Werbung

Stellen Sie sich das Folgende vor: Es ist endlich Wochenende, Sonntag und Sie haben genug Zeit für einen langen Frühstück mit der gesamten Familie. Ohne Stress, ohne Spannung. Sie bereiten einen ausführlichen Frühstück vor mit Brötchen, Marmeladen, Aufstrichen usw. Manchmal vielleicht bereiten Sie auch schöne, luftige Pfannkuchen vor. Eine ausgezeichnete Weise, den Morgen zu verbringen, ist zusammen Sonntagsbrötchen zu machen. Die Sonntagsbrötchen können in unterschiedlichen Varianten zubereitet werden, nur ihr Form ist immer oval. Wenn Sie selbst ausprobieren möchten, Ihre eigene Brötchen zu bereiten, bieten wir Ihnen hier ein paar Rezepte für schnelle Sonntagsbrötchen ohne Hefe. Viel Kochtalent und Zeit brauchen Sie nicht, das Endergebnis lohnt sich aber absolut!

Sonntagsbrötchen sind im Prinzip oval

brot ohne hefe backen brot ohne hefe schnellbrötchen ohne hefe auf eine tuch legen


Knusprige Brötchen wie vom Bäcker

Wer mag nicht die knusprigen Brötchen in der Bäckerei, die gerade aus den Backofen genommen wurden? Sicherlich gibt es keine solche Person! Die gute Nachricht ist, dass Sie solche Brötchen selbst zu Hause bereiten können. Hier ist unser erstes Rezept für schnelle Sonntagsbrötchen ohne Hefe.

Flauschige Sonntagsbrötchen mit Mandelmilch und Leinsamen

Dises ungewöhnliches enthält viele Zutaten , das Endergebnis lohnt sich auf jeden Fall!

Sie brauchen:

  • 200 ml Mandelmilch
  • 3 EL Chia-Samen
  • 50 Gramm Leinsamen
  • 100 ml Wasser
  • 100 Gramm Haferflocken
  • 3 EL Kokosmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 3 EL Rapsöl

Die Brötchen mit Mandelmilch sind ein bisschen weicher

brot mit backpulver brot rezept ohne hefe brötchen mit backpulver schüssel mit warmen sonntagsbrötchen

Die Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Die Mandelmilch können Sie entweder kaufen oder selber machen. Dafür brauchen Sie etwa 200 Gramm rohe Mandeln, die Sie in ca. 800 ml Wasser einweichen und für 4 bis 12 Stunden lassen. Nehmen Sie danach einen Nussmilchbeutel und drücken Sie die Mandeln durch. Heben Sie den Mandeltrester auf.
  2. Rühren Sie die Chia-Samen in 100 ml Wasser ein und lassen Sie sie quellen.
  3. Mahlen Sie die Haferflocken (Wenn sie nicht bereits gemahlen sind.) und geben Sie sie in die Küchenmaschine. Wenn Sie keine haben, geben Sie die Haferflocken in eine Schüssel.
  4. Geben Sie 150 Gramm Mandeltrester, die Chia-Samen, Rapsöl, Mandelmilch und Salz dazu und kneten Sie bis Sie einen glatten Teig erhalten.
  5. Lassen Sie den Teig für eine Stunde aufgehen und teilen Sie ihn in 6 Brötchen, die Sie mit Körnern garnieren können.
  6. Backen Sie die Sonntagsbrötchen für 25 bis 30 Minuten auf 200 Grad bis sie knusprig werden. Eine andere Variante wäre die Brötchen zu dörren. Dafür brauchen Sie aber ein Dörrgerät.

Eine Tipp: Verwenden Sie am Besten rohe Haferflocken mit echter Rohkost-Qualität.

Die Mandelmilch können Sie auch selber machen

schnelle sonntagsbrötchen ohne hefe ist zu viel hefe ungesund mandelmilch für sonntagesbrötchen selber machen

Was kann man machen, wenn man keine Hefe hat?

Sie haben keine Hefe im Haus, wollen aber Brötchen oder einen Kuchen backen? Machen Sie sich keine Sorgen, es gibt mehrere Alternativen. Als erster Ersatz schlagen wir den Backpulver vor. Er funktioniert auf dieselbe Weise. Er ist vor allem für luftige Brotteige sowie für Ihre Brötchen geeignet.

