer Hitze. Rühren Sie dabei fast unterbrochen um, damit die Erdnüsse nicht verbrennen. Der Zucker sollte sich in einem Moment zu kristallisieren beginnen, was ganz normal ist.
  3. Rühren Sie weiter um, bis der Zucker sandig und trocken rund um die Erdnüsse wird.
  4. Reduzieren Sie dann die Hitze und rühren Sie weiter um für ein paar Minuten. Kippen Sie dabei die Pfanne leicht und nehmen Sie sie von Zeit zu Zeit vom Herd, um die Hitze zu kontrollieren und die Erdnüsse möglichst gleichmäßig zu bedecken. Stellen Sie sicher, dass die Erdnüsse vollständig mit der Zuckermischung bedeckt sind.
  5. Kurz bevor die Erdnüsse fertig sind, bestreuen Sie sie mit Salz und Zimt bzw. Chilipulver. Verrühren Sie noch einmal gut.
  6. Geben Sie die Erdnüsse in das vorbereitete Backblech und lassen Sie sie abkühlen.
  7. Trennen Sie sie mit einer Gabel und bewahren Sie sie dann in einem luftdichten Behälter.

Der perfekte Snack

snacks weihnachten gebrannte erdnusskerne selber machen

Karamellisierte gebrannte Erdnüsse zubereiten

Dafür brauchen Sie:

  • 2 Tassen rohe Erdnüsse mit der Schale
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1 bis Prisen grobes Salz
  • Orangenblütenwasser oder Rosenwasser

So geht es:

  1. Legen Sie zuerst ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Geben Sie dann die Erdnüsse, den Zucker und das Wasser in eine große Pfanne.
  3. Kochen Sie alles bei mittlerer Hitze, bis die Mischung zu einem Sirup eindickt. Achten Sie darauf, gelegentlich umzurühren.
  4. Kochen und rühren Sie weiter für ca. 10 Minuten oder bis die Flüssigkeiten verdunstet und eine sandige Textur die Erdnüsse bedeckt. Alle Erdnüsse sollten vollkommen bedeckt sein.
  5. Reduzieren Sie die Hitze und rühren Sie weiter, bis der überschüssige Zucker zu schmelzen beginnt.
  6. Wenn der Sirup eine leichte bis mittlere Bernsteinfarbe bekommt und die Zuckerschicht glasiert, können Sie die Pfanne vom Herd nehmen.
  7. Streuen Sie dann das Salz und das Orangenblütenwasser auf die Erdnüsse.
  8. Geben Sie sie dann auf das Backblech und arrangieren Sie sie in eine einzige Schicht.
  9. Lassen Sie sie abkühlen und bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter auf.

Mit Honig haben die Erdnüsse sehr gut geschmeckt

gebrannte erdnuesse selber machen einfache rezepte

Gebrannte Erdnüsse mit Honig im Ofen

Dafür brauchen Sie:

  • 2 Tassen rohe und ungesalzene Erdnüsse
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 2 EL ungesalzene Butter
  • 2 EL Honig
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL koscheres Salz

So geht es:

  1. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Heizen Sie den Ofen zuerst auf 176 Grad vor.
  3. Geben Sie dann die Butter, den Honig und das Salz in eine große Pfanne und erhitzen Sie, bis die Butter schmilzt und sprudelt.
  4. Fügen Sie die Erdnüsse hinzu und verrühren Sie gut, bis alle Erdnüsse gut bedeckt sind.
  5. Geben Sie sie dann auf das vorbereitete Backblech und in eine einzige Schicht.
  6. Backen Sie die Erdnüsse für ca. 20 Minuten. Überprüfen Sie alle 5 Minuten und schütteln Sie das Blech leicht, damit die Nüsse nicht verbrennen. Die Erdnüsse sind fertig, wenn sie gleichmäßig gebräunt sind.
  7. Geben Sie in der Zwischenzeit das Chilipulver, das Knoblauchpulver und den Zucker in eine Schüssel und vermischen Sie gut.
  8. Sobald die Erdnüsse fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen heraus und geben Sie sie in eine Metallschüssel.
  9. Geben Sie die Zuckermischung langsam hinzu und verrühren Sie gut. Stellen Sie sicher, dass alle Erdnüsse gut bedeckt sind.
  10. Lassen Sie die Erdnüsse abkühlen und bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter auf.

So lecker!

leckere erdnuesse gebrannt selber machen rezepte


Genuss pur

rezepte fuer gebrannte erdnuesse zu weihnachten

Quellen:

Brigitte

SHARE