Natron und Zitrone sind ein anderes Treibmittel, das sich aber lieber für süße Rezepte passt. Anstatt Zitronensaft, können Sie hier Limetten oder Joghurt, Buttermilch oder Essig gebrauchen. Als dritter Ersatz schlagen wir das Backferment vor. Sie können im Handel (Supermärkte oder Bäckereien) das Pulver finden. Viel davon brauchen Sie auch nicht – 3 Gramm reichen für ein Kilo Mehl.

Hefe können Sie durch Backpulver ersetzen

brötchen selber backen schnell schnell brötchen backen joghurt brötchen ohne hefe


Ist zu viel Hefe schädlich?

Kurz gesagt: Nein, Hefe ist nicht ungesund oder schädlich für den Körper. Eigentlich ist sie reich an Vitaminen, Zuckerstoffe, Mineralstoffen wie Kalzium und Phosphor sowie Folsäuren. Jedoch sollen Sie damit nicht übertreiben, denn der Teig übersäuern kann. Das Brot bzw. der Kuchen wird auch zu nass und glitschig. Mehr als 5 bis 10 Gramm Hefe brauchen Sie nicht.

Was passiert, wenn man zu viel Hefe ist?

Hefe ist normalerweise bei Leuten nicht allergieauslösend, jedoch kann der Überkonsum von Hefe zu Magen-darm-Problemen, Durchfall oder manchmal auch einen Hautausschlag führen.

Knusprige Schnellbrötchen ohne Hefe

processed with vsco with a6 preset

Quark-Sonntagsbrötchen ohne Hefe

Bei diesem Rezept wird die Hefe durch Backpulver ersetzt.

Sie brauchen:

  • 250 Gramm Magerquark
  • 350 Gramm Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Sonnenblumen-/Rapsöl
  • 1-2 Prisen geriebene Muskatnuss
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Zucker

Wie essen Sie das Sonntagsbrötchen am Liebsten?

ist hefe im brot ungesund brötchen mit backpulver schnelle brötchen backen mit marmelade und cremakäse

Die Anleitung:

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad vor.
  2. Geben Sie den Quark, Ei, Öl, Zucker, Salz und geriebenem Muskatnuss in eine große Schüssel und vermischen Sie alles gut.
  3. Geben Sie danach das Mehl und den Backpulver hinzu und mischen Sie gut zusammen. Kneten Sie den Teig auf dem Tisch bis alles gut gemischt ist und der Teig nicht mehr klebrig ist.
  4. Formen Sie 8 Brötchen und legen Sie alle auf ein Backblech, das Sie bereits mit Backpapier belegt haben. Backen Sie für ca. 20 Minuten oder bis sie knusprig genug werden.
  5. Genießen Sie lauwarm oder abgekühlt mit einem Aufstrich.

brötchen backen mit frischer hefe quarkbrötchen rezept wie viel natron auf 500 gramm mehl

Schnelle Sonntagsbrötchen ohne Hefe

Für die Zubereitung dieser Brötchen brauchen Sie weniger als eine Stunde. Am Ende werden Sie 8-10 knusprige, warme Brötchen genießen.

Die nötigen Zutaten sind:

  • 360 Gramm Weiß- oder Dinkelmehl
  • 15 Gramm Backpulver
  • 1 Ei
  • 15 Gramm Zucker
  • 50 Gramm Butter
  • 200 Gramm Joghurt
  • 30 Gramm Sonnenblumenöl (oder Ripsöl)
  • 8 Gramm Salz
  • etwas Milch

brötchen rezept schnell schnelle sonntagsbrötchen ohne hefe mit weißmehl

Die Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und den anderen trockenen Zutaten.
  2. Geben Sie die anderen Produkten hinzu und kneten Sie alles von Hand.
  3. Teilen Sie den Teig in 8 gleichmäßige Stücke. Die Brötchengröße können Sie natürlich ändern.
  4. Legen Sie die runden Brötchen auf einem mit Backpapier belegten Backblech und streichen Sie sie mit etwas Milch ein
  5. Backen Sie für ca. 29 Minuten bis knusprig.

Milchbrötchen ohne Hefe

dinkelbrötchen backen quark öl teig brötchen gebackene brötchen in korb

Blitzbrötchen Rezept

Bei diesem Rezept mischen Sie mehrere Mehlvarianten, Kümmel und Malzbier! Die Zubereitung ist einfach, das Endergebnis – recht luftig und lecker!

Die Zutaten für 7 Sonntagsbrötchen sind:

  • 100 Gramm Buchweizengrütze
  • 200 Gramm Roggenmehl
  • 100 Gramm Nuss-Kern-Mischung
  • 200 Gramm Weizenmehl
  • 1 1/2 EL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 270 ml Malzbier

Teilen Sie alle Zutaten in Schüssel auf

brötchen mit backpulver wie ersetze ich hefe durch natron brötchen rezept trockenhefe zutaten für schnelle sonntagsbrötchen ohne hefe

Die Zubereitung geht so:

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 Grad vor.
  2. Legen Sie ein ES Buchweizengrütze zur Seite, mischen Sie die restliche mit Weizenmehl, Roggenmehl und den anderen Trockenzutaten. Geben Sie das Malzbier hinzu und verkneten Sie den Teig bis glatt.
  3. Teilen Sie den gesamten Teig in 14 Stücke, aus denen Sie ovale Brötchen formen.
  4. Legen Sie die Sonntagsbrötchen auf einem mit Backpapier belegten Backblech und bestreuen Sie sie mit der gebliebenen Grütze.
  5. Bevor Sie den Backblech in den Ofen geben, bestreichen Sie sie mit etwa Wasser. Backen Sie für 30-35 Minuten.

brot backen ohne hefe schnelle sonntagsbrötchen ohne hefe fünf gebackene sonntagsbrötchen

brötchen backen ohne hefe schnelle sonntagsbrötchen ohne hefe backbrett mit sonntagsbrötchen

brötchen ohne hefe backen brötchen mit backpulver brot rezept ohne hefe zwei sonntagsbrötchen auf backbrech

brötchen rezept schnell schnelle sonntagsbrötchen ohne hefe rezept gebackene sonntagsbrötchen

brötchen rezept schnell warum ohne hefe backen sonntagsbrötchen ohne hefe im ofen

dinkelbrötchen selber backen brot ohne hefe brötchen rezept trockenhefe schnelle sonntagsbrötchen mit samen

img 0027

milchbrötchen ohne hefe schnelle sonntagsbrötchen ohne hefe rezept korb mit sonntagsbrötchen

quarkbrötchen rezept schnelle sonntagsbrötchen ohne hefe teller mit gebackenen sonntagsbrötchen mit samen

schnelle sonntagsbrötchen ohne hefe ist frische hefe gefährlich gebackene brötchen auf backpapier

schnelles brötchenrezept brot ohne hefe stoffbeutel mit gebackenen brötchen marmelade

was passiert wenn man zu viel hefe isst vielfalt von brötchen dinkelbrötchen ohne hefe

was verträgt sich nicht mit hefe brötchen backen mit frischer hefe warme sonntagsbrötchen auf schneidebrett

Foto einbetten

Kopieren Sie diesen Kode, um dieses Foto in Ihre Website einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB Forum Bild:
Foto herunterladen Fertig
OR
Melden Sie sich bei Archzine an
Ich möchte angemeldet bleiben Passwort vergessen?
SHARE
  • Hochbeet Konsta, Hornbach

    189, 00 €

    Archzine WARS

    Welches Hochbeet ist praktischer?

    Hochbeet, Holz, Weser, Mein Garten Versand

    184,95 €
    45%
  • Gartenbank Kolonialstil Frederikstad, Mein Garten Versand

    224, 95 €

    Archzine WARS

    Welche Gardenbank ist bequemer?

    Natursteinbank, Bangkirei, Woonio

    450,00 €
    47%
  • Blumenkranz Haare, DaWanda

    75, 00 €

    Archzine WARS

    Welcher Blumenkranz gefällt Ihnen besser?

    Blumenkranz Nyven

    79, 00 €
    44%
  • Schmetterling aus Holz, Dawanda

    12, 00 €

    Archzine WARS

    Welche Frühlingsdeko gefällt Ihnen mehr?

    Kunstpflanze "Calla", Moderne Hausfrau

    9,99 €
    46%